Sylvester Stallone - Filmografie
Filmreporter-RSS
Sylvester Stallone
© 20th Century Fox
Sylvester Stallone
Geboren
06. Juli 1946
Bürg. Name
Sylvester Gardenzio Stallone
Alias
Sly
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2016 Ratchet & Clank Victor Von Ion (Stimme)
Animal Crackers Bullet-Man (Stimme)
2015 Creed - Rocky's Legacy Rocky Balboa
2014 The Expendables 3 Barney Ross
Reach Me Gerald
2013 Zwei vom alten Schlag Henry 'Razor' Sharp
Supermensch: Wer ist Shep Gordon? sich selbst
Escape Plan - Flieh oder Stirb! Ray Breslin
2012 The Expendables 2 Barney Ross
Shootout - Keine Gnade Jimmy Bobo
2011 The Real Rocky sich selbst (Archivaufnahmen)
Rambo: Last Blood John Rambo
2010 Der Zoowärter Joe der Löwe (Stimme engl. Original)
The Expendables Barney 'The Schizo' Ross
2009 Desperate Beauty - Verzweifelte Schönheit
2008 John Rambo John Rambo
Bigger, Stronger, Faster* sich selbst (Archivmaterial)
2006 Rocky Balboa Rocky Balboa
2005 Sir! No Sir! John J. Rambo (Archivmaterial)
2003 Shade
Mission 3D - Game over! Spielzeugmacher
Las Vegas Frank
Taxi 3
2002 D-Tox - Im Auge der Angst Malloy
2001 Driven Joe Tanto
2000 Get Carter - Die Wahrheit tut weh Jack Carter
1998 Cop Land Freddy Heflin
Antz Weaver (Stimme engl. Fassung)
1996 Daylight Kit Latura
1995 Judge Dredd Richter Joseph Dredd
Assassins - Die Killer Robert Rath
1994 The Specialist Ray Quick
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben Gabe Walker
Demolition Man John Spartan
Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien
1992 Stopp! Oder meine Mami schießt Joe Bomowski
The Tonight Show with Jay Leno
1991 Oscar - Vom Regen in die Traufe Angelo 'Snaps' Provolone
1990 Rocky 5 Rocky Balboa
1989 Lock Up - Überleben ist alles Frank Leone
1988 Rambo 3 Rambo
1986 Over The Top Lincoln Hawk
Die City Cobra Marion 'Cobra' Cobretti
1985 Rambo 2 - Der Auftrag John J. Rambo
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts Rocky Balboa
1984 Der Senkrechtstarter Nick Martinelli
1983 Staying Alive
1982 Rambo John J. Rambo
Rocky 3 - Das Auge des Tigers Rocky Balboa
1981 Nachtfalken Deke DaSilva
Flucht oder Sieg Robert Hatch
1979 Rocky 2 Rocky Balboa
1976 Rocky Rocky
1975 Fahr zur Hölle, Liebling Jonnie
Capone - Die Geschichte einer Unterwelt-Legende Frank Nitti
Frankensteins Todesrennen Joe Viterbo
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Stanley Rosiello
1973 Kojak - Einsatz in Manhattan
1971 Bananas
Klute
1970 Randy - Die Sexabenteuer des Sylvester Stallone Stud
1962 The Tonight Show Starring Johnny Carson
Rambo

Produzent

2015 Creed - Rocky's Legacy Produzent
2013 Homefront Produzent
2008 John Rambo Produzent
2006 Rocky Balboa Ausführender Produzent
2001 Driven Produzent
1983 Staying Alive Produzent

Drehbuch

2015 Creed - Rocky's Legacy Charaktere
2014 The Expendables 3 Story
2013 Homefront Drehbuch
2012 The Expendables 2
2011 Rambo: Last Blood
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
2001 Driven
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben
1990 Rocky 5
1988 Rambo 3
1986 Die City Cobra Drehbuch
Over The Top
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
Rambo 2 - Der Auftrag Drehbuch
1984 Der Senkrechtstarter Drehbuch
1983 Staying Alive
1982 Rambo Drehbuch
Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2
1976 Rocky
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Drehbuch
Rambo

Regie

2011 Rambo: Last Blood
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2

Bewertung abgeben

Bewertung
8,1
 (13 User)

Meinungen

Sly ist cool. Wer sagt, dass "The Expendables" doof ist hat keine Ahnung. ;) Ich freue mich auf jden Teil auf die Fortsetzung, weil dann auch endlich Jean Claude van Damme sowie... mehr - studentAD

Trotz alter und Kritikern lässt es Sylverster immer noch richtig krachen - respekt - konsti

SLY gott, ich liiiiiiiiebe ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - keuli91

Agentur / Autogrammadresse

Sylvester Stallone
Rogue Marble Productions, Inc.
21731 Ventura Blvd.
Suite 300
Woodland Hills, CA 91364
USA

Im Shop

Creed - Rocky's Legacy [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 12,99
Details

Weitere Star-News

Ben Whishaw in "Lilting"

Ben Whishaw für "Mary Poppins Returns" im Gespräch

In der Fortsetzung von Disneys Musical-Klassiker "Mary Poppins" gibt es unter dem Regenschirm des berühmten Kindermädchens noch Platz für den einen oder anderen... mehr


Sicario

Neuer Regisseur von "Sicario"-Fortsetzung im Visier

Wer geglaubt hat, dass Denis Villeneuve auch die Fortsetzung seines Meisterwerks "Sicario" inszenieren wird, der wird jetzt eines Besseren belehrt. Es wird aller... mehr


Ellen Burstyn in "Für immer Adaline"

Filmfest München würdigt Ellen Burstyn mit Ehrenpreis

Das Filmfest München würdigt in seiner diesjährigen Ausgabe die US-Schauspielerin Ellen Burstyn mit dem Ehrenpreis um ihre Verdienste um die Filmkunst. Die Oscar... mehr

Weitere Star-Interviews

Danny DeVito beim "Lorax"-Photocall in Berlin

Danny DeVitos Umweltgewissen

Danny DeVito zieht es in "Der Lorax 3D" nicht vor die Kamera, sondern vors Mikrofon. Er spricht die Titelrolle und tut das gleich in mehreren Sprachen - auf Deutsch,... mehr


Emily Blunt bei Screen Actors Guild Awards 2012

Emily Blunt weint gerne

Im wahren Leben ist Emily Blunt mit ihrem Traummann vor den Traualtar getreten. In der Komödie "Fast verheiratet" kommt der geplanten Ehe mit Kodarsteller Jason Segel... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Neil Burger feiert die Premiere von "Die Bestimmung - Divergent" in Berlin
*** 26. Aug 2016 Neil Burger dreht Hollywood-Remake von "Ziemlich beste Freunde" Bereits im März dieses Jahres hatten wir berichtet, dass das Filmstudio The Weinstein Company mit Bryan Cranston und Kevin Hart in den Hauptrollen ein Remake der französischen Komödie "Ziemlich beste Freunde" plant (Siehe: Bryan Cranston und Kevin Hart ziemlich beste Freunde?). Nun wurde "Die Bestimmung - Divergent"-Macher Neil Burger für den Regie-Posten engagiert, wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet. Die Dreharbeiten sollen im Januar nächsten Jahres beginnen. Das Original aus dem Jahr 2011 handelt von einem querschnittsgelähmten Aristokraten, der einen Migranten als Pfleger engagiert. Die beiden unterschiedlichen Männer werden zu 'ziemlich besten Freunden'. Die Komödie, die weltweit mehr als 420 Millionen US-Dollar eingespielt hat, basiert auf der wahren Geschichte des Geschäftsmannes Philippe Pozzo di Borgo und dessen Pfleger, des aus dem Gefängnis entlassenen Algeriers Abdel Yasmin Sellou. Als Vorlage diente die Autobiographie "Der zweite Atem", in der di Borgos seine Begegnung mit Sellou schildert.


Sandra Hüller in "Toni Erdmann"
*** 25. Aug 2016 "Toni Erdmann" geht ins Rennen um den Fremdsprachen-Oscar "Toni Erdmann" hat es geschafft. Die Tragikomödie um einen Vater, der seine von ihm und der Welt entfremdete Tochter wieder auf den rechten Weg bringen will, ist der deutsche Kandidat im Rennen um den Fremdsprachen-Oscar am 26. Februar 2016. Das gab German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, am heutigen 25. August bekannt. Der Film setzte sich gegen sieben weitere Bewerber durch, darunter Maria Schraders Drama "Vor der Morgenröte - Stefan Zweig in Amerika", David Wnendts Gesellschaftssatire "Er ist wieder da" und das Polit-Drama "Der Staat gegen Fritz Bauer" von Lars Kraume. Die Academy of Motion Picture Arts and Science wird am 24. Januar 2017 verkünden, welche fünf Filme für den Oscar als bester nicht-englischsprachiger Film nominiert sind. Bisher haben drei deutsche Filme den begehrten Preis gewonnen, "Das Leben der Anderen", "Nirgendwo in Afrika" und "Die Blechtrommel". "Toni Erdmann" ist der dritte Spielfilm der deutschen Regisseurin Maren Ade. Die Tragikomödie feierte dieses Jahr Weltpremiere im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele von Cannes.


Charlie Hunnam in "Pacific Rim 3D"
*** 22. Aug 2016 Charlie Hunnam und Léa Seydoux drehen Liebesfilm Charlie Hunnam ("Pacific Rim") und die französische Schauspielerin Léa Seydoux ("James Bond 007: Spectre") werden gemeinsam vor der Kamera stehen. Das Projekt hat weder einen Titel, noch gibt es Informationen zur Handlung. Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter berichtet, handelt es sich dabei um eine 'einzigartige Liebesgeschichte'. Regie führt "Like Crazy"-Macher Drake Doremus nach einem Drehbuch von Rich Greenberg.


Keira Knightley
*** 18. Aug 2016 Keira Knightley und Alexander Skarsgård im Gespräch für "The Aftermath" Keira Knightley ("The Imitation Game") und "The Legend of Tarzan"-Darsteller Alexander Skarsgård werden für die Hauptrollen in "The Aftermath" gehandelt. Dies berichtet das Branchenblatt Hollywood Reporter am gestrigen 17. August 2016. Das Drama ist in Hamburg der ersten Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg angesiedelt und kreist um einen britischen Oberst, dem die Verantwortung für den Wiederaufbau der Hansestadt angetragen wird. In Hamburg müssen er und seine Frau sich ihr Zuhause mit den früheren Mietern teilen, einer Witwe und ihrer emotional instabilen Tochter. Regie bei der Romanadaption führt James Kent ("The White Queen") nach einem Drehbuch von Anna Waterhouse und Joe Shrapnel, von denen auch die Vorlage zum Biopic "Zeit für Legenden" stammt. Zum Produzentenstab gehört Ridley Scott.


Nicole Kidman in "Invasion"
*** 17. Aug 2016 Nicole Kidman und Reese Witherspoon feiern Grillparty Die Filmstudios von Reese Witherspoon und Nicole Kidman haben sich die Filmrechte zu Liane Moriartys neuem Roman "Truly Madly Guilty" gesichert. Dies berichtet das Kinoportal The Wrap am gestrigen 16. August 2016 unter Berufung auf eine dem Projekt nahestehende Quelle. Der diesjährige Bestseller kreist um drei australische Ehepaare, die sich an einem Wochenende zu einer Grillparty verabreden. Das Treffen endet in einer Katastrophe. Witherspoon und Kidman fungieren bei dem Projekt über ihre Filmstudios Pacific Standard und Blossom Films als Koproduzenten. Ob die beiden Oscar-Preisträgerinnen auch vor der Kamera stehen werden, steht noch nicht fest.


Robert Downey Jr. bei der Premiere von "Sherlock Holmes" 2010 in Berlin
*** 16. Aug 2016 Robert Downey Jr. und Nic Pizzolatto arbeiten an "Perry Mason"-Reboot Wie das Brachenblatt Variety gestern berichtet, stehen "True Detective"-Schöpfer Nic Pizzolatto und "Iron Man"-Darsteller Robert Downey Jr. mit dem US-Sender HBO in Verhandlungen für ein Reboot des Serienklassikers "Perry Mason". Pizzolatto soll als Autor fungieren, während Downey Jr. für die Hauptrolle im Gespräch ist. Außerdem sind beide als ausführende Produzenten an Bord. Das Projekt war zuvor von Warner Bros. als Kinoproduktion in Angriff genommen worden, nach dem Flop von "Der Richter - Recht oder Ehre" hat man die Pläne jedoch aufgegeben. Nun entsteht es unter dem Dach von HBO als Serie. "Perry Mason" basiert auf den Romanen Erle Stanley Gardners und kreist um den Titel-gebenden Strafverteidiger. Die Hauptrolle in der von 1957 bis 1966 produzierten Serie spielte Raymond Burr ("Das Fenster zum Hof")


Will Smith mit Martin Lawrence in: Bad Boys 2
*** 12. Aug 2016 "Bad Boys 3" mit neuem Titel und neuem Startdatum Sony Pictures hat den Kinostart von "Bad Boys 3" verschoben. Außerdem firmiert das Actionspektakel unter einem neuen Titel. Wie das Filmmagazin Variety am gestrigen 11. August 2016 berichtet, startet der Film am 12. Januar 2018 unter dem Titel "Bad Boys for Life" in den US-Kinos. Der ursprüngliche Start am 2. Juni 2017 ist somit nicht mehr gültig. Die Hautrollen haben erneut Will Smith und Martin Lawrence übernommen. Regie führt Joe Carnahan ("The Grey - Unter Wölfen"), der das Zepter von Michael Bay übernommen hat. Bay hat die ersten beiden Teile inszeniert. Die Dreharbeiten beginnen Anfang 2017.


Brad Pitt (Venedig 2008)
*** 11. Aug 2016 Brad Pitt wünscht sich David Fincher als "World War Z 2"-Regisseur Nachdem das Projekt Juan Antonio Bayona an die "Jurassic World"-Fortsetzung verloren hat, haben die Macher von "World War Z 2" einen besonderen Ersatzregisseur im Visier. Wie das Filmmagazin Variety gestern berichtet, sollen Hauptdarsteller und Produzent Brad Pitt sowie Verantwortliche der Filmstudios Paramount Pictures und Skydance Productions Verhandlungsgespräche mit "Gone Girl - Das perfekte Opfer"-Regisseur David Fincher führen. Vor allem Pitt favorisiert Fincher für den Posten. Die beiden sind alte Vertraute. Sie drehten zusammen die Kultfilme "Sieben" und "Fight Club" sowie das Fantasy-Drama "Der seltsame Fall des Benjamin Button". Die Dreharbeiten zu "World War Z 2" sollen bereits Anfang 2017 beginnen. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2016 Filmreporter.de