Sylvester Stallone - Filmografie
Filmreporter-RSS
Sylvester Stallone
© 20th Century Fox
Sylvester Stallone
Geboren
06. Juli 1946
Bürg. Name
Sylvester Gardenzio Stallone
Alias
Sly
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten

Filmografie

Darsteller

2016 Ratchet and Clank Victor Von Ion (Stimme)
Animal Crackers Bullet-Man (Stimme)
2015 Creed Rocky Balboa
2014 The Expendables 3 Barney Ross
Reach Me Gerald
2013 Zwei vom alten Schlag Henry 'Razor' Sharp
Supermensch: Wer ist Shep Gordon? sich selbst
Escape Plan - Flieh oder Stirb! Ray Breslin
2012 The Expendables 2 Barney Ross
Shootout - Keine Gnade Jimmy Bobo
2011 Rambo: Last Blood John Rambo
2010 Der Zoowärter Joe der Löwe (Stimme engl. Original)
The Expendables Barney 'The Schizo' Ross
2009 Desperate Beauty - Verzweifelte Schönheit
2008 John Rambo John Rambo
Bigger, Stronger, Faster* sich selbst (Archivmaterial)
2006 Rocky Balboa Rocky Balboa
2005 Sir! No Sir! John J. Rambo (Archivmaterial)
2003 Las Vegas Frank
Mission 3D - Game over! Spielzeugmacher
Taxi 3
Shade
2002 D-Tox - Im Auge der Angst Malloy
2001 Driven Joe Tanto
2000 Get Carter - Die Wahrheit tut weh Jack Carter
1998 Cop Land Freddy Heflin
Antz Weaver (Stimme engl. Fassung)
1996 Daylight Kit Latura
1995 Judge Dredd Richter Joseph Dredd
Assassins - Die Killer Robert Rath
1994 The Specialist Ray Quick
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben Gabe Walker
Demolition Man John Spartan
Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien
1992 Stopp! Oder meine Mami schießt Joe Bomowski
The Tonight Show with Jay Leno
1991 Oscar - Vom Regen in die Traufe Angelo 'Snaps' Provolone
1990 Rocky 5 Rocky Balboa
1989 Lock Up - Überleben ist alles Frank Leone
1988 Rambo 3 Rambo
1986 Over The Top Lincoln Hawk
Die City Cobra Marion 'Cobra' Cobretti
1985 Rambo 2 - Der Auftrag John J. Rambo
Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts Rocky Balboa
1984 Der Senkrechtstarter Nick Martinelli
1983 Staying Alive
1982 Rambo John J. Rambo
Rocky 3 - Das Auge des Tigers Rocky Balboa
1981 Flucht oder Sieg Robert Hatch
Nachtfalken Deke DaSilva
1979 Rocky 2 Rocky Balboa
1976 Rocky
1975 Fahr zur Hölle, Liebling Jonnie
Frankensteins Todesrennen Joe Viterbo
Capone - Die Geschichte einer Unterwelt-Legende Frank Nitti
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Stanley Rosiello
1973 Kojak - Einsatz in Manhattan
1971 Bananas
Klute
1970 Randy - Die Sexabenteuer des Sylvester Stallone Stud
1962 The Tonight Show Starring Johnny Carson
Rambo

Drehbuch

2015 Creed
2014 The Expendables 3 Story
2013 Homefront Drehbuch
2012 The Expendables 2
2011 Rambo: Last Blood
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
2001 Driven
1993 Cliffhanger - Nur die Starken überleben
1990 Rocky 5
1988 Rambo 3
1986 Die City Cobra Drehbuch
Over The Top
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
Rambo 2 - Der Auftrag Drehbuch
1984 Der Senkrechtstarter
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
Rambo Drehbuch
1979 Rocky 2
1974 Brooklyn Blues - Das Gesetz der Gosse Drehbuch
Rambo

Produzent

2015 Creed Produzent
2013 Homefront Produzent
2008 John Rambo Produzent
2006 Rocky Balboa Ausführender Produzent
2001 Driven Produzent
1983 Staying Alive Produzent

Regie

2011 Rambo: Last Blood
2010 The Expendables
2008 John Rambo
2006 Rocky Balboa
1985 Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts
1983 Staying Alive
1982 Rocky 3 - Das Auge des Tigers
1979 Rocky 2

Bewertung abgeben

Bewertung
8,1
 (13 User)

Meinungen

Sly ist cool. Wer sagt, dass "The Expendables" doof ist hat keine Ahnung. ;) Ich freue mich auf jden Teil auf die Fortsetzung, weil dann auch endlich Jean Claude van Damme sowie... mehr - studentAD

Trotz alter und Kritikern lässt es Sylverster immer noch richtig krachen - respekt - konsti

SLY gott, ich liiiiiiiiebe ihn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - keuli91

Agentur / Autogrammadresse

Sylvester Stallone
Rogue Marble Productions, Inc.
21731 Ventura Blvd.
Suite 300
Woodland Hills, CA 91364
USA

Im Shop

The Equalizer [Blu-ray]

Blu-ray
Preis: EUR 10,97
Details

Weitere Star-News

Jim Parsons auf de Comic Con 2014

Jim Parsons ist bestverdienender Seriendarsteller

Jennifer Lawrence ist bekanntlich die bestverdienende Schauspielerin der Welt, ihrem Kollegen Robert Downey Jr. gebührt auf Seiten der Männer diese Ehre. Nun gesellt sich... mehr


Katherine Heigl in "Die nackte Wahrheit"

Katherine Heigl terrorisiert Rosario Dawson in "Unforgettable"

Katherine Heigl und Rosario Dawson sind für den Thriller "Unforgettable" engagiert worden. Das Regiedebüt der "Edward mit den Scherenhänden"-Produzentin Denise Di Novi... mehr


Jennifer Aniston in: Trennung mit Hindernissen

Jennifer Aniston und Justin Theroux geben sich das Ja-Wort

Dass Jennifer Aniston mit dem Drehbuchautoren und Schauspieler Justin Theroux ihren Traummann gefunden hat, konnte man in Interviews mit der schwärmenden Schauspielerin... mehr

Weitere Star-Interviews

Danny DeVito beim "Lorax"-Photocall in Berlin

Danny DeVitos Umweltgewissen

Danny DeVito zieht es in "Der Lorax 3D" nicht vor die Kamera, sondern vors Mikrofon. Er spricht die Titelrolle und tut das gleich in mehreren Sprachen - auf Deutsch,... mehr


Emily Blunt bei Screen Actors Guild Awards 2012

Emily Blunt weint gerne

Im wahren Leben ist Emily Blunt mit ihrem Traummann vor den Traualtar getreten. In der Komödie "Fast verheiratet" kommt der geplanten Ehe mit Kodarsteller Jason Segel... mehr

Nachrichten kurz gefasst


"By the Sea" (Angelina Jolie)
*** 28. Aug 2015 Angelina Jolies "By the Sea" eröffnet AFI Fest Angelina Jolies vierte Regiearbeit "By the Sea" ist Eröffnungsfilm des diesjährigen AFI Fests. Dies teilte das Festivals am 26. August 2015 mit. Das Drama feiert bei diesem Anlass zugleich seine Weltpremiere. 'Angelina Jolie hat sich wiederholt als Künstlerin von höchstem Format bewiesen', so das Festival in einem Statement. 'Es ist für das AFI Festival eine Ehre, ihre letzte Geschichte als Weltpremiere zu präsentieren und damit die Aufmerksamkeit auf ihre unermessliche Energie als Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und Produzentin zu lenken.' "By the Sea" handelt von einem Ehepaar (Jolie und Brad Pitt), das mit einer Reise nach Frankreich aus einer Krise kommen will. An einem kleinen Ort am Meer kommt es zwischen ihnen immer wieder zu Spannungen. Das 29. AFI Festival findet vom 5. bis 12. November 2015 statt.


Alexander Fehling in "Im Labyrinth des Schweigens"
*** 27. Aug 2015 "Im Labyrinth des Schweigens" deutscher Oscar-Kandidat "Im Labyrinth des Schweigens" ist der deutsche Kandidat für die Oscar-Nominierungen in der Sparte Bester nicht-englischsprachiger Film. Dies entschied eine unabhängige neunköpfige Jury von German Films. Das Spielfilm-Debüt des Schauspielers Giulio Ricciarelli setzte sich gegen sieben Mitbewerber durch, darunter das Attentatsdrama "Elser - Er hätte die Welt verändert" und Sebastian Schippers Gangster-Epos "Victoria". "Im Labyrinth des Schweigens" erzählt die fiktive Geschichte eines Anwalts, der in den 1950er Jahren in einem Lehrer einen ehemaligen KZ-Häftling vermutet. Bei seiner Recherche stößt er auf eine Mauer des Schweigens. Trotz guter Kritiken und des Erfolgs beim Publikum überrascht die Entscheidung von German Films dennoch. Von vielen Beobachtern war Schippers Deutsche Filmpreis-Gewinner "Victoria" favorisiert worden. Doch der fiel laut Spiegel offenbar aus dem Rennen, da darin zu 49 Prozent Englisch gesprochen wird. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat 40 Prozent als Obergrenze festgelegt.


Jean-Jacques Annaud am Set von "Der letzte Wolf"
*** 27. Aug 2015 Jean-Jacques Annauds "Der letzte Wolf" für China im Oscar-Rennen Jean-Jacques Annauds neuer Film "Der letzte Wolf 3D" wird sehr wahrscheinlich für China ins Rennen um die Nominierung für den Oscar in der Kategorie Bester nicht-englischsprachiger Film gehen. Noch liegt keine offizielle Bestätigung vor, laut einem Bericht des Branchenblatts Hollywood Reporter vom gestrigen 26. August 2015, wird dies jedoch allseits erwartet. In dem auf einem autobiographischen Roman des chinesischen Schriftstellers Jiang Rong beruhenden Drama erkundet der franösische Regisseur einmal mehr die Interaktion zwischen Tier und Mensch. Im Zentrum der Handlung steht ein Student aus Peking, der in den 1960er Jahren in der Mongolei mit der Lebenskultur der Nomaden und der Ausrottung von Wölfen konfrontiert wird. In den deutschsprachigen Kinos ist der Film ab dem 29. Oktober 2015 zu sehen.


J.K. Simmons bei Premiere von "Young Adult" in Los Angeles
*** 26. Aug 2015 J.K. Simmons ist ein Spätzünder Oscar-Preisträger J.K. Simmons ("Whiplash") ist für eine Rolle in der Komödie "Late Bloomer" engagiert worden. Die Verfilmung von Ken Bakers Memoiren "Man Made: A Memoir of My Body" handelt von einem Mann, der mit 30 Jahren seine Pubertät nachholt, nachdem er von Krebs geheilt wurde. Die Krankheit hatte seine Entwicklung vom Kind zum Mann wesentlich verzögert. Nach der Entfernung des Tumors erlebt er die Pubertät in vollen Zügen - allerdings verdichtet in drei Wochen. Regie führt der Produzent und Drehbuchautor Kevin Pollak, der mit der Independent-Produkiton sein Spielfilm-Regie-Debüt feiert. Wie das Kinoportal Variety am gestrigen 25. August 2015 berichtet, haben die Dreharbeiten bereits in Los Angeles begonnen. Zu den weiteren Drehorten gehört Bulgarien.


*** 26. Aug 2015 Ukrainischer Filmemacher Oleg Sentsov zu 20 Jahren Haft verurteilt Der ukrainische Filmemacher Oleg Sentsov ist von einem russischen Gericht zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Der 39-jährige wurde wegen terroristischer Aktivitäten und der Gründung einer terroristischen Vereinigung für schuldig befunden. Sentsov war im Mai vergangenen Jahres, zwei Wochen vor der formalen Annektion der Krim durch Russland, vom russischen Geheimdienst FSB verhaftet worden. Angeblich soll er die Proteste auf dem Maidan unterstützt und sich gegen die Krim-Ansprüche Russlands ausgesprochen haben. Zudem soll er gemeinsam mit dem Mitangeklagten Alexander Koltschenko das Büro einer prorussischen Partei auf der Krim in Brand gesetzt und die Absicht gehabt haben, eine Lenin-Statue in Simferopol zu sprengen. Koltschenko wurde zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Sentsow, für den die Staatsanwaltschaft sogar 23 Jahre Haft forderte, hatte behauptet, während seiner Untersuchungshaft gefoltert und mit Vergewaltigung bedroht worden sein, wenn er sich weigere zu gestehen. Zahlreiche Filmemacher hatten sich in einem offenen Brief für die Freilassung des Filmemachers ausgesprochen.

Frederick Lau ("Victoria")
*** 25. Aug 2015 Das kalte Herz von Frederick Lau Am vergangenen Wochenende haben im Elbsandsteingebirge die Dreharbeiten zum Abenteuerfilm "Das kalte Herz" begonnen. Johannes Nabers Neuinterpretation von Wilhelm Hauffs gleichnamigem Märchenklassiker handelt von der Liebe zwischen dem armen Peter (Frederick Lau, "Victoria") und der wohlsituierten Lisbeth (Henriette Confurius, "Die geliebten Schwestern"). Um reich zu werden, schließt Peter einen Pakt mit dem Holländer-Michel (Moritz Bleibtreu), indem er sich anstelle seines Herzens einen Stein in die Brust setzen lässt. Auf diese Weise wird er gefühl- und skrupellos - beste Eigenschaften, um schnell an Geld zu kommen. Die Dreharbeiten finden bis Ende Oktober dieses Jahres neben dem Elbsandsteingebirge außerdem bei Wuppertal (Nordrhein-Westfalen), im Schwarzwald (Baden-Württemberg) und im Studio Babelsberg statt. Kinostart ist 2016.


Daniel Brühl in "Die Augen des Engels"
*** 25. Aug 2015 Daniel Brühl in Nazi-Drama "The Zookeeper's Wife" dabei Daniel Brühl wird an der Seite Jessica Chastains in "The Zookeeper's Wife" zu sehen sein. Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter gestern berichtet, hat der "Rush - Alles für den Sieg"-Darsteller bereits einen Vertrag für die Sachbuch-Verfimung unterzeichnet. 1939 in Polen angesiedelt, handelt das auf wahren Begebenheiten beruhende Drama von einer jungen Frau namens Antonina Zabinska (Chastain) und ihrem Ehemann Jan Zabinski (Johan Heldenbergh), dem Direktor des Warschauer Zoos. Als die Nazis Polen überfallen, nutzt das Paar den Zoo als Zufluchtsort für die verfolgten Juden. Ca. 300 Menschen gelingt auf diese Weise die Flucht aus dem Warschauer Ghetto. Brühl spielt Lutz Heck, einen Nazi-Zoologen, der den Zoo der Zabinskis übernimmt und sich in Antonia verliebt, die Frau aber auch terrorisiert. Regie führt Niki Caro ("Whale Rider").


Christian Bale auf der Premiere von "Exodus: Götter und Könige" in New York 2014
*** 21. Aug 2015 Christian Bale für Michael Manns "Ferrari"-Film gehandelt Oscar-Preisträger Christian Bale ist im Gespräch, in Michael Manns Biopic über Rennfaher und Ferrari-Gründer Enzo Ferrari mitzuspielen. Dies berichtet das Branchenblatt Variety am gestrigen 20. August 2015. Der noch unbetitelte Film basiert auf dem Sachbuch "Enzo Ferrari: The Man, The Cars, The Race, The Machine" von Brock Yates und thematisiert den Aufstieg des Konzerns Ferrari als Hersteller von Luxusautomobilen. Das Projekt befindet sich bereits seit Jahren in der Entwicklung und steht nun mit Michael Mann auf dem Regiestuhl kurz vor der Realisierung. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewerten
© 2015 Filmreporter.de