Corinna Harfouch - News
Filmreporter-RSS
Depressive Corinna Harfouch in "Was bleibt"
© Pandora Film
Corinna Harfouch
Geboren
16. Oktober 1954
Bürg. Name
Corinna Meffert
Tätig als
Darstellerin

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten
Finsterworld

News

"Finsterworld" überzeugt Fachwelt

"Finsterworld" wird auf dem diesjährigen Conlogne Confernce, dem internationalen Film- und Fernsehfestival in Köln, mit dem TV-Spielfilm-Preis ausgezeichnet. Das Spielfilmdebüt der Dokumentarfilmerin Frauke Finsterwalder hat am 16. September 2013 zudem die Chance, bei den First Step Awards als bester abendfüllender Spielfilm prämiert zu werden. Das auf einem Drehbuch von Finsterwalder und Christian Kracht basierende Drama erzählt in episodischer Form von den Abgründen der menschlichen Natur und zeichnet darüber hinaus ein irritierendes Bild von der deutschen Gesellschaft. In den Hauptrollen sind unter anderem Sandra Hüller ("Requiem"), Corinna Harfouch ("Der Untergang - Hitler und das Ende des 3. Reichs"), Ronald Zehrfeld ("Barbara") und Neuentdeckung Carla Juri ("Feuchtgebiete") zu sehen. In den deutschen Kinos startet "Finsterworld" am 17. Oktober 2013, ein Tag später läuft der Film in Österreich an. mehr


Fünf Seen Filmfestival
Filme vor schauprächtiger Kulisse in Starnberg

Startschuss für das Fünf Seen Filmfestival

Am heutigen 24. Juli 2013 beginnt im Landkreis Starnberg das 7. Fünf Seen Filmfestival. Bis zum 04. August 2013 präsentiert das zweitgrößte Festival Bayerns ca. 150 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus über 20 Nationen. Über 60 Filmschaffende stellen ihre Filme persönlich vor. Die diesjährigen Ehrengäste sind Wolfgang Kohlhaase, Corinna Harfouch und Philippe Lioret. mehr


Matthias Schweighöfer auf dem 39. Deutschen Filmball 2012

Werbefachmann Matthias Schweighöfer

Die Jurys der FIRST STEPS Awards 2012 stehen fest. Die Spielfilmjury besteht unter anderem aus Schauspielerin Corinna Harfouch und Regisseur Hendrik Handloegten. Die Filmemacher Pepe Danquart und Uli Gaulke sind Teil der Dokumentarfilmjury. Matthias Schweighöfer gehört zum Bewertungsgremium im Werbefilm-Bereich. DieFIRST STEPS Awards sind dieses Jahr mit insgesamt 82.000 Euro dotiert und werden am 20. August zum 13. Mal für die besten Abschlussfilme von Studentinnen und Studenten deutschsprachiger Filmschulen verliehen. mehr


Hans-Christian Schmid
"Was bleibt" auf der Berlinale

Hans-Christian Schmid ohne Plot

Auf der Berlinale wurde am gestrigen Dienstag, den 14. Februar 2012 der zweite deutsche Wettbewerbsfilm gezeigt. Hans-Christian Schmid stellte sein Kammerspiel "Was bleibt" vor. Auf der Pressekonferenz sagte er: "Nach dem Film 'Sturm', der extrem auf den Plot konzentriert war, wollten wir uns dieses Mal auf die Schauspieler konzentrieren." mehr


Das weiße Band
Nominierungen für den Deutschen Filmpreis sind bekannt

"Das weiße Band" ist Lola-Favorit

Am heutigen Freitag, den 19. März 2010 gab die Deutsche Filmakademie die Nominierungen für den deutschen Filmpreis bekannt. Michael Hanekes "Das weiße Band" kommt auf 13 Nominierungen und gilt damit als Favorit bei der feierlichen Gala am 23. April 2010 in Berlin. Gute Chancen auf die Lola haben auch Feo Aladag, deren Drama "Die Fremde" sechs Mal nominiert wurde sowie Hans-Christian Schmids "Sturm" mit fünf Nominierungen. mehr


Vitus
"Vitus" stimmt auf Filmfest Locarno ein

Vorfreude bestimmt das Geschehen

Am heutigen Mittwoch, den 5. August 2009, fällt der Startschuss zum 62. Internationalen Filmfestival von Locarno. Obwohl erst um 21.30 Uhr auf der Piazza Grande die Europa-Premiere von Marc Webbs "(500) Days of Summer" das Festival offiziell eröffnet, beginnen die Feierlichkeiten bereits am Nachmittag. mehr


Karoline Herfurth bei Premiere in München
Im Winter ein Jahr feiert Premiere

Oscar-Gewinnerin in München

Am gestrigen Dienstag, dem 4. November 2008, feierte in München das Drama "Im Winter ein Jahr" Premiere. Regisseurin Caroline Link sowie die Darsteller Karoline Herfurth, Corinna Harfouch und Hanns Zischler flanierten über den roten Teppich. mehr


Bernd Eichinger
Produzent Eichinger heiratet Journalistin

Heimliche Hochzeit in Hollywood

Der deutsche Erfolgsproduzent Bernd Eichinger hat heimlich in Hollywood geheiratet. Die Hochzeit mit der Journalistin Katja Hofmann fand eine Woche vor Weihnachten in seinem Anwesen in Beverly Hills statt. Der 57-jährige hatte die 35-jährige im Herbst 2005 kennen gelernt. mehr



Seite: [1] 2

Bewertung abgeben

Bewertung
8,0
 (2 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Alle Anderen

DVD
Preis: EUR 3,97
Details

Nachrichten kurz gefasst


Detlev Buck auf der Premiere von "Bibi & Tina - Voll verhext!"
*** 27. Mai 2016 Dreharbeiten zu "Magical Mystery" beendet Am gestrigen 26. Mai 2016 wurden in Berlin die Dreharbeiten von "Magical Mystery" beendet. Die Verfilmung von Sven Regeners Roman "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt" handelt von dem Ex-Junkie Karl, der sich nach seinem Nervenzusammenbruch unmittelbar nach dem Mauerfall Mitte der 1990er Jahre in Hamburg Altona wiederfindet. Seine alten Freunde sind mittlerweile zu Stars der Techno-Szene aufgestiegen. Um ihre 'Magical Mystery'-Tour möglichst reibungslos zu überstehen, brauchen sie einen nüchternen Fahrer. Karl springt ein, dem der Job gerade recht kommt, hat er doch keine Lust mehr auf die betreute Wohngemeinschaft für Drogenabhängige. Es beginnt ein Road-Trip durch Deutschland, unternommen von einer Handvoll Techno-Freaks und betreut von einem psychisch labilen Ex-Künstler. Regie führte Arne Feldhusen, die Hautprollen spielen Charly Hübner, Detlev Buck, Marc Hosemann und Bjarne Mädel.


Franka Potente
*** 25. Mai 2016 Franka Potente in US-Serie "Dark Matter" Wie das Branchenblatt Deadline gestern berichtet, übernimmt Franka Potente eine Rolle in der zweiten Staffel der US-Weltraumserie "Dark Matter". Die Serie handelt von sechs Personen, die eines Tages in einem leeren Raumschiff aufwachen, ohne sich daran zu erinnern, wer sie sind und wie sie an Bord gekommen sind. Potente spielt eine Figur namens Commander Shaddick, eine eiskalte und berechnende Chefermittlerin der Galactic Authority Serious Crimes Division. Sie will beweisen, dass die Sechs an der Zerstörung von Iriden 3 beteiligt waren, einer Technologie zur Erforschung weißer Löcher. Die zweite Staffel startet am 1. Juli auf dem US-Sender SyFy. Potente hat vor kurzem die Dreharbeiten zum Horror-Thriller "The Conjuring 2" abgedreht, der am 16. Juni in den deutschsprachigen Kinos zu sehen sein wird.


Travis Fimmel auf der ComicCon in San Diego 2015
*** 12. Mai 2016 Travis Fimmel muss die Welt retten "Warcraft - The Beginning"-Darsteller Travis Fimmel hat die Hauptrolle in "Inversion" übernommen. Bei dem Science-Fiction-Spektakel handelt es sich um die erste Produktion des Filmstudios Facing East, das in Peking und Hongkong seinen Sitz hat. Die Handlung kreist um einen US-amerikanischen Kleinkriminellen und einen chinesischen Wissenschaftler, die die Erde vor dem Verlust der Gravitation retten müssen. Regie führt Peter Berg ("Deepwater Horizon"). Die Dreharbeiten beginnen am 12. September in Dublin. Weitere Drehorte sind Shanghai und Chicago.


Michael Shannon in "Take Shelter"
*** 09. Mai 2016 Dreht Michael Shannon mit Kultregisseur Guillermo del Toro? "Midnight Special"-Darsteller Michael Shannon wird für eine tragende Rolle in Guillermo del Toros neuer Regiearbeit "The Shape of Water" gehandelt. Dies berichtet das Filmmagazin Empire Online am gestrigen 8. Mai 2016. Shannon würde zu einer Besetzung stoßen, die unter anderen aus Sally Hawkins, Octavia Spencer und Michael Stuhlbarg besteht. Der in den USA der 1960er Jahre angesiedelte Mystery-Thriller kreist um eine stumme Frau (Hawkins), die in einem Labor arbeitet, in dem an einem Amphibienmenschen experimentiert wird. Sie hat Mitleid mit dem Wesen und beschließt, es zu befreien. In der Welt draußen droht ihm jedoch große Gefahr. Del Toro, zuletzt mit dem Fantasy-Thriller "Crimson Peak" wenig erfolgreich, inszeniert nach seinem eigenen Drehbuch. Shannon wird demnächst als Elvis Presley in dem Biopic "Elvis & Nixon" zu sehen sein.


Bad Neighbors 2 (Neighbors 2: Sorority Rising, 2016)
*** 09. Mai 2016 Deutsche Kinocharts: "Bad Neighbors 2" hinter Captain America "Bad Neighbors 2" schafft den besten Neustart in den deutschen Kinos. Die Komödie mit Zac Efron und Seth Rogen in den Hauptrollen lockt am vergangenen Wochenende 155.000 Zuschauer in die Kinosäle - und schafft damit doch nur Platz zwei der Kinocharts. Spitzenreiter bleibt nach einem Bericht des Branchenblatts Blickpunkt: Film die Comicverfilmung "The First Avenger: Civil War", die am zweiten Wochenende noch einmal 290.000 Tickets verkauft. Platz drei belegt "The Jungle Book" mit 100.000 Besuchern, gefolgt von der Komödie "How to Be Single", die es auf 35.000 Zuschauer bringt. Schlusslicht der Top fünf ist der Animationsfilm "Zoomania", der am zehnten Wochenende noch einmal 33.000 Zuschauer begeistert.


Emilia Clarke auf der Berliner "Terminator: Genisys"-Premiere
*** 04. Mai 2016 "Above Suspicion" mit Emilia Clarke in der Hauptrolle Wie das Filmmagazin Variety am gestrigen 3. Mai 2016 berichtet, werden "Game of Thrones"-Darstellerin Emilia Clarke und Jack Huston ("Ben Hur") in Phillip Noyce's "Above Suspicion" mitspielen. Der auf einer wahren Begebenheit beruhende Thriller kreist um einen verheirateten FBI-Agenten (Huston), der eine Affäre mit einer in ärmlichen Verhältnissen lebenden Informantin (Clarke) beginnt. Die Beziehung führt zur Katastrophe. Die Drehbuchadaption nach dem gleichnamigen Buch von dem New York Times-Journalisten Joe Sharky stammt von Chris Gerolmo ("Mississippi Burning - Die Wurzel des Hasses"). Die Dreharbeiten sollen noch diesen Monat beginnen. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersFeaturesBewerten
© 2016 Filmreporter.de