Corinna Harfouch - Filmografie
Die Goebbels am Ende ihres Weges: Corinna Harfouch und Ulrich Matthes
© Constantin Film

Corinna Harfouch

Bürg. Name
Corinna Meffert
Geboren
16. Oktober 1954
Beruf
Darstellerin
Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten

Filmografie

Darsteller

2013 Finsterworld Inga Sandberg
2012 Was bleibt Gitte
Puppe Geena
Der Mondmann Eroberer (Stimme, dt. Fass.)
2011 Auf der Suche Valerie
Kein Sex ist auch keine Lösung Theresa
Die Unsichtbare Nina
2009 This is Love Maggie
Giulias Verschwinden Giulia
2008 Meine Mutter, mein Bruder und ich! Susanne
Berlin Calling Prof. Dr. Petra Paul
Im Winter ein Jahr Eliane Richter
Whisky mit Wodka Bettina Moll
2007 An die Grenze Frau Dobbs
Frei nach Plan Iris
Freigesprochen Hanni Hudetz
2006 Elementarteilchen Dr. Schäfer
Teufelsbraten
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders Madame Arnulfi
Helen, Fred und Ted Biggi Schwarz
2005 Durch diese Nacht sehe ich keinen einzigen Stern Bozena Nemcová
Rose Rose Steher
2004 Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen Rabia
Der Untergang - Hitler und das Ende des 3. Reichs Magda Goebbels
Basta. Rotwein oder Totsein Maria
2002 Bibi Blocksberg Rabia
Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis Frau Schmächtig
Gebürtig
Verrückt nach Paris Frau Hermann
2001 Vera Brühne - Der spektakulärste Mordfall der Nachkriegsgeschichte Vera Brühne
Das Monstrum
2000 Jetzt oder nie - Zeit ist Geld
Fandango - Members Only Duke
1999 Der große Bagarozy
Bis zum Horizont und weiter Beate Nelken
Die Wand
Grüne Wüste
1998 Solo für Klarinette Anna Weller
Das Mambospiel
1996 Sexy Sadie
Knockin' on Heaven's Door Schwester Labor B
Irren ist männlich Bettina
1994 Kommissar Beck - Verschlossen und versiegelt Monica Lundin
Das Versprechen Sophie II
Abschied von Agnes Agnes
1993 Inge, April und Mai
Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen Sabine Krüger
1992 Thea und Nat Thea
Unser Lehrer Doktor Specht Dr. Lilo von Barnim
Die Spur des Bernsteinzimmers
1991 Der Tangospieler
Zwischen Pankow und Zehlendorf
1988 Die Schauspielerin Maria Rheine
Treffen in Travers Therese Forster
Fallada - letztes Kapitel
1987 Yasemin Lehrerin Rathjens
Der kleine Staatsanwalt
1986 Das Haus am Fluß Emmi Voß
1983 Verzeihung, sehen Sie Fußball?
1970 Tatort Anna Cordes

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Erich Kästner Collection - Das fliegende Klassenzimmer, Pünktchen und Anton, Charlie & Louise (3 DVDs)

DVD
Preis: EUR 9,99
Details

Weitere Star-News

Quentin Tarantino prüft Cowboygürtel in in "Django Unchained"

Hinter den Kulissen von "The Hateful Eight"

Die Vorbereitungen zu Quentin Tarantinos "The Hateful Eight" laufen derzeit auf Hochtouren. Im Dezember dieses Jahres sollen die Dreharbeiten zum Western beginnen, im... mehr


Channing Tatum bei Photocall zu "Für immer Liebe" in München

Channing Tatum in Tarantinos "The Hateful Eight" dabei?

Laut einem Bericht des Filmmagazins Blickpunkt: Film am heutigen 6. November 2014 plane Quentin Tarantino mit Channing Tatum einen weiteren hochkarätigen Schauspieler an... mehr


Steve Martin in Berlin

Steve Martin für Lebenswerk ausgezeichnet

Das American Film Institute ( AFI ) zeichnet Steve Martin für seine Verdienste als Schauspieler, Autor, Komiker, Produzent und Musiker aus. Das gab das Institut am... mehr

Weitere Star-Interviews

Sandra Hüller in "Über uns das All"

Sandra Hüller auf Bühne Zuhause

Sandra Hüller sucht sich mit Vorliebe extreme Rollen aus. Sie spielt gerne Figuren, die rätselhaft und abgründig. Filme sind für sie Gedankenexperimente, die sie zum... mehr


Carla Juri proviziert in "Feuchtgebiete"

Nachdenkliche Carla Juri

Man möchte kaum glauben, dass es sich bei dieser zierlichen jungen Frau um dieselbe Person handelt, die in der Verfilmung des Bestellerromans "Feuchtgebiete" von Charlotte... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Ellar Coltrane in Richard Linklaters "Boyhood"
*** 19. Dez 2014 "Boyhood" Lieblingsfilm von Barack Obama Richard Linklaters bereits mehrfach ausgezeichnetes und für weitere wichtige Preise gehandeltes Drama "Boyhood" ist nicht nur diesjähriger Kritiker-Liebling. Auch US-Präsident Barack Obama erklärte jüngst, dass es beste Film ist, den er dieses Jahr gesehen hat. '"Boyhood" war ein großartiger Film', wird der Politiker vom Fachblatt The Wrap zitiert. 'Ich glaube, er ist dieses Jahr mein Lieblingsfilm.' First Lady Michelle Obama hat zwar nicht verraten, welchen Film sie dieses Jahr besonders mochte. Dafür ließ sie eine aufschlussreiche Bemerkung über David Finchers "Gone Girl - Das perfekte Opfer" fallen. Der Thriller habe ihr nicht so gut gefallen wie der zugrunde liegende Roman von Gillian Flynn, verriet sie. Das Buch sei 'viel besser als der Film.'


*** 19. Dez 2014 "Die Bartholomäusnacht"-Darstellerin Virna Lisi gestorben Die italienische Schauspielerin Virna Lisi ist gestorben. Wie das Branchenblatt Variety am gestrigen 18. Dezember 2014 berichtet, starb sie gestern in Rom an Krebs. Sie wurde 78 Jahre alt. Lisi spielt im Verlauf ihrer mehr als sechs Jahrzehnte umspannenden Karriere sowohl in europäischen als auch in Hollywood-Produkitonen mit. Unter anderem ist sie 1965 an der Seite von Marcello Mastroianni in "Casanova '70" und in dem Cannes-Gewinner "Aber, aber, meine Herren..." von Pietro Germi zu sehen. Neben Jack Lemmon wirkt sie 1965 im Komödien-Klassiker "Wie bringt man seine Frau um?" mit. Auch in Patrice Chéreaus Aufsehen erregendem Historien-Drama "Die Bartholomäusnacht" ist die 1936 geborene Schauspielerin mit von der Partie. Aus ihren zahlreichen Auszeichnungen ragen der französische Filmpreis César und der Preis für die beste schauspielerische Leistung auf dem Filmfest von Cannes für "Die Bartholomäusnacht" heraus. Am 18. Dezember 2014 stirbt die Schauspielerin an Krebs. ***
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten
© 2014 Filmreporter.de