George A. Romero - News
Filmreporter-RSS
George A. Romero
© Kinostar Theater GmbH
George A. Romero
Geboren
04. Februar 1940
Gestorben
16. Juli 2017
Bürg. Name
George Andrew Romero
Alias
George Romero
Tätig als
Schnitt, Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewerten
George A. Romero

News

George A. Romeros Zombies tanzen auf der Bühne

"Die Nacht der lebenden Toten" als Musical

George A. Romeros Kultfilm "Die Nacht der lebenden Toten" wird zu einem Musical adaptiert. Das Stück wird als interaktive Show mit Zuschauerbeteiligung umgesetzt werden, bei der die Darsteller den Bühnenbereich überschreiten und in den Zuschauerraum eindringen. mehr


George A. Romero
Von Zombies zum Serienkiller

George A. Romero mags tiefrot

Es sieht aus, als ob George A. Romero ("Survival of the Dead") seinen Zombies eine Weile den Rücken kehrt. Der Horror-Spezialist konzentriert sich demnächst auf die Regie von "Deep Red". Der Mystery-Thriller ist ein Remake von Dario Argentos "Rosso - Die Farbe des Todes" aus dem Jahr 1974. mehr


Timothy Olyphant
Timothy Olyphant als Kleinstadtsheriff

Tod und Krankheit über Kansas

Timothy Olyphant übernimmt die Hauptrolle im Horror-Remake "The Crazies". Das Original stammt von George A. Romero. Die neuerliche Regie übernimmt Breck Eisner. mehr


George A. Romero
Horror aus japanischen Federn

Romero macht den Anfang

Horrormeister George A. Romero wird für den übernatürlichen Thriller "Solitary Isle" sowohl das Drehbuch schreiben als auch die Regie übernehmen. Das Projekt basiert auf einer Kurzgeschichte des japanischen Autors Kôji Suzuki ("Dark Water - Dunkle Wasser", "Ring"). Es markiert die erste Zusammenarbeit zwischen Hyde Park Entertainment and Kadokawa Pictures. Die beiden Unternehmen planen künftige weitere Horrorfilme gemeinsam zu realisieren. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Master & Commander

DVD
Preis: EUR 5,49
Details

Nachrichten kurz gefasst


Holly Hunter
*** 30. Nov 2017 Oscar-Preisträgerin Holly Hunter erhält Preis für Lebenswerk Holly Hunter wird nächstes Jahr vom Palm Springs International Film Festival für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Wie das Festival gestern mitteilte, erhält die Charakterdarstellerin den Career Achievement Award. Die Verleihung findet am 2. Januar 2018, dem Eröffnungstag der 29. Festivalausgabe. Hunter spielt im Laufe ihrer Karriere in Filmen wie "Blood Simple - Eine mörderische Nacht", "Arizona Junior" und "Die Firma" mit. Für ihre Leistung in "Das Piano" wird sie mit einem Oscar ausgezeichnet. Ihr aktueller Film ist die Independent-Romanze "The Big Sick", die zu den Kandidaten der nächstjährigen Oscar-Verleihung gezählt wird.


Felicity Jones und Eddie Redmayne bei der Premiere von "Die Entdeckung der Unendlichkeit" in New York
*** 28. Nov 2017 "The Aeronauts": Felicity Jones und Eddie Redmayne erobern den Himmel Im Biopic "Die Entdeckung der Unendlichkeit" waren sie ein preisgekröntes Gespann. Demnächst könnten Eddie Redmayne und Felicity Jones in einem weiteren Film gemeinsam vor der Kamera stehen. Wie das Branchenblatt Variety am gestrigen 27. November 2017 berichtet, werden die beiden Briten für die Amazon-Produktion "The Aeronauts" gehandelt. Das auf wahren Begebenheiten beruhende Drama erzählt die Geschichte der Ballonführerin Amelia Wren (Jones) und des Aeronauten James Glaisher (Redmayne), die 1862 einen Heißluftballon-Flug unternahmen, einen neuen Höhenrekord aufstellten, dabei aber fast ums Leben kamen. Regie führt Tom Harper ("Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes") nach einem Drehbuch von Jack Thorne ("Wunder") ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesBewerten
© 2017 Filmreporter.de