Jerry O'Connell - News
Filmreporter-RSS
Jerry O'Connell
© Sony Pictures
Jerry O'Connell
Geboren
17. Februar 1974
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
Jerry O'Connell

News

Jerry O'Connell wird Munster

Jerry O'Connell wird in der Neuauflage der Comedy-Serie "Die Munsters" den Familienvater Herman Munster spielen. Die Munsters sind eine schrullige US-Familie, deren Mitglieder aus Vampiren, Werwölfen und anderen Horror-Wesen bestehen. Herman ist Frankensteins Monster nachempfunden. Die Original-Serie stammt aus den 1960ern. Neben O'Connell wird in der Neuauflage Eddie Izzard als Vampir zu sehen sein, wie das Entertainmentmagazin The Hollywood Reporter am gestrigen Montag, den 4. Juni 2012 berichtet. mehr


Jerry O'Connell

Jerry O'Connell moderiert

Jerry O'Connell ("Piranha 3D") betätigt sich am heutigen Freitag, den 25. November 2011 als Ko-Moderator. In der morgendlichen Talkshow "Live! With Kelly" steht er Kelly Ripa zur Seite. Dessen Ko-Moderator Regis Philbin hatte nach 28 Jahren seinen Rückzug aus der Sendung bekannt gegeben. Demnächst sind als weitere Gastmoderatoren Josh Groban und Jonah Hill eingeplant, wie die Entertainmentseite TV Line am gestrigen Donnerstag berichtet. mehr


Jerry O'Connell
Hollywood-Nachwuchs im Winter

Rebecca Romijn erwartet Zwillinge

Rebecca Romijn und Jerry O'Connell erwarten Zwillinge. Die Kinder sollen im Winter 2008 zur Welt kommen. Wie ein Sprecher der Darstellerin gegenüber dem US-Magazin People am Montag, den 28. Juli 2008 berichtet, werden dies die ersten gemeinsamen Kinder des Schauspielerpaares. mehr


Heather Graham
Schwangere Heather Graham

Baby an Bord

Aufgrund einer ungeplanten Schwangerschaft versammeln sich diverse Hollywoodstars um Schauspielerin Heather Graham. In Regisseur Brian Herzlingers Komödie "Baby on Board" übernehmen Jerry O'Connell, John Corbett, Katie Finneran, Ian Ziering und Lara Flynn Boyle weitere Rollen. mehr


Jerry O'Connell
Romjin und O'Connell heiraten

Zeremonie im kleinen Kreis

"X-Men"-Star Rebecca Romijn und Jerry O'Connell werden sich am 6. Januar 2007 das Ja-Wort geben. Die Zeremonie wird im kleinen Kreis auf der gemeinsamen Ranch in der Nähe von Los Angeles stattfinden. Damit setzte sich Romijn gegen O'Connell durch. Er wollte eigentlich eine große Feier. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
4,0
 (1 User)

Meinungen

mittelmäßige schauspielerische leistung die dere herr an start bringt. ich find ihn nich toll, stellt euch den mal in....das geheime fenster vor lol der würd den ganzen film... mehr
- juno
Im Shop

Stand by me - Das Geheimnis eines Sommers - 25th Anniversary Edition [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 7,94
Details

Nachrichten kurz gefasst


Claude Lanzmann ("Shoah")
*** 05. Jul 2018 "Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann ist tot Dokumentarfilmer Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin ntv unter Berufung auf die Frau des bedeutenden Filmemachers. Lanzmann wird mit seiner fast zehnstündigen Dokumentation "Shoah" über den Völkermord an den europäischen Juden durch das Hitler-Regime weltberühmt. Auch seine Dokumentarfilme "Sobibor, 14. Oktober 1943" und "Der letzte der Ungerechten" kreisen um das Thema, das Lanzmann immer wieder beschäftigt: Das Verbrechen an den Juden im Dritten Reich und das Verhalten von Opfern und Tätern innerhalb der Vernichtungspolitik der Nazis. Lanzmann lässt in seinen Dokumentationen Täter und Opfer gleichermaßen zu Wort kommen, was ihm viel Kritik einbringt. Doch genau dieses Vorgehen macht seine Arbeiten so eindringlich und wertvoll.


Es (It, 2017)
*** 03. Jul 2018 Dreharbeiten zu "It" Teil 2 haben begonnen Die Dreharbeiten zu Teil zwei des Horror-Thrillers "Es" haben begonnen. Laut einer gestern veröffentlichten Pressemitteilung der Filmstudios Warner Bros. und New Line Cinema sei die erste Klappe im kanadischen Toronto gefallen. "Es - Teil 2" zeigt die kleinen Mitglieder des Klubs der Verlierer als Erwachsene. 30 Jahre später bekommen sie es wieder mit dem diabolischen Clown Pennywise zu tun. In die Rolle der Titelfigur, Pennywise' also, ist erneut Bill Skarsgård geschlüpft. James McAvoy, Jessica Chastain, Bill Hader, Isaiah Mustafa, Jay Ryan, James Ransone und Andy Bean spielen die erwachsenen Bill, Beverly, Richie, Mike, Ben, Eddie und Stanley. Mit von der Partie sind aber auch die kleinen Darsteller des Verliererklubs, darunter Jaeden Lieberher und Sophia Lillis. Regie führt erneut Andres Muschietti. Es gilt für alle Beteiligten, den Erfolg des ersten Teils zu wiederholen. Der spielte weltweit mehr als 700 Millionen US-Dollar ein.


Arnold Schwarzenegger in: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
*** 09. Apr 2018 Neuer Kinostart: Neuer "Terminator" lässt auf sich warten Paramount Pictures hat den US-Kinostart des nächsten "Terminator"-Films um mehrere Monate verschoben. Ursprünglich auf den 26. Juli 2019 terminiert gewesen, startet der sechste Teil der Action-Reihe nun am 22. November desselben Jahres. Über die Handlung gibt es noch keine Informationen. Fest steht lediglich, dass sie zeitlich nach dem zweiten Teil der Reihe angesiedelt sein wird. Mit "Terminator 6" kehrt James Cameron, der Regisseur der ersten beiden Teile, zur Filmreihe zurück. Allerdings ist er nicht als Regisseur an Bord, sondern als Produzent und Berater. Auch vor der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit einer Altbekannten. Linda Hamilton wird nach den ersten beiden Teilen wieder an der Seite Arnold Schwarzeneggers zu sehen sein. Regie führt "Deadpool"-Macher Tim Miller. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersMeinungenBewerten
© 2018 Filmreporter.de