Stephen King - Filmografie
Filmreporter-RSS
Stephen King
Geboren
21. September 1947
Bürg. Name
Stephen Edwin King
Alias
Richard Bachman; The Rock Bottom Remainders; John Swithen
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten

Filmografie

Drehbuch

2019 It: Chapter Two Romanvorlage
2017 Der dunkle Turm Romanvorlage
Es Romanvorlage "It"
2016 Cell Drehbuch
11.22.63
2013 Carrie Romanvorlage
Under the Dome
2011 Stephen Kings Bag of Bones
2010 Haven
2009 Stephen Kings Kinder des Zorns
2007 Zimmer 1408 Vorlage Kurzgeschichte
Der Nebel Romanvorlagevorlage
2006 Stephen King's Desperation
2004 Riding the Bullet Romanvorlage Riding the Bullet
2003 Dreamcatcher Romanvorlage
2000 Rose Red
1999 The Rage: Carrie 2
The Green Mile Romanvorlage
1998 Kinder des Zorns 5 - Feld des Terrors
1997 Stephen Kings Quicksilver Highway Vorlage Kurzgeschichte
Ghosts
1996 Manchmal kommen sie wieder 2
1995 Kinder des Zorns 3 - Das Chicago-Massaker Vorlage Kurzgeschichte
1994 Stephen Kings 'The Stand' - Das letzte Gefecht
1993 Stephen Kings Stark Roman
Needful Things - In einer kleinen Stadt Buchvorlage
1992 Der Rasenmähermann
1991 Manchmal kommen sie wieder
1990 Stephen Kings Es Romanvorlage
Misery
1989 Friedhof der Kuscheltiere Romanvorlage, Drehbuch
1987 Running Man Romanvorlage
1986 Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers Vorlage "The Body"
1985 Unbekannte Dimensionen
1984 Kinder des Zorns
Der Feuerteufel Roman
1983 Dead Zone - Der Attentäter Romanvorlage
Christine Romanvorlage
1982 Die unheimlich verrückte Geisterstunde Vorlage Kurzgeschichte
1980 Shining Romanvorlage
1979 Brennen muß Salem Romanvorlage
1976 Carrie - Des Satans jüngste Tochter Romanvorlage

Produzent

2017 Der dunkle Turm Produzent
2016 11.22.63 Ausführender Produzent
2013 Under the Dome
2006 Stephen King's Desperation Ausführender Produzent
2004 Riding the Bullet Ausführender Produzent
1994 Stephen Kings 'The Stand' - Das letzte Gefecht Ausführender Produzent

Darsteller

2013 Under the Dome
2012 Love Stories - Erste Lieben, zweite Chancen sich selbst
Room 237 sich selbst (Archivmaterial)
2008 Sons of Anarchy
2007 George A. Romero's Diary of the Dead
2005 Ein Mann für eine Saison sich selbst
1994 Stephen Kings 'The Stand' - Das letzte Gefecht Teddy Weizak
1993 Frasier
Late Night with Conan O'Brien
1992 Stephen King's Schlafwandler
1989 Friedhof der Kuscheltiere
1982 Die unheimlich verrückte Geisterstunde Jordy Verrill
1981 Knightriders - Ritter auf heißen Öfen

Bewertung abgeben

Bewertung
10,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Im Shop

Der dunkle Turm [Blu-ray]

Blu-ray - ab 18.12.17
Preis: EUR 16,99
Details

Weitere Star-News

Andres Muschietti

Hollywood reißt sich um "Es"-Regisseur Andres Muschietti

Nach dem sensationellen Start des Horror-Thrillers "Es" in den US-Kinos ist Regisseur Andres Muschietti gefragt wie nie. Der argentinische Filmemacher wird derzeit mit... mehr


Sing 3D

US-Start von "Sing 2" steht fest

Mehr als 420 Millionen US-Dollar hat der Animationsfilm "Sing" weltweit bereits eingespielt. Da verwundert es nicht weiter, dass Universal Pictures und Illumination... mehr


Matthew McConaughey als cleverer Jurist in "Der Mandant"

US-Start von "Gold" mit Matthew McConaughey steht fest

"Gold", der neue Spielfilm mit Oscar -Preisträger Matthew McConaughey in der Hauptrolle, hat einen US-Starttermin. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen... mehr

Weitere Star-Interviews

Matthew McConaughey hat 25 Kilo für die Rolle abgenommen

Ist das Matthew McConaughey?

Matthew McConaughey ist kaum wiederzuerkennen, als er zum Interview erscheint. In "Dallas Buyers Club" spielt er mit eingefallenen Wangen und Schnauzbart einen... mehr


Jackie Earle Haley

Kritischer Jackie Earle Haley

Jackie Earle Haley ist mit Filmen wie "Lincoln", "Dark Shadows" und "RoboCop" momentan gut im Geschäft. Das war aber nicht immer so. Von 1993 bis 2006 war der frühere... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Holly Hunter
*** 30. Nov 2017 Oscar-Preisträgerin Holly Hunter erhält Preis für Lebenswerk Holly Hunter wird nächstes Jahr vom Palm Springs International Film Festival für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Wie das Festival gestern mitteilte, erhält die Charakterdarstellerin den Career Achievement Award. Die Verleihung findet am 2. Januar 2018, dem Eröffnungstag der 29. Festivalausgabe. Hunter spielt im Laufe ihrer Karriere in Filmen wie "Blood Simple - Eine mörderische Nacht", "Arizona Junior" und "Die Firma" mit. Für ihre Leistung in "Das Piano" wird sie mit einem Oscar ausgezeichnet. Ihr aktueller Film ist die Independent-Romanze "The Big Sick", die zu den Kandidaten der nächstjährigen Oscar-Verleihung gezählt wird.


Felicity Jones und Eddie Redmayne bei der Premiere von "Die Entdeckung der Unendlichkeit" in New York
*** 28. Nov 2017 "The Aeronauts": Felicity Jones und Eddie Redmayne erobern den Himmel Im Biopic "Die Entdeckung der Unendlichkeit" waren sie ein preisgekröntes Gespann. Demnächst könnten Eddie Redmayne und Felicity Jones in einem weiteren Film gemeinsam vor der Kamera stehen. Wie das Branchenblatt Variety am gestrigen 27. November 2017 berichtet, werden die beiden Briten für die Amazon-Produktion "The Aeronauts" gehandelt. Das auf wahren Begebenheiten beruhende Drama erzählt die Geschichte der Ballonführerin Amelia Wren (Jones) und des Aeronauten James Glaisher (Redmayne), die 1862 einen Heißluftballon-Flug unternahmen, einen neuen Höhenrekord aufstellten, dabei aber fast ums Leben kamen. Regie führt Tom Harper ("Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes") nach einem Drehbuch von Jack Thorne ("Wunder") ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewerten
© 2017 Filmreporter.de