Sylvester Stallone - Filmografie
Sylvester Stallone
© 20th Century Fox

Sylvester Stallone

Bürg. Name Sylvester Gardenzio Stallone
Alias Sly
Geboren 06. Juli 1946
Beruf Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent
Links IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten

Filmografie

Darsteller

2014 The Expendables 3 Barney Ross
2013 Zwei vom alten Schlag Henry 'Razor' Sharp
Supermensch: Wer ist Shep Gordon? sich selbst
Escape Plan - Flieh oder Stirb! Ray Breslin
2012 The Expendables 2 Barney Ross
Shootout - Keine Gnade Jimmy Bobo
2011 Rambo V John Rambo
2010 Der Zoowärter Joe der Löwe (Stimme engl. Original)
The Expendables Barney 'The Schizo' Ross
2009 Desperate Beauty - Verzweifelte Schönheit
2008 John Rambo John Rambo
Bigger, Stronger, Faster* sich selbst (Archivmaterial)
2006 Rocky Balboa Rocky Balboa
2005 Sir! No Sir! John J. Rambo (Archivmaterial)
2003 Mission 3D - Game over! Spielzeugmacher
Taxi 3
Shade
Las Vegas Frank
2002 D-Tox - Im Auge der Angst Malloy
2001 Driven Joe Tanto
2000 Get Carter - Die Wahrheit tut weh Jack Carter
1998 Cop Land Freddy Heflin
Antz Weaver (Stimme engl. Fassung)
1996 Daylight Kit Latura
1995 Judge Dredd Richter Joseph Dredd
Assassins - Die Killer Robert Rath
1994 The Specialist Ray Quick
1993 Demolition Man John Spartan
Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien
Cliffhanger - Nur die Starken überleben Gabe Walker
1992 Stopp! Oder meine Mami schießt Joe Bomowski
The Tonight Show with Jay Leno
1991 Oscar - Vom Regen in die Traufe Angelo 'Snaps' Provolone
1990 Rocky 5 Rocky Balboa
1989 Lock Up - Überleben ist alles Frank Leone
1988 Rambo 3 Rambo
1986 Over The Top Lincoln Hawk
Die City Cobra Marion 'Cobra' Cobretti
1985 Rambo 2 - Der Auftrag John J. Rambo
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts Rocky Balboa
1984 Der Senkrechtstarter Nick Martinelli
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers Rocky Balboa
Rambo John J. Rambo
1981 Flucht oder Sieg Robert Hatch
Nachtfalken Deke DaSilva
1979 Rocky 2 Rocky Balboa
1976 Rocky
1975 Fahr zur Hölle, Liebling Jonnie
Frankensteins Todesrennen Joe Viterbo
Capone - Die Geschichte einer Unterwelt-Legende Frank Nitti
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Stanley Rosiello
1973 Kojak - Einsatz in Manhattan
1971 Klute
Bananas
1970 Randy - Die Sexabenteuer des Sylvester Stallone Stud
1962 The Tonight Show Starring Johnny Carson
Rambo

Drehbuch

2014 The Expendables 3 Story
2013 Homefront Drehbuch
2012 The Expendables 2
2011 Rambo V
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
2001 Driven
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben
1990 Rocky 5
1988 Rambo 3
1986 Over The Top
Die City Cobra Drehbuch
1985 Rambo 2 - Der Auftrag Drehbuch
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1984 Der Senkrechtstarter
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
Rambo Drehbuch
1979 Rocky 2
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Drehbuch
Rambo

Produzent

2013 Homefront Produzent
2008 John Rambo Produzent
2006 Rocky Balboa Ausführender Produzent
2001 Driven Produzent
1983 Staying Alive Produzent

Regie

2011 Rambo V
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2

Bewertung abgeben

Bewertung
8,1
 (13 User)

Meinungen

Sly ist cool. Wer sagt, dass "The Expendables" doof ist hat keine Ahnung. ;) Ich freue mich auf jden Teil auf die Fortsetzung, weil dann auch endlich Jean Claude van Damme sowie... mehr - studentAD

Trotz alter und Kritikern lässt es Sylverster immer noch richtig krachen - respekt - konsti

SLY gott, ich liiiiiiiiebe ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - keuli91

Agentur / Autogrammadresse

Sylvester Stallone
Rogue Marble Productions, Inc.
21731 Ventura Blvd.
Suite 300
Woodland Hills, CA 91364
USA

Im Shop

The Expendables 3 - A Man's Job - Extended Director's Cut [Blu-ray]

Blu-ray - ab 22.12.14
Preis: EUR 14,99
Details

Weitere Star-News

Steve Martin in Berlin

Steve Martin für Lebenswerk ausgezeichnet

Das American Film Institute ( AFI ) zeichnet Steve Martin für seine Verdienste als Schauspieler, Autor, Komiker, Produzent und Musiker aus. Das gab das Institut am... mehr


Ben Affleck: Comeback im Hollywoodland

Ben Affleck für "The Acountant" gehandelt

Ben Affleck ist derzeit an der Seite von Rosamund Pike in David Finchers vieldiskutiertem Thriller "Gone Girl - Das perfekte Opfer" auf der Leinwand zu sehen. Für Zack... mehr


Antonio Banderas auf der Pressekonferenz zu "Haywire"

Antonio Banderas will in Spanien arbeiten

Antonio Banderas möchte künftig öfter in Spanien arbeiten. Der Schauspieler hofft in seinen Heimatland, interessantere und vielfältigere Rollen spielen zu können. In... mehr

Weitere Star-Interviews

Sylvester Stallone in "Zwei vom alten Schlag"

Ewiger Kämpfer Sylvester Stallone

In Peter Segals Tragikomödie "Zwei vom alten Schlag" erinnern Sylvester Stallone und Robert De Niro noch einmal an ihre ikonischen Rollen aus "Rocky" und "Wie ein wilder... mehr


Robert De Niro auf dem "Doha Tribeca Film Festival"

Ewiger Mafioso Robert De Niro

In "Malavita - The Family" spielt Robert De Niro ("Killing Season") einmal mehr den Mafioso. Allerdings verschlägt es ihn diesmal mit seiner Filmfamilie in die... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Chow Yun-Fat
*** 31. Okt 2014 Chow Yun-Fat bekundet Sympathie für Demonstranten Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 31. Oktober 2014 berichtet, hat Chow Yun-Fat in einem Interview mit Hongkongs größter Tageszeitung seine Sympathie für die Demonstranten bekundet, die sich derzeit für mehr Demokratie in der Sonderverwaltungszone der Volksrepublik China einsetzen. Dafür wurde der Hongkong-chinesische Schauspieler von regierungstreuen Medien des Landes heftig kritisiert. Neben Chow Yun-Fat haben sich auch andere chinesische Schauspieler auf die Seite der Demonstranten gestellt, darunter Andy Lau und Tony Leung.


Emile Hirsch auf den Independent Spirit Awards 2010
*** 30. Okt 2014 Emile Hirsch verliebt in Roxxy "Prince Avalanche"-Darsteller Emile Hirsch hat sich eine Rolle in "Vincent-N-Roxxy" gesichert. Laut einem Bericht des Filmmagazins Hollywood Reporter soll der Vertrag bereits unter Dach und Fach sein. Hirsch spielt in dem Kriminaldrama einen jungen Mann, der sich in eine Frau verliebt. Die Beziehung wird durch die gewalttätige Vergangenheit des Paares auf eine harte Probe gestellt. In die Rolle der Frau ist Zoe Kravitz ("Die Bestimmung - Divergent") geschlüpft. Regie führt Gary Michael Schultz ("The Perfect Sleep") nach seinem eigenen Drehbuch. Die Dreharbeiten beginnen im Dezember dieses Jahres in Louisiana.


Joel und Ethan Coen am Set von "A Serious Man"
*** 30. Okt 2014 "Hail Caesar" von den Coen-Brüdern hat Starttermin Der neue Film von Joel und Ethan Coen, "Hail Caesar", hat einen US-Starttermin. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 29. Oktober 2014 berichtet, wird Universal Pictures die Komödie am 5. Februar 2016 in die nordamerikanischen Kinos bringen. "Hail Caesar" ist in den 1950er Jahren in Hollywood angesiedelt und handelt von einem Agenten, der Schauspielern Jobs und Aufträge einbringt. Die tragenden Rollen spielen Josh Brolin, George Clooney, Ralph Fiennes, Tilda Swinton, Channing Tatum, Scarlett Johansson und Jonah Hill. Die Dreharbeiten befinden sich derzeit unter der Regie der Coen-Brüder, die auch das Drehbuch zum Film verfasst haben, auf Hochtouren.


Milla rührt 2004 die Werbetrommel für "Resident Evil: Apocalypse"
*** 30. Okt 2014 Milla Jovovich: Es ist ein Mädchen Die schwangere Schauspielerin Milla Jovovich hat das Geschlecht ihres Babys verraten. Wie die 38-Jährige dem Boulevardblatt E-Online verriet, erwarten sie und ihr Ehemann Paul W.S. Anderson eine weitere Tochter. 'Wir wissen es jetzt. Es ist ein Mädchen' sagte Jovovich. Das Paar hat bereits eine siebenjährige Tochter namens Ever Gabo, die sich offenbar sehnlichst ein Schwesterchen wünschte. 'Wir wissen nicht, was wir getan hätten, wenn es ein Junge wäre', fügte die "Resident Evil"-Darstellerin hinzu. Jovovich hatte Mitte August im Internet verkündet, dass sie schwanger sei. Sie und ihr Mann wären selbst über die Nachricht überrascht gewesen. Damals befanden sich die beiden mitten in den Vorbereitungen zu ihrem nächsten gemeinsamen Film, dem Actionspektakel "Resident Evil: The Final Chapter". Wegen der Schwangerschaft mussten die Dreharbeiten verschoben werden (wir berichteten: Milla Jovovich zum zweiten Mal schwanger).


Hailee Steinfeld
*** 29. Okt 2014 Hailee Steinfeld lotet Wahrscheinlichkeit der Liebe aus Hailee Steinfeld ("True Grit - Vergeltung") hat sich die weibliche Hauptrolle in der gleichnamigen Verfilmung von Jennifer E. Smiths Roman "The Statistical Probability Of Love At First Sight" gesichert. Die Oscar-Kandidatin spielt eine junge Frau, die auf dem Weg zur Hochzeit ihres Vaters einen Briten kennenlernt. Wie das Filmmagazin Deadline am gestrigen 28. Oktober 2014 berichtet, führt Dustin Lance Black Regie nach seinem eigenen Drehbuch. Black erhielt 2009 einen Oscar für seine Drehbuchvorlage zu Gus van Sants Biopic "Milk". Hailee Steinfeld spielte zuletzt in "Can a Song Save Your Life?" und dem Western "The Homesman" mit. Demnächst wird sie unter anderem in der Fortsetzung "Pitch Perfect 2" zu sehen sein.


Katja Riemann 2012 auf der Premiere von "Der Verdingbub"
*** 29. Okt 2014 Katja Riemann dreht "Mängelexemplar" Wie das Filmmagazin Blickpunkt: Film am heutigen 29. Oktober 2014 berichtet, haben vergangene Woche die Dreharbeiten zur Adaption von Sarah Kuttners "Mängelexemplar" begonnen. Der 2009 erschienene erste Roman der Fernsehmoderatorin handelt von einer jungen Frau, deren Leben aus dem Ruder läuft, nachdem sie ihren Job verliert und ihre Beziehung in die Brüche geht. Regie führt die Debütantin Laura Lackmann. Zur Besetzung gehören unter anderen Katja Riemann ("Fack ju Göhte") und Claudia Eisinger ("Wir sind die Neuen").


Steven Spielberg auf der Premiere von "Cowboys & Aliens" in San Diego
*** 28. Okt 2014 Steven Spielberg findet sein Monster Steven Spielberg hat den Darsteller für sein Monster in "Sophiechen und der Riese" gefunden. Wie das Filmmagazin The Wrap am gestrigen 27. Oktober 2014 berichtet, schlüpft Mark Rylance in die Rolle des Riesen, der gemeinsam mit einem Mädchen und der Königin von England gegen Menschen fressende Monster kämpft. Das Fantasyspektakel basiert auf Roald Dahls gleichnamigem Kinderbuch aus dem Jahr 1982. Die Dreharbeiten beginnen Anfang 2015. US-Kinostart ist der 1. Juli 2016. Bühnendarsteller und dreimaliger Tony-Preisträger Mark Rylance steht derzeit für Spielbergs noch unbetitelten Spionagethriller mit Tom Hanks vor der Kamera. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
© 2014 Filmreporter.de