Features
Filmreporter-RSS
Géza von Cziffra
Geboren
19. Dezember 1900
Gestorben
28. April 1989
Alias
Geza v. Cziffra
Tätig als
Darsteller, Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeGalerieTrailersFeaturesBewerten
Fritz Schulz-Reichel als schräger Otto

Features

Rausch für die Sinne

Regisseur Géza von Cziffra hat einen kunterbunten Revue-Film gedreht. "Der schräge Otto" ist tatsächlich schräg, die Handlung eher unwichtig. Gelungene Bühnenbilder, unterhaltsame Tänze und Schlager treffen den Zuschauer mitten ins Herz. Für sein unterhaltsames Spiel konnte der Regisseur viele Sänger gewinnen. So sind Gerhard Wendland, Nana Gualdi, Eddie Pauly, die Drei Peheiros sowie die Ping-Pongs zu hören. Zusammen entfachen sie ein Feuerwerk der guten Laune, das den Zuschauer vom öden Alltag ablenkt. mehr


Peter Alexander als Millionär

Millionär hat's schwer - bis zum Kuss

Unser Peter Alexander spielt wieder eine Hauptrolle in einem Unterhaltungsfilm mit viel Musik und guter Laune. Wie die Film Revue vom 14. Oktober 1958 zu erzählen weiß, gibt er dieses Mal den reichen Millionär und Müßiggänger Edward Collins. Der lebt an der spanischen Riviera und lässt's sich gut gehen. mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtFilmeGalerieTrailersFeaturesBewerten
© 2017 Filmreporter.de