Christopher Plummer - Filmografie
Filmreporter-RSS
Christopher Plummer bei den Independent Spirit Awards 2012
© imagenet
Christopher Plummer
Geboren
13. Dezember 1929
Bürg. Name
Arthur Christopher Orme Plummer
Alias
Chris
Tätig als
Darsteller, Produzent, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2017 The Man Who Invented Christmas Ebenezer Scrooge
Bo und der Weihnachtsstern 3D König Herod (Stimme)
2015 Remember - Vergiss nicht, Dich zu erinnern Zev
Mr. Collins' zweiter Frühling Frank Grubman
2014 Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück Professor Coreman
Der Auftrag - Für einen letzten Coup ist es nie zu spät! Joseph Cutter
2013 Titans of the Ice Age 3D Erzähler (Stimme englische Fassung)
2011 Verblendung Henrik Vanger
2010 Beginners Hal
Priest (3D) Monsignore Orelas
2009 Oben Charles Muntz (Stimme engl. Fassung)
Das Kabinett des Dr. Parnassus Dr. Parnassus
#9 1 (Stimme engl. Fassung)
2008 Ein russischer Sommer Leo Tolstoy
2007 Closing the Ring - Geheimnis der Vergangenheit Jack
Already Dead Dr. Heller
2006 Il Mare Louis Burnham
Inside Man
Das Haus am See
2005 Frau mit Hund sucht Mann mit Herz Bill
The New World Christopher Newport
2004 Alexander Aristotle
Das Vermächtnis der Tempelritter John Adams Gates
2003 Cold Creek Manor - Das Haus am Fluss
2002 Ararat
Nicholas Nickleby Ralph Nickleby
2001 A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn Dr. Rosen
Lucky Break - Kein Gefängnis ist sicher, wenn die Liebe ausbricht
2000 Wes Craven präsentiert Dracula Abraham; Matthew van Helsing
1999 Madeline: Lost in Paris Erzähler (Stimme)
Insider Mike Wallace
1996 Verschwörung der Angst Joseph Wakeman
1995 12 Monkeys
Dolores
1994 Wolf - Das Tier im Manne Raymond Alden
1992 Malcolm X
1991 Die junge Katharina Sir Charles
Star Trek VI - Das Unentdeckte Land General Chang
1987 Wagnis der Liebe Sir Giles Staverley
1986 Feivel - Der Mauswanderer Henri (Stimme engl. Fassung)
Finish - Endspurt bis zum Sieg Knox
1984 Dreamscape Bob Blair
1983 Die Dornenvögel Erzbischof Vittorio Contini-Verchese
1979 Das tödliche Dreieck
1978 Star Crash - Sterne im Duell Kaiser
1977 Jesus von Nazareth
1975 Der Mann der König sein wollte Rudyard Kipling
Der rosarote Panther kehrt zurück Sir Charles Litton
1970 Waterloo Arthur Wellesley, Herzog von Wellington
1969 Die Luftschlacht um England Colin Harvey
1967 Die Nacht der Generäle General Rommel
1965 Verdammte süße Welt Raymond Swan
The Sound of Music - Meine Lieder meine Träume Hauptmann von Trapp
1958 Sumpf unter den Füßen Walt Murdock
The Kaiser's Last Kiss

Bewertung abgeben

Bewertung
7,0
 (1 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!

Agentur / Autogrammadresse

Christopher Plummer
49 Wampum Hill Road
Weston, CT 06883
USA

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Weitere Star-News

Alicia Vikander bei der Premiere von "The Danish Girl"

Das sind die ersten Präsentatoren der Golden Globes

Der Tag der Verleihung der Film- und Fernsehpreise Golden Globes rückt immer näher. Nun stehen die ersten Präsentatoren der einzelnen Preiskategorien fest. Darunter... mehr


Jonathan Pryce in "Brothers Grimm"

"The Pope": Jonathan Pryce spielt Papst Franziskus

Der britische Schauspieler Jonathan Pryce schlüpft in "The Pope" in die Rolle des Papstes Franziskus. An Bord der Netflix -Produktion ist auch Anthony Hopkins, der... mehr


Martin Landau auf der "Frankenweenie"-Premiere

Martin Landau mit 89 Jahren gestorben

Der US-Schauspieler Martin Landau ist tot. Der Oscar -Preisträger starb am vergangenen Samstag nach 'unerwarteten Komplikationen' in einem Krankenhaus in Los Angeles, wie... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Anne Hathaway
*** 19. Feb 2018 Romanverfilmung: Anne Hathaway mitten im Iran-Contra-Konflikt Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway wird für die Hauptrolle in Dee Rees' neuem Film "The Last Thing He Wanted" gehandelt. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Joan Didion (dt. Titel: "Nach dem Sturm) handelt von einer Journalistin, die während der sogenannten Iran-Contra-Affäre in den Strudel der Ereignisse gerät. Die Drehbuchadaption stammt von Marco Villalobos. Laut dem Branchenblatt Variety befindet sich "The Last Thing He Wanted" derzeit in der Vorproduktion. Der Polit-Thriller ist der fünfte Spielfilm der US-amerikanischen Filmemacherin Rees nach "Pariah", "Mudbound", dem TV-Film "Bessie" und dem derzeit entstehenden Biopic "An Uncivil War". "Mudbound" ist für vier Oscars nominiert, unter anderem für das beste adaptierte Drehbuch.


Willem Dafoe auf der Premiere von "John Wick" beim Fantastic Fest in Austin, Texas
*** 08. Feb 2018 "The Lighthouse": Willem Dafoe spielt alten Leuchtturmwärter Mit "The Witch" dreht Nachwuchsregisseur Robert Eggers 2016 einen der besten Horrorfilme des Jahres. Leider bekommt der Film nicht die Anerkennung, die er verdient. Der Durchbruch gelingt dem Filmemacher dennoch. Eggers neuer Film heißt "The Lighthouse" und ist ein Thriller, den er nach seinem eigenen Drehbuch inszeniert. Für die Hauptrolle wurde just Willem Dafoe engagiert, wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet. Die Handlung ist Anfang des 20. Jahrhunderts in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia angesiedelt und kreist um einen alten Leuchtturmwärter (Dafoe), den man schlicht "Old" (alt) nennt. Bei dem Independent-Projekt handelt es sich um eine Produktion von RT Features, New Regency und des derzeit angesagten Filmstudios A24 ("Lady Bird", "The Killing of a Sacred Deer", "The Disaster Artist")


Finaler Auftritt von Milla Jovovich in "Resident Evil: The Final Chapter 3D"
*** 07. Feb 2018 Milla Jovovich ist neue Hauptdarstellerin von "Hummingbird" "Resident Evil"-Darstellerin Milla Jovovich hat sich eine weitere taffe Frauenrolle gesichert. Die US-Schauspielerin spielt in "Hummingbird" eine Profikillerin, die während eines ebenso gefährlichen wie zweifelhaften Einsatzes den Sinn ihres Berufs und ihres Tuns zu hinterfragen beginnt. Jovovich ist bereits die dritte Schauspielerin, die für die Hauptrolle besetzt wurde. Sie ersetzt Olivia Munn, die ihrerseits im Herbst letzten Jahres an die Stelle von Zoë Saldaña getreten war. Das Projekt, das von den Machern mit Filmen wie "Lucy" und der "Jason Bourne"-Reihe verglichen wird, entsteht unter der Regie von Marcus Kryler und Fredrik Akerström. Das Drehbuch von John McClain befand sich auf der Schwarzen Liste der besten noch nicht verfilmten Skripte in Hollywood. Dennoch schreibt Paul W.S. Anderson derzeit eine neue Fassung der Vorlage, wie das Branchenblatt Variety berichtet. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de