Sylvester Stallone - Filmografie
Filmreporter-RSS
Sylvester Stallone
© 20th Century Fox
Sylvester Stallone
Geboren
06. Juli 1946
Bürg. Name
Sylvester Gardenzio Stallone
Alias
Sly
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten

Filmografie

Darsteller

2016 Animal Crackers Bullet-Man (Stimme)
2014 The Expendables 3 Barney Ross
Reach Me Gerald
2013 Zwei vom alten Schlag Henry 'Razor' Sharp
Supermensch: Wer ist Shep Gordon? sich selbst
Escape Plan - Flieh oder Stirb! Ray Breslin
2012 The Expendables 2 Barney Ross
Shootout - Keine Gnade Jimmy Bobo
2011 Rambo: Last Blood John Rambo
2010 Der Zoowärter Joe der Löwe (Stimme engl. Original)
The Expendables Barney 'The Schizo' Ross
2009 Desperate Beauty - Verzweifelte Schönheit
2008 John Rambo John Rambo
Bigger, Stronger, Faster* sich selbst (Archivmaterial)
2006 Rocky Balboa Rocky Balboa
2005 Sir! No Sir! John J. Rambo (Archivmaterial)
2003 Las Vegas Frank
Mission 3D - Game over! Spielzeugmacher
Taxi 3
Shade
2002 D-Tox - Im Auge der Angst Malloy
2001 Driven Joe Tanto
2000 Get Carter - Die Wahrheit tut weh Jack Carter
1998 Cop Land Freddy Heflin
Antz Weaver (Stimme engl. Fassung)
1996 Daylight Kit Latura
1995 Judge Dredd Richter Joseph Dredd
Assassins - Die Killer Robert Rath
1994 The Specialist Ray Quick
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben Gabe Walker
Demolition Man John Spartan
Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien
1992 Stopp! Oder meine Mami schießt Joe Bomowski
The Tonight Show with Jay Leno
1991 Oscar - Vom Regen in die Traufe Angelo 'Snaps' Provolone
1990 Rocky 5 Rocky Balboa
1989 Lock Up - Überleben ist alles Frank Leone
1988 Rambo 3 Rambo
1986 Over The Top Lincoln Hawk
Die City Cobra Marion 'Cobra' Cobretti
1985 Rambo 2 - Der Auftrag John J. Rambo
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts Rocky Balboa
1984 Der Senkrechtstarter Nick Martinelli
1983 Staying Alive
1982 Rambo John J. Rambo
Rocky 3 - Das Auge des Tigers Rocky Balboa
1981 Flucht oder Sieg Robert Hatch
Nachtfalken Deke DaSilva
1979 Rocky 2 Rocky Balboa
1976 Rocky
1975 Fahr zur Hölle, Liebling Jonnie
Frankensteins Todesrennen Joe Viterbo
Capone - Die Geschichte einer Unterwelt-Legende Frank Nitti
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Stanley Rosiello
1973 Kojak - Einsatz in Manhattan
1971 Bananas
Klute
1970 Randy - Die Sexabenteuer des Sylvester Stallone Stud
1962 The Tonight Show Starring Johnny Carson
Rambo

Drehbuch

2014 The Expendables 3 Story
2013 Homefront Drehbuch
2012 The Expendables 2
2011 Rambo: Last Blood
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
2001 Driven
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben
1990 Rocky 5
1988 Rambo 3
1986 Die City Cobra Drehbuch
Over The Top
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
Rambo 2 - Der Auftrag Drehbuch
1984 Der Senkrechtstarter
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
Rambo Drehbuch
1979 Rocky 2
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Drehbuch
Rambo

Produzent

2013 Homefront Produzent
2008 John Rambo Produzent
2006 Rocky Balboa Ausführender Produzent
2001 Driven Produzent
1983 Staying Alive Produzent

Regie

2011 Rambo: Last Blood
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2

Bewertung abgeben

Bewertung
8,1
 (13 User)

Meinungen

Sly ist cool. Wer sagt, dass "The Expendables" doof ist hat keine Ahnung. ;) Ich freue mich auf jden Teil auf die Fortsetzung, weil dann auch endlich Jean Claude van Damme sowie... mehr - studentAD

Trotz alter und Kritikern lässt es Sylverster immer noch richtig krachen - respekt - konsti

SLY gott, ich liiiiiiiiebe ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - keuli91

Agentur / Autogrammadresse

Sylvester Stallone
Rogue Marble Productions, Inc.
21731 Ventura Blvd.
Suite 300
Woodland Hills, CA 91364
USA

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Weitere Star-News

Vin Diesel in "Fast & Furious 7"

"Fast & Furious 7" macht weiter Tempo

Auch am vierten Wochenende hält "Fast & Furious 7" die Pole-Position in den US-Kinocharts. Das rasante Action-Spektakel mit Vin Diesel und dem verstorbenen Paul Walker... mehr


Stanley Tucci

Stanley Tucci musiziert in "Beauty and the Beast"

Stanley Tucci ("Die Tribute von Panem - Catching Fire") ist der nächste Schauspieler auf der illustren Besetzungsliste von "Beauty and the Beast". Wie die Filmzeitung... mehr


Ryan Gosling in "Only God Forgives"

Ryan Gosling für "Blade Runner"-Fortsetzung gehandelt

Ryan Gosling ist im Gespräch, in der Fortsetzung des Science-Fiction-Klassikers "Der Blade Runner" mitzuspielen. Sollte es zu einer Vertragsvereinbarung kommen, würde der... mehr

Weitere Star-Interviews

Harrison Ford beim Photocall zu "Ender's Game - Das große Spiel"

Harrison Ford spielt "Ender's Game"

Für den Science Fiction "Ender's Game - Das große Spiel" schlüpft Harrison Ford in die Rolle des hochangesehenen Colonel Graff. Der kämpft mit Kindersoldaten gegen... mehr


Danny DeVito beim "Lorax"-Photocall in Berlin

Danny DeVitos Umweltgewissen

Danny DeVito zieht es in "Der Lorax 3D" nicht vor die Kamera, sondern vors Mikrofon. Er spricht die Titelrolle und tut das gleich in mehreren Sprachen - auf Deutsch,... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Christian Bale auf der Premiere von "Exodus: Götter und Könige" in New York 2014
*** 27. Apr 2015 Christian Bales Kreuzbandriss hat Auswirkungen auf Dreharbeiten Der Kreuzbandriss, den sich Oscar-Preisräger Christian Bale kürzlich zu Hause zugefügt hat, hat Auswirkungen auf den Drehbeginn von "The Deep Blue Good-By". Wie das Branchenblatt Deadline am 24. April 2015 berichtet, sollen die Dreharbeiten der Romanverfilmung erst dann in Angriff genommen werden, nachdem Regisseur James Mangold die Comic-Verfilmung "Wolverine 3 fertiggestellt hat. Die Produktion des Dramas "The Big Short", in dem Bale an der Seite von Brad Pitt und Ryan Gosling zu sehen sein wird, ist durch die Verletzung nicht beeinrächtigt worden. "The Deep Blue Goodbye" ist die erste Verfilmung einer Serie von 21 Romanen von John D. MacDonald, die von einem Ermittler namens Travis McGee handeln. Das Filmstudio 20th Cenury Fox plant, um die Figur ein Franchise zu kreieren. Die Dreharbeiten zum ersten Teil sollten eigentlich im Mai dieses Jahres beginnen.


Dieter Hallervorden in "Honig im Kopf"
*** 27. Apr 2015 Dieter Hallervorden mit "Chuzpe" in Berlin Wie das Branchenblatt Blickpunkt: Film am heutigen 27. April 2015 berichtet, haben in Berlin die Dreharbeiten zur ARD-Degeto-Produktion "Chuzpe" begonnen. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman der australisch-amerikanischen Autorin Lily Brett. Im Zentrum der Geschichte steht ein Holocaust-Überlebender, der im hohen Alter aus seiner Wahlheimat Australien nach Berlin zurückkehrt. Hier macht er sich auf die Suche nach einer früheren Reisebekanntschaft. Die Hauptrolle des alten Mannes spielt Dieter Hallervorden ("Honig im Kopf"), Anja Kling ("Das Adlon. Eine Familiensaga") verkörpert die Tochter des Heimkehrers. Regie bei dem Fernsehdrama führt Isabel Kleefeld ("Ruhm") nach einem Drehbuch von Andrea Stoll ("Und alle haben geschwiegen"). Drehschluss ist Ende Mai 2015.


Marvel's The Avengers: Age of Ultron
*** 24. Apr 2015 "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" stürmt deutsche Kinosäle "Marvel's The Avengers: Age of Ultron 3D" ist dabei, die Spitze der deutschen Kinocharts zu erobern. Am gestrigen 23. Mai in mehr als 500 Kinos gestartet, hat die Comicverfilmung bereits rund 136.000 Zuschauer vor die Leinwände gelockt. Zum Vergleich: Der Vorgänger, "Marvel's The Avengers", kam 2012 am ersten Tag auf 99.000 verkaufte Tickets. Heute ist das Action-Spektakel mit weltweiten Einnahmen von über 1,5 Milliarden US-Dollar der dritterfolgreichste Film aller Zeiten nach James Camerons "Avatar - Aufbruch nach Pandora 3D" und "Titanic".


Jeremy Renner schick in Schwarz auf der Premiere von "Das Bourne Vermächtnis"
*** 24. Apr 2015 Jeremy Renner und Chris Evans entschuldigen sich Chris Evans und Jeremy Renner, die Hauptdarsteller der Comic-Verfilmung "Marvel's The Avengers: Age of Ultron 3D", haben sich für ihre verbale Entgleisung entschuldigt. In einem Interview mit der britischen Webseite Digital Spy hatten sie die von Scarlett Johansson gespielte Figur Black Widow als 'Hure' und 'Schlampe' bezeichnet. Nachdem sich etliche Fans darüber aufgeregt haben, folgt nun prompt die Entschuldigungsgeste. 'Es tut mir sehr Leid, wenn der geschmacklose Witz über einen fiktiven Charakter jemanden beleidigt hat. Es war nicht ernst gemeint. Wir machten nur Scherze während einer ermüdenden und langwierigen Pressetour', wird Renner vom Branchenblatt Variety gestern zitiert. "Marvel's The Avengers: Age of Ultron" ist seit dem gestrigen 23. April in den deutschsprachigen Kinos zu sehen.


Vin Diesel in "Fast & Furious 7"
*** 24. Apr 2015 US-Kinostart von "Fast & Furious 8" steht fest Nach dem sensationellen Erfolg von "Fast & Furious 7" wird es nicht nur eine weitere Fortsetzung des Action-Franchise geben, mittlerweile hat sich das Filmstudio Universal Pictures bereits auf den Kinostart von "Fast & Furious 8" festgelegt. Wie Hauptdarsteller Vin Diesel am gestrigen Donnerstag auf der Kinomesse CinemaCon verriet, startet das Actionspektakel am 14. April 2017 in den US-Kinos. 'Ihr habt mir so viel Zuversicht gegeben. Es war so viel Liebe zu spüren', sagte der Schauspieler den Fans. Weitere Informationen zur siebten Fortsetzung der erfolgreichen Action-Reihe gibt es nicht. "Fast & Furious 7" hat mittlerweile weltweit mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar eingespielt.


Pacific Rim 3D
*** 24. Apr 2015 Kinostart von "Pacific Rim 2" verschoben Das Filmstudio Universal Pictures hat den US-Kinostart von Guillermo del Toros "Pacific Rim 2" verschoben. Das Science-Fiction-Spektakel startet nun am 4. August 2017 in den US-Kinos. Der ursprüngliche Termin war 2. April desselben Jahres. Die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen. Der Vorgänger "Pacific Rim 3D" ist im Jahr 2013 trotz Anlaufschwierigkeiten ein Riesenerfolg. Weltweit spielt der Film 309 Millionen US-Dollar ein.


Vorlagen-Autorin E.L. James  auf der Premiere von "Fifty Shades of Grey" in London
*** 23. Apr 2015 E.L. James' Ehemann schreibt Skript zu "Fifty Shades Darker" Das muss die Konsequenz aus den Querelen zwischen der Autorin E.L. James und der Regisseurin Sam Taylor-Johnson sein, die während der Produktion von "Fifty Shades of Grey" so einige kreative Differenzen hatten. James wünschte sich mehr Einfluss bei der Umsetzung ihrer Romane, was sie für den zweiten Teil, "Fifty Shades Darker", nun durchgesetzt zu haben scheint. Denn als Drehbuchautor fungiert mit Niall Leonard der Ehemann der Schriftstellerin. Dies berichtet heute das Branchenblatt Blickpunkt: Film. Leonard hat bis jetzt ausschließlich für Fernsehprojekte geschrieben, darunter "Hautnah - Die Methode Hill", "Wildes Herz Afrika" und der Mehrteiler "Air Force One Is Down". ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
© 2015 Filmreporter.de