Mark Wahlberg - Filmografie
Filmreporter-RSS
Mark Wahlberg ("The Happening")
© 20th Century Fox
Mark Wahlberg
Geboren
05. Juni 1971
Bürg. Name
Mark Robert Michael Wahlberg
Alias
Marky Mark
Tätig als
Darsteller, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise

Filmografie

Darsteller

2019 Instant Family
2018 Mile 22
2017 Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme! Dusty Mayron
Alles Geld der Welt Fletcher Chase
Transformers: The Last Knight 3D Cade Yeager
2016 Boston Tommy Saunders
Deepwater Horizon Mike Williams
Uncharted
2015 Ted 2 John Bennett
Entourage Mark Wahlberg
Daddy's Home - Ein Vater zu viel Dusty Mayron
2014 The Gambler Jim Bennett
Transformers - Ära des Untergangs 3D Cade Yeager
2013 Broken City Billy Taggart
2 Guns Stig
Pain & Gain Daniel Lugo
When Corruption Was King
Lone Survivor Marcus Luttrell
2012 Contraband Chris Farraday
Ted John
2011 The Fighter Micky Ward
Turkey Bowl
2010 Die etwas anderen Cops Terry Hoitz
Date Night - Gangster für eine Nacht
2009 In meinem Himmel Jack Salmon
2008 The Happening Elliot Moore
Max Payne Max Payne
2007 Shooter Bob Lee Swagger
2006 Unbesiegbar - der Traum seines Lebens Vince Papale
Departed - Unter Feinden Dignam
Helden der Nacht Joseph Grusinsky
2005 Vier Brüder Bobby
2004 Entourage sich selbst
I Heart Huckabees Tommy Corn
2003 The Italian Job - Jagd auf Millionen Charlie Croker
2002 Starbuck Holger Meins sich selbst
The Truth About Charlie
2001 Planet der Affen Leo Davidson
Rock Star
2000 The Yards - Im Hinterhof der Macht Leo Handler
Der Sturm Bobby Shatford
1999 Three Kings Troy Barlow
1998 Boogie Nights Eddie Adams alias Dirk Diggler
The Big Hit Melvin Smiley
Corruptor - Im Zeichen der Korruption Danny Wallace
1996 Fear - Wenn Liebe Angst macht David McCall
1995 Jim Carroll - In den Straßen von New York Mickey
1994 Mr. Bill Tommy Lee Haywood
1993 Late Show with David Letterman
Late Night with Conan O'Brien
1992 The Tonight Show with Jay Leno
Partners

Produzent

2019 Instant Family Produzent
2018 Mile 22 Produzent
2017 Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme! Ausführender Produzent
2016 Boston Produzent
Deepwater Horizon Ausführender Produzent
2015 Entourage Produzent
Ballers
2014 The Gambler Produzent
2013 Broken City Produzent
Prisoners Ausführender Produzent
When Corruption Was King
Lone Survivor Produzent
2012 Contraband Produzent
2011 The Fighter Produzent
Bait and Switch
2009 Boardwalk Empire Ausführender Produzent
2008 In Treatment - Der Therapeut Ausführender Produzent
2006 Helden der Nacht Produzent
2004 Entourage Ausführender Produzent

Bewertung abgeben

Bewertung
8,2
 (16 User)

Meinungen

Inzwischen einer der Großen Ich finde Mark Wahlberg wirklich gut. Spätestens seit "Departed - Unter Feinden" gehört er zu den Großen Hollywoods. Doch auch in Max Payne fand ich ihn beispielsweise gut.... mehr - Matti

Überzeugend In Departed fand ich Mark Wahlberg wirklich gut. Obwohl er nur eine Nebenrolle hatte, war er sehr präsent und überzeugend. Auch in Shooter zeigt der Ex-Rapper, dass er... mehr - isabel25

Geschafft! Also Hut ab! Vom Unterwäschemodell zum Hollywood-Superstar, Mark Wahlberg scheint es geschafft zu haben. Heute wird er ja auch meist ernst genommen, als Schauspieler, und... mehr - Andi06

Agentur / Autogrammadresse

Mark Wahlberg
c/o Endeavor Agency
9701 Wilshire Boulevard, 10th Floor
Beverly Hills, CA 90210
USA

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Weitere Star-News

Sally Hawkins in "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" (2017)

Guillermo del Toros "Shape of Water" gewinnt Oscar als bester Film

Die Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences haben entschieden. Guillermo del Toros Fantasy-Romanze "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" ist der... mehr


Jim Parsons auf de Comic Con 2014

Jim Parsons bringt Serienkiller Ted Bundy zur Strecke

Jim Parsons haftet noch immer das Comedy-Image an, das er sich mit der Rolle des Physikers Sheldon Cooper in der Sitcom "The Big Bang Theory" erarbeitet hat. Nun bietet... mehr


Guillermo del Toro am Set von "Hellboy - Die goldene Armee"

"The Shape of Water" Favorit bei Critics Choice Awards

Guillermo del Toros "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" ist der große Favorit bei der nächstjährigen Verleihung der Critics Choice Awards . Das Fantasy-Drama... mehr

Weitere Star-Interviews

John Malkovich rührt auf der ComicCon die Werbetrommel

John Malkovichs Debüt

John Malkovich hat in seiner schauspielerischen Laufbahn schon so manchen Schurken verkörpert - am einprägsamsten wohl in Wolfgang Petersens Thriller "In The Line Of Fire... mehr


Peter Berg auf dem 39. Deutschen Filmball 2012

Peter Bergs Schlachtschiff

Für die Marine begeistert sich Peter Berg seit seiner Kindheit. Auf der Leinwand verleiht er seiner Leidenschaft jetzt Ausdruck, indem er im Sci-Fi-Actioner "Battleship"... mehr

Nachrichten kurz gefasst


Arnold Schwarzenegger in: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen
*** 09. Apr 2018 Neuer Kinostart: Neuer "Terminator" lässt auf sich warten Paramount Pictures hat den US-Kinostart des nächsten "Terminator"-Films um mehrere Monate verschoben. Ursprünglich auf den 26. Juli 2019 terminiert gewesen, startet der sechste Teil der Action-Reihe nun am 22. November desselben Jahres. Über die Handlung gibt es noch keine Informationen. Fest steht lediglich, dass sie zeitlich nach dem zweiten Teil der Reihe angesiedelt sein wird. Mit "Terminator 6" kehrt James Cameron, der Regisseur der ersten beiden Teile, zur Filmreihe zurück. Allerdings ist er nicht als Regisseur an Bord, sondern als Produzent und Berater. Auch vor der Kamera gibt es ein Wiedersehen mit einer Altbekannten. Linda Hamilton wird nach den ersten beiden Teilen wieder an der Seite Arnold Schwarzeneggers zu sehen sein. Regie führt "Deadpool"-Macher Tim Miller.


Anne Hathaway
*** 19. Feb 2018 Romanverfilmung: Anne Hathaway mitten im Iran-Contra-Konflikt Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway wird für die Hauptrolle in Dee Rees' neuem Film "The Last Thing He Wanted" gehandelt. Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Joan Didion (dt. Titel: "Nach dem Sturm) handelt von einer Journalistin, die während der sogenannten Iran-Contra-Affäre in den Strudel der Ereignisse gerät. Die Drehbuchadaption stammt von Marco Villalobos. Laut dem Branchenblatt Variety befindet sich "The Last Thing He Wanted" derzeit in der Vorproduktion. Der Polit-Thriller ist der fünfte Spielfilm der US-amerikanischen Filmemacherin Rees nach "Pariah", "Mudbound", dem TV-Film "Bessie" und dem derzeit entstehenden Biopic "An Uncivil War". "Mudbound" ist für vier Oscars nominiert, unter anderem für das beste adaptierte Drehbuch.


Willem Dafoe auf der Premiere von "John Wick" beim Fantastic Fest in Austin, Texas
*** 08. Feb 2018 "The Lighthouse": Willem Dafoe spielt alten Leuchtturmwärter Mit "The Witch" dreht Nachwuchsregisseur Robert Eggers 2016 einen der besten Horrorfilme des Jahres. Leider bekommt der Film nicht die Anerkennung, die er verdient. Der Durchbruch gelingt dem Filmemacher dennoch. Eggers neuer Film heißt "The Lighthouse" und ist ein Thriller, den er nach seinem eigenen Drehbuch inszeniert. Für die Hauptrolle wurde just Willem Dafoe engagiert, wie das Branchenblatt Hollywood Reporter berichtet. Die Handlung ist Anfang des 20. Jahrhunderts in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia angesiedelt und kreist um einen alten Leuchtturmwärter (Dafoe), den man schlicht "Old" (alt) nennt. Bei dem Independent-Projekt handelt es sich um eine Produktion von RT Features, New Regency und des derzeit angesagten Filmstudios A24 ("Lady Bird", "The Killing of a Sacred Deer", "The Disaster Artist")


Finaler Auftritt von Milla Jovovich in "Resident Evil: The Final Chapter 3D"
*** 07. Feb 2018 Milla Jovovich ist neue Hauptdarstellerin von "Hummingbird" "Resident Evil"-Darstellerin Milla Jovovich hat sich eine weitere taffe Frauenrolle gesichert. Die US-Schauspielerin spielt in "Hummingbird" eine Profikillerin, die während eines ebenso gefährlichen wie zweifelhaften Einsatzes den Sinn ihres Berufs und ihres Tuns zu hinterfragen beginnt. Jovovich ist bereits die dritte Schauspielerin, die für die Hauptrolle besetzt wurde. Sie ersetzt Olivia Munn, die ihrerseits im Herbst letzten Jahres an die Stelle von Zoë Saldaña getreten war. Das Projekt, das von den Machern mit Filmen wie "Lucy" und der "Jason Bourne"-Reihe verglichen wird, entsteht unter der Regie von Marcus Kryler und Fredrik Akerström. Das Drehbuch von John McClain befand sich auf der Schwarzen Liste der besten noch nicht verfilmten Skripte in Hollywood. Dennoch schreibt Paul W.S. Anderson derzeit eine neue Fassung der Vorlage, wie das Branchenblatt Variety berichtet. ***

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de