Corinna Harfouch - Filmografie
Filmreporter-RSS
Depressive Corinna Harfouch in "Was bleibt"
© Pandora Film
Corinna Harfouch
Geboren
16. Oktober 1954
Bürg. Name
Corinna Meffert
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten

Filmografie

Darsteller

2017 So was von da Innensenatorin
2013 Finsterworld Inga Sandberg
2012 Was bleibt Gitte
Puppe Geena
Der Mondmann Eroberer (Stimme, dt. Fass.)
2011 Auf der Suche Valerie
Kein Sex ist auch keine Lösung Theresa
Die Unsichtbare Nina
2009 This is Love Maggie
Giulias Verschwinden Giulia
2008 Berlin Calling Prof. Dr. Petra Paul
Im Winter ein Jahr Eliane Richter
Whisky mit Wodka Bettina Moll
Meine Mutter, mein Bruder und ich! Susanne
2007 An die Grenze Frau Dobbs
Frei nach Plan Iris
Freigesprochen Hanni Hudetz
2006 Teufelsbraten
Elementarteilchen Dr. Schäfer
Das Parfum - Die Geschichte eines Mörders Madame Arnulfi
Helen, Fred und Ted Biggi Schwarz
2005 Durch diese Nacht sehe ich keinen einzigen Stern Bozena Nemcová
Rose Rose Steher
2004 Der Untergang - Hitler und das Ende des 3. Reichs Magda Goebbels
Basta. Rotwein oder Totsein Maria
Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen Rabia
2002 Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis Frau Schmächtig
Gebürtig
Verrückt nach Paris Frau Hermann
Bibi Blocksberg Rabia
2001 Vera Brühne - Der spektakulärste Mordfall der Nachkriegsgeschichte Vera Brühne
Das Monstrum
2000 Fandango - Members Only Duke
Jetzt oder nie - Zeit ist Geld
1999 Der große Bagarozy
Bis zum Horizont und weiter Beate Nelken
Die Wand
Grüne Wüste
1998 Das Mambospiel
Solo für Klarinette Anna Weller
1996 Irren ist männlich Bettina
Knockin' on Heaven's Door Schwester Labor B
Sexy Sadie
1994 Kommissar Beck - Verschlossen und versiegelt Monica Lundin
Das Versprechen Sophie II
Abschied von Agnes Agnes
1993 Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen Sabine Krüger
Inge, April und Mai
1992 Unser Lehrer Doktor Specht Dr. Lilo von Barnim
Die Spur des Bernsteinzimmers
Thea und Nat Thea
1991 Zwischen Pankow und Zehlendorf
Der Tangospieler
1988 Die Schauspielerin Maria Rheine
Treffen in Travers Therese Forster
Fallada - letztes Kapitel
1987 Yasemin Lehrerin Rathjens
Der kleine Staatsanwalt
1986 Das Haus am Fluß Emmi Voß
1983 Verzeihung, sehen Sie Fußball?
1970 Tatort Anna Cordes

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Der Untergang (Einzel-DVD)

DVD
Preis: EUR 3,97
Details

Weitere Star-News

Diane Keaton auf dem 36th AFI Life Achievement Award (2008)

Diane Keaton erhält im Juni Life Achievement Award des American Film Instituts

Schauspiel-Ikone Diane Keaton ist bekanntlich diesjährige Preisträgerin des vom American Film Institute vergebenen Lebenswerk-Preises Life Acievement Award . Das hatte... mehr


Jane Fonda

"Book Club": Diane Keaton und Jane Fonda begeistert von "50 Shades of Grey"

Diane Keaton, Jane Fonda und Candice Bergen werden in der Komödie "Book Club" zu sehen sein, wie das Branchenblatt Deadline gestern berichtet. Der Film kreist um vier... mehr


Jack Nicholson

Traumbesetzung: Jack Nicholson für "Toni Erdmann"-Remake gehandelt

Anfang letzten Monats war das Gerücht aufgekommen, dass Hollywood an einem Remake von Maren Ades "Toni Erdmann" interessiert ist. Nun melden US-Medien, dass kein... mehr

Weitere Star-Interviews

Lars Eidinger spielt einen in "Dora" einen schwierigen Charakter

Lars Eidinger macht ernst

Lars Eidinger hat geschafft, wovon viele Schauspieler träumen. Er wechselt zwischen Theater, Fernsehen und Kinoleinwand, wie es ihm gefällt. Dabei spielt er meist Rollen,... mehr


Sandra Hüller in "Über uns das All"

Sandra Hüller auf Bühne Zuhause

Sandra Hüller sucht sich mit Vorliebe extreme Rollen aus. Sie spielt gerne Figuren, die rätselhaft und abgründig. Filme sind für sie Gedankenexperimente, die sie zum... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Finaler Auftritt von Milla Jovovich in "Resident Evil: The Final Chapter 3D"
*** 22. Mai 2017 Constantin will "Resident Evil"-Franchise neu auflegen Manche Filmstoffe sind einfach nicht totzukriegen. Wie das "Resident Evil"-Franchise. Der im Januar gestartete sechste Teil, "Resident Evil: The Final Chapter", sollte eigentlich – der Titel verkündete es bereits – der Abschluss der Fantasy-Reihe sein. Doch Constantin Film will eines seiner international erfolgreichsten Produktionen nicht so einfach aufgeben. Und so wird die Reihe neu aufgelegt. Das teilte Martin Moszkowicz, Produzent und Vorstandsvorsitzender von Constantin Film, im Rahmen des Filmfestivals in Cannes gegenüber dem Magazin Variety mit. Einzelheiten über das Reboot, die Handlung, die Darsteller und die Filmemacher, sind noch nicht bekannt. Die "Resident Evil"-Reihe basiert auf einem japanischen Videospiel, das in Japan unter dem Baiohaz?do (Biohazard) erschien. Neben den mittlerweile elf Spielen und sechs Filmen besteht das Franchise ferner aus mehreren Animationsfilmen und Comicbüchern.


László Nemes auf dem Set von "Son of Saul"
*** 19. Mai 2017 Oscar-Preisträger László Nemes dreht "Sunset" Der ungarische Regisseur László Nemes ("Son of Saul") hat mit den Dreharbeiten seines neuen Films begonnen, wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet. "Sunset" ist 1913 in Budapest angesiedelt und erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die in die ungarische Hauptstadt kommt, um als Hutmacherin im Geschäft ihrer verstorbenen Eltern zu arbeiten. Bald wird sie mit der dunklen Vergangenheit ihrer Familie konfrontiert. Das Drama entsteht unter der Produktionsaufsicht von Gábor Sipos und Gábor Rajna, mit denen der Filmemacher bereits bei seinem Oscar-gekrönten Holocaust-Meisterwerk "Son of Saul" zusammengearbeitet hat. Nemes hat auch das Drehbuch verfasst. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten
© 2017 Filmreporter.de