Peter Finch | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Peter Finch
Peter Finch
Geboren
28. September 1912
Gestorben
14. Januar 1977
Tätig als
Darsteller

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerieFeaturesBewerten

Peter Finch: Filmografie

1976 

Network

Drama USA
 Details 

1971 

Sunday Bloody Sunday

Drama Großbritannien
 Details 

1967 

Die Herrin von Thornhill

Romanze Großbritannien
 Details 

1966 
 Details 

1965 
 Details 

1959 
 Details 

1956 

Marsch durch die Hölle

Krimi Großbritannien
 Details 

1956 

Panzerschiff Graf Spee

Kriegsfilm Großbritannien
 Details 

1955 

Der schwarze Prinz

Abenteuer USA
 Details   Galerie 

1954 

Die seltsamen Wege des Pater Brown

Komödie Großbritannien
 Details 

1954 

Elefantenpfad

Abenteuer USA
 Details 

1953 

Das Herz aller Dinge

Drama Großbritannien
 Details 

1950 

Ihr Geheimnis

Drama USA
 Details 

Peter Finch: Vita

Peter Finch begann seine Karriere am Theater. Seine erste Rolle auf der Leinwand übernahm er 1938 in "Dad and Dave Come to Town". Den Brettern, die die Welt bedeuten, kehrte der Schauspieler jedoch schnell den Rücken. Er litt unter einer ausgeprägten Bühnenangst. Entdeckt wurde er von Laurence Olivier, bei dem er sich auf eine ungewöhnliche Art und Weise bedankte. Er begann nämlich eine Affäre mit Oliviers damaliger Frau Vivien Leigh. 1950 feierte Finch sein Hollywood-Debüt. Seine erste Hauptrolle spielte er 1956 in "Marsch durch die Hölle". Seine Verkörperung des homosexuellen Arztes Dr. Daniel Hirsh in John Schlesingers Drama "Sunday Bloody Sunday" brachte Finch 1972 seine erste Oscarnominierung. Leider konnte Finch den begehrten Filmpreis nie persönlich in Empfang nehmen. Er starb unerwartet im Alter von 60 Jahren, als er sich 1976 auf einer Werbetour für sein Projekt "Network" befand. Für die Rolle des verrückten Howard Beale wurde er posthum für den Oscar nominiert, und gewann ihn schließlich. Seine Witwe Eletha Finch nahm den Preis für ihren verstorbenen Mann entgegen. Finch ist damit der erste und bislang einzige Schauspieler, der nach seinem Tode einen Oscar gewann.

Peter Finch: Star-Feature

Peter Finch in "Panzerschiff Graf Spee"

Peter Finch als Hans Langsdorff

Die Regisseure Michael Powell und Emeric Pressburger haben einen Film über das... mehr
Szene aus "Elefantenpfad"

Schock in Ceylon

Was die schöne Ruth Wiley bei ihrer Ankunft in Ceylon auf der Farm ihres frisch angetrauten Mannes erwartet, ist... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Der Doktor und das liebe Vieh - Komplettbox [27 DVDs]

DVD
Preis: EUR 38,99
Details
ÜbersichtFilmeGalerieFeaturesBewerten
© 2017 Filmreporter.de