Kevin Spacey - Filmografie
Filmreporter-RSS
Kevin Spacey
© UIP
Kevin Spacey
Geboren
26. Juli 1959
Bürg. Name
Kevin Matthew Fowler
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2017 Alles Geld der Welt J. Paul Getty Jr.
Baby Driver Doc
2016 Voll verkatert Tom Brand
2015 Elvis & Nixon Richard Nixon
2014 Kill the Boss 2 Dave Harken
2013 House of Cards Francis Underwood
2011 Der große Crash - Margin Call Sam Rogers
2010 Casino Jack Jack Abramoff
Father of Invention
Kill The Boss Dave Harken
2009 Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren Henry Carter
Männer, die auf Ziegen starren Larry Hooper
Moon Roboter
2008 21 Mickey Rosa
2007 Die Gebrüder Weihnachtsmann Clyde
2006 Superman Returns Lex Luthor
2005 Edison Levon Wallace
2004 Beyond the Sea Bobby Darin
2003 Freedom: A History of Us Gouvenor Morris
2002 Das Leben des David Gale
The United States of Leland
Austin Powers in Goldständer Kevin Spacey
2001 K-PAX - Alles ist möglich
Schiffsmeldungen
Gefangen im Eis Erzähler (Stimme, engl. Fassung)
2000 Das Glücksprinzip Eugene Simonet
1999 American Beauty Lester Burnham
Ein ganz gewöhnlicher Dieb - Ordinary Decent Criminal
The Big Kahuna
1998 Verhandlungssache
Das große Krabbeln Hopper (Stimme engl. Fass.)
Hurlyburly
1997 L.A. Confidential Det. Sgt. Jack Vincennes
Mitternacht im Garten von Gut und Böse
1996 Al Pacino's Looking for Richard
Die Jury Rufus Buckley
1995 Die üblichen Verdächtigen
Outbreak - Lautlose Killer
Sieben John Doe
1994 Iron Will - Der Wille zum Sieg
No Panic - Gute Geiseln sind selten
Unter Haien in Hollywood
1993 Late Night with Conan O'Brien
Late Show with David Letterman
1992 Glengarry Glen Ross John Williamson
The Tonight Show with Jay Leno
Gewagtes Spiel
1990 Die Stärke der Macht
Henry & June Richard Osborn
1989 Die Glücksjäger
Dad Mario
1988 Rocket Gibraltar Dwayne Hanson
Die Waffen der Frauen Bob Speck
1986 Sodbrennen

Produzent

2013 House of Cards
Captain Phillips Ausführender Produzent
2011 Safe - Todsicher Ausführender Produzent
2010 Father of Invention
The Social Network Ausführender Produzent
2009 Shrink - Nur nicht die Nerven verlieren Produzent
2008 21 Produzent
Fanboys Produzent
Columbus Day - Ein Spiel auf Leben und Tod Produzent
2006 Mini's First Time - Mein erster Mord Produzent
2004 Beyond the Sea Produzent
2002 The United States of Leland

Regie

2004 Beyond the Sea

Drehbuch

2004 Beyond the Sea

Bewertung abgeben

Bewertung
8,3
 (9 User)

Meinungen

Kevin Spacey Toller Schauspieler! Es ist interessant wie er sich in American Beauty in seine Rolle hineinversetzt, zumal es ja auch nur gespielt ist. Spacey selbst ist ja nicht dieser... mehr - juno

Selbstgefällig Als ich das erste mal "American Beauty" gesehen habe, war ich noch irgendwie fasziniert. Aber jeder öfter ich mir den Film angesehen habe (ich glaube 3mal reichte mir) desto... mehr - Kris

Hab erst vor kurzem wieder Mal "American Beauty" gesehen, und ich muss sagen, dass mir der Film von Mal zu Mal besser gefällt. Vielleicht ist dies einer dieser Filme, die man... mehr - Andi06
Im Shop

House of Cards - Die komplette fünfte Season (4 Discs)

DVD
Preis: EUR 23,99
Details

Weitere Star-News

Justice League (2017)

"Justice League" verfehlt Startumsatz-Ziel

"Justice League" war am Wochenende zwar der meistgesehene Film in den nordamerikanischen Kinos. Dennoch blieb die Comicverfilmung deutlich hinter den Erwartungen des... mehr


Mel Gibson auf der Premiere von "Mad Max: Fury Road 3D" in Hollywood

Mel Gibson und Frank Grillo für "Boss Level" gehandelt

Mel Gibson ("Braveheart") und "Kingdom"-Darsteller Frank Grillo befinden sich in Gesprächen für den Action-Thriller "Boss Level". Die Independent-Produktion entsteht... mehr


Jon Hamm bei der Los Angeles-Premiere von "Brautalarm"

"Off Season": Jon Hamm sucht seinen Vater

Jon Hamm macht sich auf die Suche nach seinem Vater. Und zwar in dem Mystery-Thriller "Off Season", in dem der "Mad Men"-Darsteller die Hauptrolle übernommen hat. mehr

Weitere Star-Interviews

Christopher Walken in "Die gesammelten Peinlichkeiten unserer Eltern" (The Family Fang, 2015)

Christopher Walken in Antalya gefeiert

Christopher Walken war der große Star auf dem diesjährigen Antalya Film Festival . Der Oscar -Preisträger wurde hier mit einem Ehrenpreis für sein Lebenswerk... mehr


Mark Wahlberg rührt für "Transformers 4" die Werbetrommel

Mark Wahlberg will von Michael Bay lernen

Schauspieler, Sänger und Filmproduzent Mark Wahlberg ist kein anstrengender Hollywoodstar. Als Kind spielt er zwar nicht mit Transformers-Figuren, sondern verursacht... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Daniel Kaluuya in "Get Out" (2017)
*** 22. Nov 2017 Das sind die Favoriten bei den Independent Spirit Awards 2018 "Get Out", "Call Me by Your Name", "Good Time" und "Lady Bird" haben sich als die preiswürdigsten Independent-Produktionen dieser Saison herausgestellt. Bei den Independent Spirit Awards jedenfalls sind sie die meistnominierten Filme. Luca Guadagninos Romanze "Call Me By Your Name" um einen Jugendlichen, der sich in den Assistenten seines Vaters verliebt, zählt insgesamt sechs Nominierungen, darunter die Kategorien Bester Film, Beste Regie, Bester Hauptdarsteller und Bester Nebendarsteller. "Get Out" könnte fünf Preise gewinnen. Der Horror-Thriller-Blockbuster ist unter anderem in den Sparten Bester Film, Beste Regie und Bestes Drehbuch nominiert. Der ebenfalls fünf Mal nominierte Thriller "Good Time" könnte in den Kategorien Beste Regie und Bester Hauptdarsteller (Robert Pattinson) absahnen. Das Regiedebüt von Greta Gerwig, "Lady Bird", hat Chancen auf Preise für den besten Film, das beste Drehbuch, die beste Hauptdarstellerin (Saoirse Ronan) und die beste Nebendarstellerin (Laurie Metcalf). Die Independent Spirit Awards werden am 3. März 2018 verliehen.


Regisseur und Schauspieler John Turturro wird "Plötzlich Gigolo"
*** 17. Nov 2017 John Turturro und Michael Cera in "Gloria" dabei Wie das Branchenblatt Deadline Hollywood berichtet, haben sich John Turturro, Jeanne Tripplehorn und Michael Cera Rollen in "Gloria" gesichert. Bei dem Drama handelt es sich um das Remake des gleichnamigen chilenisch-spanischen Spielfilms, der 2013 bei den Filmfestspielen von Berlin mit drei Preisen ausgezeichnet wurde. Der Regisseur des Originals, Sebastián Lelio, inszeniert auch die US-Version. Die Hauptrolle hat Julianne Moore übernommen. Die Oscar-Preisträgerin spielt eine in die Jahre gekommene Frau, die auf der Suche nach Liebe und Zuneigung ist.


Annette Frier verkörpert in "Danni Lowinski" eine Rechtsanwältin
*** 16. Nov 2017 NBC arbeitet an US-Remake der Erfolgsserie "Danni Lowinski" In den USA entsteht ein Remake von "Danni Lowinski". Wie das Branchenblatt Blickpunkt: Film heute berichtet, hat sich NBC die Rechte an der deutschen Erfolgsserie gesichert. Der Sender soll derzeit das Drehbuch für eine Sitcom entwickeln. Als Showrunner fungiert Ian Brennan, der sich als Autor von Serienhits wie "Glee" und "Scream Queens" ausgezeichnet hat. Über die Besetzung der Serien-Neuauflage gibt es noch keine Informationen. In dem von 2010 bis 2014 in fünf Staffeln ausgestrahlten Original spielt Annette Frier eine Kölner Rechtsanwältin, die sich um die Nöte der kleinen Leute kümmert. Ihr Büro hat sie in einem Stand eines Einkaufszentrums. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2017 Filmreporter.de