Robert Redford - Filmografie
Filmreporter-RSS
Robert Redford auf dem Sundance Film Festival 2012
© imagenet
Robert Redford
Geboren
18. August 1936
Bürg. Name
Charles Robert Redford Jr.
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2018 Old Man and the Gun  Forrest Tucker
Jane Fonda in Five Acts sich selbst
2017 Unsere Erde 2 Erzähler (Stimme)
2016 Elliot, der Drache 3D Vater von Grace
2015 Der Moment der Wahrheit Dan Rather
Picknick mit Bären Bill Bryson
2014 Captain America 2 - The Return of the First Avenger 3D Alexander Pierce
2013 All Is Lost Schiffsbrüchiger
2012 The Company You Keep - Die Akte Grant Jim Grant
Watershed: Exploring a New Water Ethic for the New West sich selbst
2011 Buck - Der wahre Pferdeflüsterer sich selbst
2008 Grand Canyon Adventure 3D Erzähler (engl. Fassung)
2007 Von Löwen und Lämmern Professor Stephen Malley
The Unforeseen sich selbst
2006 Schweinchen Wilbur und seine Freunde Ike (Stimme engl. Fassung)
2005 Trudell sich selbst
2004 Anatomie einer Entführung
Ein ungezähmtes Leben Einar Gilkyson
2001 Spy Game - Der finale Countdown Nathan D. Muir
Die letzte Festung Eugene Irwin
1998 Der Pferdeflüsterer Tom Booker
1996 Aus nächster Nähe
1993 Ein unmoralisches Angebot
1992 Aus der Mitte entspringt ein Fluß
Sneakers - Die Lautlosen Martin 'Marty' Bishop
1991 Havanna
1987 Biography
1985 Staatsanwälte küßt man nicht
Jenseits von Afrika Denys
1984 Der Unbeugsame Roy Hobbs
1980 Brubaker Henry Brubaker
1979 Der elektrische Reiter Sonny
1977 Die Brücke von Arnheim Julian Cook
1976 Die Unbestechlichen Bob Woodward
1975 Tollkühne Flieger Waldo Pepper
Die drei Tage des Condor Joseph Turner; Condor
1974 Der große Gatsby Jay Gatsby
1973 So wie wir waren
Der Clou Johnny Hooker
1972 Vier schräge Vögel Dortmunder
Jeremiah Johnson Jeremiah Johnson
Bill McKay - Der Kandidat Bill McKay
1970 Stromer der Landstraße Halsy Knox
1969 Zwei Banditen Sundance Kid
1967 Barfuß im Park Paul Bratter
1966 Ein Mann wird gejagt
1965 Verdammte süße Welt Wade Lewis; Lewis Wade
1962 Die Leute von der Shiloh Ranch
Hinter feindlichen Linien Roy Loomis
1960 Je länger, je lieber Basketballspieler
1959 Unglaubliche Geschichten
1957 Maverick
1955 Alfred Hitchcock zeigt Chuck Marsden

Produzent

2018 Old Man and the Gun  Produzent
2015 Picknick mit Bären Produzent
2012 The Company You Keep - Die Akte Grant Produzent
Watershed: Exploring a New Water Ethic for the New West Ausführender Produzent
2010 Die Lincoln Verschwörung Produzent
2007 Von Löwen und Lämmern Produzent
The Unforeseen Ausführender Produzent
2003 Die Reise des jungen Che Ausführender Produzent
2002 Love in the Time of Money Ausführender Produzent
2000 Die Legende von Bagger Vance Produzent
1998 Der Pferdeflüsterer Produzent
Zivilprozess Produzent
1994 Quiz Show - Der Skandal Produzent
1992 Aus der Mitte entspringt ein Fluß Produzent
1991 Canyon Cop Ausführender Produzent
1988 Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld Produzent

Regie

2014 Kathedralen der Kultur 3D "Das Salk Institut"
2012 The Company You Keep - Die Akte Grant
2010 Die Lincoln Verschwörung
2007 Von Löwen und Lämmern
2000 Die Legende von Bagger Vance
1998 Der Pferdeflüsterer
1994 Quiz Show - Der Skandal
1992 Aus der Mitte entspringt ein Fluß
1988 Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld
1980 Eine ganz normale Familie

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (7 User)

Meinungen

Guter Schauspieler Ich finde er ist ein guter schauspieler, aber, ich glaube es gibt trotzdem noch viel bessere. Auch spielt er oft in Filmen die mich nicht ganz so sehr interessieren, vielleicht... mehr - juno

Agentur / Autogrammadresse

c/o Creative Artists Agency
9830 Wilshire Boulevard
Beverly Hills, CA 90212, USA

Im Shop

The Return of the First Avenger [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 9,99
Details

Weitere Star-News

Elisabeth Moss

Elisabeth Moss spielt Schriftstellerin Shirley Jackson

Elisabeth Moss und Michael Stuhlbarg haben sich Hauptrollen in "Shirley" gesichert, einem Psychodrama um die bekannte US-Schriftstellerin Shirley Jackson. Vorlage des Films... mehr


Cara Delevingne auf der Premiere von "Suicide Squad"

Cara Delevingne in "Her Smell" dabei

Cara Delevingne lässt es demnächst auf der Rockbühne krachen. Das Supermodel und Schauspielerin hat sich eine tragende Rolle an der Seite von Elisabeth Moss ("Mad Men")... mehr


Whoopi Goldberg in "Rat Race - Der nackte Wahnsinn"

Whoopi Goldberg kommt auf die Liste

Whoopi Goldberg ("Ghost - Nachricht von Sam") hat sich eine Nebenrolle in "The List" gesichert. Die Oscar -Preisträgerin wird in der Komödie an der Seite von Tiffany... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Claude Lanzmann ("Shoah")
*** 05. Jul 2018 "Shoah"-Regisseur Claude Lanzmann ist tot Dokumentarfilmer Claude Lanzmann ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin ntv unter Berufung auf die Frau des bedeutenden Filmemachers. Lanzmann wird mit seiner fast zehnstündigen Dokumentation "Shoah" über den Völkermord an den europäischen Juden durch das Hitler-Regime weltberühmt. Auch seine Dokumentarfilme "Sobibor, 14. Oktober 1943" und "Der letzte der Ungerechten" kreisen um das Thema, das Lanzmann immer wieder beschäftigt: Das Verbrechen an den Juden im Dritten Reich und das Verhalten von Opfern und Tätern innerhalb der Vernichtungspolitik der Nazis. Lanzmann lässt in seinen Dokumentationen Täter und Opfer gleichermaßen zu Wort kommen, was ihm viel Kritik einbringt. Doch genau dieses Vorgehen macht seine Arbeiten so eindringlich und wertvoll.


Es (It, 2017)
*** 03. Jul 2018 Dreharbeiten zu "It" Teil 2 haben begonnen Die Dreharbeiten zu Teil zwei des Horror-Thrillers "Es" haben begonnen. Laut einer gestern veröffentlichten Pressemitteilung der Filmstudios Warner Bros. und New Line Cinema sei die erste Klappe im kanadischen Toronto gefallen. "Es - Teil 2" zeigt die kleinen Mitglieder des Klubs der Verlierer als Erwachsene. 30 Jahre später bekommen sie es wieder mit dem diabolischen Clown Pennywise zu tun. In die Rolle der Titelfigur, Pennywise' also, ist erneut Bill Skarsgård geschlüpft. James McAvoy, Jessica Chastain, Bill Hader, Isaiah Mustafa, Jay Ryan, James Ransone und Andy Bean spielen die erwachsenen Bill, Beverly, Richie, Mike, Ben, Eddie und Stanley. Mit von der Partie sind aber auch die kleinen Darsteller des Verliererklubs, darunter Jaeden Lieberher und Sophia Lillis. Regie führt erneut Andres Muschietti. Es gilt für alle Beteiligten, den Erfolg des ersten Teils zu wiederholen. Der spielte weltweit mehr als 700 Millionen US-Dollar ein.


Arnold Schwarzenegger in: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
*** 09. Apr 2018 Neuer Kinostart: Neuer "Terminator" lässt auf sich warten Paramount Pictures hat den US-Kinostart des nächsten "Terminator"-Films um mehrere Monate verschoben. Ursprünglich auf den 26. Juli 2019 terminiert gewesen, startet der sechste Teil der Action-Reihe nun am 22. November desselben Jahres. Über die Handlung gibt es noch keine Informationen. Fest steht lediglich, dass sie zeitlich nach dem zweiten Teil der Reihe angesiedelt sein wird. Mit "Terminator 6" kehrt James Cameron, der Regisseur der ersten beiden Teile, zur Filmreihe zurück. Allerdings ist er nicht als Regisseur an Bord, sondern als Produzent und Berater. Auch vor der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit einer Altbekannten. Linda Hamilton wird nach den ersten beiden Teilen wieder an der Seite Arnold Schwarzeneggers zu sehen sein. Regie führt "Deadpool"-Macher Tim Miller.


Anne Hathaway
*** 19. Feb 2018 Romanverfilmung: Anne Hathaway mitten im Iran-Contra-Konflikt Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway wird für die Hauptrolle in Dee Rees' neuem Film "The Last Thing He Wanted" gehandelt. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Joan Didion (dt. Titel: "Nach dem Sturm) handelt von einer Journalistin, die während der sogenannten Iran-Contra-Affäre in den Strudel der Ereignisse gerät. Die Drehbuchadaption stammt von Marco Villalobos. Laut dem Branchenblatt Variety befindet sich "The Last Thing He Wanted" derzeit in der Vorproduktion. Der Polit-Thriller ist der fünfte Spielfilm der US-amerikanischen Filmemacherin Rees nach "Pariah", "Mudbound", dem TV-Film "Bessie" und dem derzeit entstehenden Biopic "An Uncivil War". "Mudbound" ist für vier Oscars nominiert, unter anderem für das beste adaptierte Drehbuch.


Willem Dafoe auf der Premiere von "John Wick" beim Fantastic Fest in Austin, Texas
*** 08. Feb 2018 "The Lighthouse": Willem Dafoe spielt alten Leuchtturmwärter Mit "The Witch" dreht Nachwuchsregisseur Robert Eggers 2016 einen der besten Horrorfilme des Jahres. Leider bekommt der Film nicht die Anerkennung, die er verdient. Der Durchbruch gelingt dem Filmemacher dennoch. Eggers neuer Film heißt "The Lighthouse" und ist ein Thriller, den er nach seinem eigenen Drehbuch inszeniert. Für die Hauptrolle wurde just Willem Dafoe engagiert, wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet. Die Handlung ist Anfang des 20. Jahrhunderts in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia angesiedelt und kreist um einen alten Leuchtturmwärter (Dafoe), den man schlicht "Old" (alt) nennt. Bei dem Independent-Projekt handelt es sich um eine Produktion von RT Features, New Regency und des derzeit angesagten Filmstudios A24 ("Lady Bird", "The Killing of a Sacred Deer", "The Disaster Artist")


Finaler Auftritt von Milla Jovovich in "Resident Evil: The Final Chapter 3D"
*** 07. Feb 2018 Milla Jovovich ist neue Hauptdarstellerin von "Hummingbird" "Resident Evil"-Darstellerin Milla Jovovich hat sich eine weitere taffe Frauenrolle gesichert. Die US-Schauspielerin spielt in "Hummingbird" eine Profikillerin, die während eines ebenso gefährlichen wie zweifelhaften Einsatzes den Sinn ihres Berufs und ihres Tuns zu hinterfragen beginnt. Jovovich ist bereits die dritte Schauspielerin, die für die Hauptrolle besetzt wurde. Sie ersetzt Olivia Munn, die ihrerseits im Herbst letzten Jahres an die Stelle von Zoë Saldaña getreten war. Das Projekt, das von den Machern mit Filmen wie "Lucy" und der "Jason Bourne"-Reihe verglichen wird, entsteht unter der Regie von Marcus Kryler und Fredrik Akerström. Das Drehbuch von John McClain befand sich auf der Schwarzen Liste der besten noch nicht verfilmten Skripte in Hollywood. Dennoch schreibt Paul W.S. Anderson derzeit eine neue Fassung der Vorlage, wie das Branchenblatt Variety berichtet.


Guillermo del Toro
*** 05. Feb 2018 Guillermo del Toro erhält DGA-Award für "Shape of Water" Guillermo del Toro hat am vergangenen Wochenende seine Oscar-Ambitionen noch einmal untermauert. Der mexikanische Filmemacher wurde am Samstag in Beverly Hills für seine Fantasy-Romanze "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" mit einem Directors Guild of America Award für die beste Regieleistung des Jahres ausgezeichnet. Er setzte sich damit gegen Greta Gerwig ("Lady Bird"), Martin McDonagh ("Three Billboards Outside Ebbing, Missouri"), Christopher Nolan ("Dunkirk") und Jordan Peele ("Get Out") durch. Peele wurde mit einem Preis in einer anderen Kategorie versöhnlich gestimmt. Er wurde für seinen Horrorfilm als bester Regie-Debütant gekürt. In der Sparte Dokumentation ging Matthew Heineman für "City of Ghosts" als Sieger hervor. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de