Jule Ronstedt - Galerien
Filmreporter-RSS
Jule Ronstedt
© Indra Fehse/Ricore Text
Jule Ronstedt
Geboren
21. April 1971
Tätig als
Darstellerin, Regisseur, Drehbuch

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten

Galerie mit Jule Ronstedt

Letzte Chance für die Liebe

Am Montag, dem 6. August 2007, fand am Starnberger See ein Fotoshooting statt. Im zentrum der Linsen standen die Hauptdarsteller Jule Ronstedt, Michael Fitz und Charles Brauer. Aber auch die beiden Nachwuchsdarsteller Ceci Chuh und Markus Krojer harrten gelduldig die Fotografen aus. Anschließend standen sie für Interviews zur Verfügung. Allein schon die Kulisse des sommerlichen Starnberger Sees trug zur guten Laune der Darsteller bei. Einige Produktionsmitglieder nutzten die warmen Sonnenstrahlen und sprangen in ihrer Mittagspause ins kühle Nass. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Jule Ronstedt

"Bocksprünge": Szenenbilder

Er liebt, sie nicht. Eckhard Preuß entwirft in seinem Regiedebüt "Bocksprünge" ein schwer entwirrbares Beziehungsgeflecht. ... zur Galerie

Almanya - Willkommen in Deutschland

"Almanya - Willkommen in Deutschland" nimmt als Integrationskomödie humorvoll die Faszination und den Argwohn einer Kultur gegenüber einer anderen in den Blick. Im Fokus des Films steht eine türkische Großfamilie und ihre Beziehung zur neuen Heimat Deutschland und der alten Heimat Türkei. ... zur Galerie

Frisch gepresst

"Frisch gepresst" ist eine alberne Komödie mit grobschlächtigen Witzen. Diese können auch auch die überzeugenden Hauptdarstellerin Diana Amft nicht retten. Ärgerlich sind auch die konservativen Moralvorstellungen der Filmemacher. ... zur Galerie

Berg-Feeling mit Reinhold Messner

Am Donnerstag, den 26. November 2009, fanden sich die Darsteller aus "Nanga Parbat" im Bayerischen Hof in München zu einem Fotoshooting ein. Dabei traf Darsteller Florian Stetter auf sein Alter Ego Reinhold Messner. Stetter verkörpert den Bergsteiger bei seiner Erklimmung des über 8.000 Meter hohen Nanga Parbat im Jahre 1970. Dabei verlor Messner seinen Bruder Günther, gespielt von Andreas Tobias durch ein Lawinenunglück. Neben Messner erschienen auch Jule Ronstedt und Regisseur Joseph Vilsmaier. Beide zeigten sich locker und gesellten sich gutgelaunt zum restlichen Ensemble. ... zur Galerie

Wer früher stirbt, ist länger tot

Regisseur Marcus Hausham Rosenmüller realisiert mit "Wer früher stirbt, ist länger tot" seinen ersten Kinofilm - genau wie sein zwölfjähriger Hauptdarsteller Markus Krojer. ... zur Galerie

Großglocknerliebe

Johanna (Jule Ronstedt) hat die Nase von ihrem jungen Leben bereits gestrichen voll. Nicht nur dass der verrückte Onkel Heinrich (Jan-Geerd Buss) mal wieder in der Psychiatrie gelandet und sie ihren Job in der Buchhandlung verloren hat, nein als sie nach einem verpfuschten Tag verfrüht nach Haus kommt erwischt sie ihren Freund in flagranti mit einer Blondine! ... zur Galerie



Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Almanya - Willkommen in Deutschland

DVD
Preis: EUR 5,43
Details
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsBewerten
© 2017 Filmreporter.de