Francesco Rosi | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Francesco Rosi
© Cinémathèque Suisse, Lausanne
Francesco Rosi
Geboren
15. November 1922
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesBewertenPreise

Francesco Rosi: Filmografie

1998 

Die Atempause

Drama Italien
 Details 

1992 

Neapolitanisches Tagebuch

Dokumentarfilm Italien
 Details 

1990 

Palermo vergessen

Thriller Frankreich
 Details 

1987 
 Details 

1984 

Carmen

Drama Frankreich
 Details   Galerie 

1981 

Drei Brüder

Drama Italien
 Details 

1978 
 Details 

1976 

Die Macht und ihr Preis

Krimi Italien
 Details 

1973 

Lucky Luciano

Krimi USA
 Details 

1972 

Der Fall Mattei

Drama Italien
 Details 

1970 

Bataillon der Verlorenen

Drama Italien
 Details 

1967 

Die schöne Isabella

Fantasy Italien
 Details 

1965 
 Details 

1963 

Hände über der Stadt

Drama Italien
 Details 

1962 
 Details 

1959 
 Details 

1958 
 Details 

1955 

Vier Herzen in Rom

Komödie Italien
 Details 

Francesco Rosi: Preise

1962 Silberner Bär für die beste Regie (Internationale Filmfestspiele in Berlin (Berlinale))
1972 Goldene Palme (Internationale Filmfestspiele in Cannes)
1998 CineMerit Award (Filmfest München)
2008 Goldener Ehrenbär (Internationale Filmfestspiele in Berlin (Berlinale))

Francesco Rosi: Vita

Er gilt auch heute noch als Spezialist für Verfilmungen von Mafiamachenschaften, Korruption und Machtmissbrauch. Diesen Ruf wird Francesco Rosi nach seinem ersten großen Erfolg, "Die Herausforderung" 1958 nicht mehr los. Sein Handwerkszeug erlernte der Neapolitaner als Regieassistent und Drehbuchautor unter dem wachsamen Auge von Luchino Visconti, Michelangelo Antonioni und Mario Monicelli. In den 1960er und 1970er Jahren entstehen Rosis eindrucksvollste Werke. Gemeinsam mit dem italienischen Schauspieler Gian Maria Volonté dreht der Regisseur gleich vier Filme mit sozialkritischem Hintergrund. Auch versammelt er weitere internationale Stars um sich, wie John Turturro, Philippe Noiret, Michele Placido und Rupert Everett. Allerdings schließen Rosis letzte Werke nicht mehr an seinen früheren Erfolg an. Im Jahr 2008 wird der Regisseur und Drehbuchautor auf der Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Francesco Rosi: Star-Feature

Francesco Rosi

Francesco Rosis Leidenschaft

Rosis Filme überzeugen bis heute mit ihrer explosiven Kraft, so Berlinale-Direktor... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Carmen (OmU, Restaurierte Jubiläumsedition)

DVD
Preis: EUR 5,99
Details

Francesco Rosi: News

Francesco Rosi

Berlinale gedenkt Francesco Rosi mit Filmvorführung

Die Internationalen Filmfestspiele von Berlin zeigen im Gedenken an den verstorbenen Filmemacher Francesco Rosi dessen... mehr
Blow-Up

Trauer um Tonino Guerra

Der italienische Drehbuchautor Tonino Guerra ("Die Ewigkeit und ein Tag") ist am Mittwoch, den 21. März 2012 im Alter von... mehr
Francesco Rosi

Francesco Rosi erhält Lebenswerkpreis

Der italienische Regisseur Francesco Rosi erhält auf dem diesjährigen Internationalen Filmfestival von Locarno einen... mehr
Michelangelo Antonioni

Umstrittene Filmschätze

Am Dienstag, dem 26. Februar 2008 wurde in Rom eine Liste mit den 100 wichtigsten italienischen Kinofilmen... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de