Ridley Scott - Galerien
Filmreporter-RSS
Ridley Scott auf der Premiere von "Exodus: Götter und Könige"
© 20th Century Fox
Sir Ridley Scott
Geboren
30. November 1937
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Kamera, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesForumMeinungenBewertenPreise

Galerien mit Ridley Scott

Exodus: Götter und Könige - Bildergalerie

Premiere des Bibelepos "Exodus: Götter und Könige" unter anderem mit Regisseur Ridley Scott und den Hauptdarstellern Christian Bale und Joel Edgerton auf dem roten Teppich. ... zur Galerie

Exodus: Götter und Könige - Premiere in Madrid und New York

Am 4. und 7. Dezember 2014 feierte "Exodus: Götter und Könige" in Madrid und New York Premiere. Der Veranstaltung wohnten auch Regisseur Ridley Scott und die beiden Hauptdarsteller Christian Bale und Joel Edgerton bei. ... zur Galerie

Ridley Scott am Set

33 Jahre nach dem ersten Teil dreht Ridley Scott einen weiteren Film im "Alien"-Universum. Unsere Galerie zeigt den Regisseur von "Prometheus - Dunkle Zeichen (3D)" bei den Dreharbeiten zum hochkarätig besetzten Science-Fiction. Am 9. August 2012 kommt der von Fans sehnsüchtig erwartete Film in die deutschen Kinos. ... zur Galerie
Galerien zu Filmen mit Ridley Scott

Alien: Covenant: Erste Szenenbilder

"Alien: Covenant" ist der sechste Teil der Reihe. Die Handlung ist zehn Jahre nach "Prometheus - Dunkle Zeichen" und rund 30 Jahre vor "Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" angesiedelt. ... zur Galerie

Mord im Orient Express: Szenenbilder

Agatha Christies Krimi "Mord im Orient Express" wurde mehrfach verfilmt. Am prominentesten ist die gleichnamige Version von Sidney Lumet von 1974. Jetzt macht sich Kenneth Branagh mit Johnny Depp als Mordopfer an den Klassiker. ... zur Galerie

The Secret Man: Die Szenenbilder

Peter Landesman ist Experte für Filme über das Räderwerk der Politik. Hier sind die Szenenbilder von "The Secret Man". ... zur Galerie


Das Morgan Projekt: Szenenbilder

"Das Morgan Projekt" fragt nach den Grenzen der Wissenschaft. Produziert wurde der prominent besetzte Film von "Alien"-Macher Ridley Scott. ... zur Galerie

Kind 44: Szenenbilder und Postermotive

"Kind 44" basiert auf dem gleichnamigen Roman des britischen Schriftstellers Tom Rob Smith. Der Thriller sorgt bereits Wochen vor Kinostart für Aufregung, als die russische Regierung den Kinostart im eigenen Land verhindert. ... zur Galerie

Der Marsianer - Rettet Mark Watney: Erste Szenenbilder

"The Martian" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Andy Weir. ... zur Galerie

Erschütternde Wahrheit: Szenenbilder

Wie gefährlich Football ist findet auch Neurologe Dr. Bennet Omalu (Will Smith) in dem auf einer wahren Begebenheit fußenden Sportdrama "Erschütternde Wahrheit" heraus. Ridley Scott glaubt an die Brisanz der Story und produziert das Sportdrama. ... zur Galerie



Exodus: Götter und Könige - Bildergalerie

Premiere des Bibelepos "Exodus: Götter und Könige" unter anderem mit Regisseur Ridley Scott und den Hauptdarstellern Christian Bale und Joel Edgerton auf dem roten Teppich. ... zur Galerie

Szenenbilder von "The Counselor"

"The Counselor" ist die Verfilmung des Romans von Cormac McCarthy, zu dem der Autor auch das Drehbuch verfasst hat. Mit dem Thriller schlägt McCarthy eine Brücke zu seinem ebenfalls verfilmten Roman "No Country for Old Men". ... zur Galerie

"Auge um Auge": Die Galerie

Wer auf düstere Rachtethriller steht, bei denen es auch mal etwas härter zugehen darf, ist bei Scott Coopers "Auge um Auge" richtig. Christian Bale und Woody Harrelson liefern sich ein erbittertes Duell. ... zur Galerie

Stoker

Mit "Stoker" realisiert Meisterregisseur Park Chan-Wook seinen ersten englisch-sprachigen Film. Wie in "Lady Vengeance" und "Oldboy" lotet der Südkoreaner in dem Psycho-Thriller erneut die menschlichen Abgründe aus. ... zur Galerie



Bildergalerie zu "The East"

Zal Batmanglijs "The East" wird von den Kritikern auf dem Sundance Film Festival 2013 wohlwollend besprochen. ... zur Galerie


The Grey - Unter Wölfen

Mit "The Grey - Unter Wölfen" hat Joe Carnahan einen ungemein spannenden Survival-Thriller gedreht. Der dicht inszenierte Film packt den Zuschauer von der ersten Minute und lässt ihn nicht mehr los. ... zur Galerie

Ridley Scott am Set

33 Jahre nach dem ersten Teil dreht Ridley Scott einen weiteren Film im "Alien"-Universum. Unsere Galerie zeigt den Regisseur von "Prometheus - Dunkle Zeichen (3D)" bei den Dreharbeiten zum hochkarätig besetzten Science-Fiction. Am 9. August 2012 kommt der von Fans sehnsüchtig erwartete Film in die deutschen Kinos. ... zur Galerie


Life in a Day - Ein Tag auf unserer Erde

Wen oder was lieben sie? Wovor fürchten sie sich? Was haben sie in ihren Taschen? Diese drei Fragen gaben die Initiatoren des Youtube-Projektes den Teilnehmern mit auf den Weg. ... zur Galerie

Cyrus

Ein Beziehungsdrama muss nicht immer mit Psychosen gespickt sein. Dass es auch anders geht, beweisen Jay und Mark Duplass mit ihrer ruhigen und besonnenen Tragikomödie. ... zur Galerie

Willkommen bei den Rileys

Jake Scott realisiert ein bewegendes Drama über Trauer, Hoffnung und einen Neuanfang. Dabei schafft es der Regisseur, tragikomische Momente entstehen zu lassen. ... zur Galerie

Robin Hood (2010)

Es ist ein kleines Jubiläum, das Russell Crowe und Ridley Scott mit "Robin Hood" im Jahr 2010 begehen. Das Heldenepos ist seit "Gladiator" im Jahr 2000 ihre fünfte Zusammenarbeit. ... zur Galerie


Das A-Team - Der Film

Die US-Serie "Das A-Team" ist ein Kind der 1980er Jahre. Die Serie verband Action und Komödie zu eher einfach gestrickten Geschichten. Regisseur Joe Carnahan setzte sich dafür ein, dass in der Kinoadaption Liam Neeson die Hauptrolle des Colonel John 'Hannibal' Smith verkörpern solle. ... zur Galerie

Der Mann, der niemals lebte

CIA-Agent Roger Ferris (Leonardo DiCaprio) ist der Mann für gefährliche Aufträge. Er spricht mehrere Sprachen und kennt die exotischsten Maskeraden. Fliegt seine Tarnung auf, hängt sein Leben an den Fakten von der Stimme am anderen Ende der abhörsicheren Leitung. ... zur Galerie

American Gangster

In "American Gangster" erhielt das Erfolgs-Duo Unterstützung von Oscarpreisträger Denzel Washington. Als mit Charme und guter Erziehung agierender Drogenboss Frank Lucas schafft es Washington, den Zuschauer in den Bann zu ziehen. In der einen Sekunde fürsorglicher Sohn, zeigt Lucas in der nächsten seine brutale Seite, schreckt selbst vor Gewalttaten an der eigenen Familie nicht zurück. ... zur Galerie

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

Andrew Dominiks zweiter Spielfilm "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford" beruht auf dem gleichnamigen Roman von Ron Hansen. Nach jahrelangen Recherchen über Jesse James erlangte der Schriftsteller tiefe Einblicke in das Leben des Gauners. ... zur Galerie

Tristan & Isolde

Regisseur Kevin Reynolds hat sich mit der Verfilmung von "Tristan & Isolde" eines traditionsreichen Stoffes angenommen. Die Ursprünge dieser Sage finden sich in der walisisch-englisch-irischen Tradition. ... zur Galerie

Ein gutes Jahr

Mit Schlabberhose und schrägen Hemden schwebt Russell Crowe leichtfüßig durch die Komödie. Angestiftet wird er dabei durch französischen Wein. Die Geschichte des kaltherzigen Investment-Bankers, der sich zum sensiblen Weinbauer wandelt, basiert auf einer Romanvorlage von Scotts langjährigem Freund Peter Mayle. ... zur Galerie


Königreich der Himmel - Kingdom of Heaven

Nicht erst seit "Gladiator" gilt Regisseur Ridley Scott als Meister im inszenieren von monumentalen Geschichtsepen. "Kingdom of Heaven" erfüllt inhaltlich die Erwartungen, die sich aus diesem Ruf ergeben. Der historische Hintergrund - das ausgehende zwölfte Jahrhundert - ist von turbulenten Entwicklungen geprägt... ... zur Galerie

Domino - Live Fast, Die Young: Szenenbilder und Postermotive

Tony Scott inszeniert die wahre Lebensgeschichte von Domino Harvey als videoclipartigen Bilderrausch. Ein Wermutstropfen für die Crew war, dass die reale Domino während der Dreharbeiten verstarb. ... zur Galerie

"In den Schuhen meiner Schwester (In Her Shoes, 2005)": Die Szenenbilder

Cameron Diaz und Toni Collette als vollkommen konträres Schwesternpaar. Die eine ist sexy und beruflich erfolglos, die andere intelligent, aber ohne jedes Selbstbewusstsein. ... zur Galerie

Tricks

Nach den martialischen und kriegerischen Blockbustern "Gladiator" und "Black Hawk Down" hat sich Ridley Scott einem bisher nicht veröffentlichten Roman von Eric Garcia angenommen. ... zur Galerie

"Hannibal" (2001): Die Bilder

Die Fortsetzung von "Das Schweigen der Lämmer" kann nicht überzeugen. Zwar ist Hannibal an romantischen Plätzen (Florenz) wirklich schön inszeniert, aber die richtige Spannung will einfach nicht aufkommen. ... zur Galerie

Gladiator

Es ist schon über 40 Jahre her, dass glitzernde Schwerter und Wagenrennen Konjunktur hatten. Doch das war für Ridley Scott die Herausforderung. Mit einem 107 Millionen Dollar Budget und einer guten Portion Computergrafik erschafft der britische Regisseur das Imperium Romanum in neuem Glanz. ... zur Galerie

Begierde - The Hunger

Prominente Darsteller wie Terence Stamp und Daniel Craig drücken "Begierde - The Hunger" ihren Stempel auf. Regie-Veteran Tony Scott ist für Produktion zuständig und inszenierte selbst einige Episoden. ... zur Galerie


Alle Kinder dieser Welt

Internationaler könnte ein Filmprojekt kaum sein. Nicht nur die Hauptfiguren stammen aus unterschiedlichen Regionen der Welt, sondern auch die Regisseure der sieben aneinander geknüpften Geschichten. So ist Mehdi Charef in Algerien geboren. ... zur Galerie

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (WA)

Ridley Scotts ("Tricks", "Black Hawk Down") steiler Aufstieg zu einem der großen Blockbuster-Regisseure Hollywoods basiert nicht unwesentlich auf dem durchschlagenden Erfolg von "Alien", dem Weltraumhorror der Extraklasse. ... zur Galerie

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (3 User)

Meinungen

Zwiespältig

Ridley Scott ist ein Phänomen. Wie ein einziger Mann es schafft so tolle Filme wie Kingdom of Heaven, Blade Runner und Alien zu machen und auf der anderen Seite die... mehr
- Llewellyn (gelöscht)
Im Shop

Alien: Covenant [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 16,99
Details

Nachrichten kurz gefasst


Tom Selleck
*** 23. Okt 2017 Kultserie "Magnum" wird neu aufgelegt "Magnum" ist die nächste Erfolgsserie der 1980er Jahre, die neu aufgelegt wird. Laut US-Medienberichten, hat der US-Sender CBS eine Pilotfolge in Auftrag gegeben. Peter Lenkov und Eric Guggenheim schreiben das Drehbuch. "Magnum" war von 1980 bis 1988 ausgestrahlt worden. In der Krimiserie spielt Tom Selleck einen Privatdetektiv, der in Hawaii ermittelt. Selleck, der mit der Titelrolle Weltruhm erlangt, ist bei der Neuauflage nicht mit von der Partie. Ein Cameo-Auftritt soll aber nicht ausgeschlossen sein. Neben "Magnum" werden auch andere Serienhits der 1980er Jahre derzeit neu verfilmt, darunter die Neuauflage der Kultserie "MacGyver", die ebenfalls von und für CBS produziert wird. Unter Mitwirkung von Vin Diesel entsteht gerade ein Remake von "Miami Vice". ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesForumMeinungenBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de