Interviews
Filmreporter-RSS
Mark Wahlberg ("The Happening")
© 20th Century Fox
Mark Wahlberg
Geboren
05. Juni 1971
Bürg. Name
Mark Robert Michael Wahlberg
Alias
Marky Mark
Tätig als
Darsteller, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
Mark Wahlberg rührt für "Transformers 4" die Werbetrommel

Interviews

Mark Wahlberg will von Michael Bay lernen

Schauspieler, Sänger und Filmproduzent Mark Wahlberg ist kein anstrengender Hollywoodstar. Als Kind spielt er zwar nicht mit Transformers-Figuren, sondern verursacht lieber Fahrradunfälle. Doch als Michael Bay ihn fragt, ob er in "Transformers - Ära des Untergangs 3D" mitspielen will, sagt er trotzdem ohne zu zögern zu. Zum Interview mit Filmreporter.de erscheint er in Jeans und einem einfachen schwarzen T-Shirt, unter dem sich deutlich seine Muskeln abzeichnen. Die verhelfen ihm - als er noch Marky Mark ist - zum Erfolg. Offen erzählt er von seinem Familienleben und seiner Leidenschaft für große und kleine Kinofilme. mehr


Mark Wahlberg auf der Premiere in Miamy von "Pain & Gain"

Mark Wahlberg schafft die Kehrtwende

Mark Wahlberg ging als Jugendlicher durch die harte Schule des Lebens. Er beging Straftaten und wurde wegen Körperverletzung verurteilt. Der Charakter den er in "Pain & Gain" verkörpert, dürfte ihm also vertraut sein. Die auf wahren Begebenheiten fußende Action-Komödie handelt von zwei Personal-Trainern, die das große Geschäft machen wollen und dafür auf die schiefe Bahn geraten. Es sind Typen, die er im Leben auch kannte, verriet Wahlberg Filmreporter.de im Interview. Außerdem sprach der 42-jährige Mark Wahlberg mit uns darüber, inwiefern ihn das harte Leben am Rande der Gesetzlosigkeit geprägt hat, über seine Rolle als Familienvater und seinen Glauben. mehr

Mark Wahlberg beim "Contraband"-Photocall in Berlin

Sanfter Held Mark Wahlberg

Er spielt gerne harte Kerle mit weichem Kern. Das liegt daran, dass Mark Wahlberg als Kind selbst gerne Filme schaute, in denen der Bösewicht immer ein Tick besser war als die anderen Schurken. Sicher hat seine Rollenauswahl auch damit zu tun, dass er als junger Mann selbst zwischen Gut und Böse pendelte - und dafür einen hohen Preis zahlte. Anlässlich seines Thrillers "Contraband" berichtet der 41-Jährige im Interview mit Filmreporter.de, wie er den Karrieresprung vom Kleinkriminellen zu einem der bestbezahlten Schauspieler Hollywoods geschafft hat. mehr


Mark Wahlberg auf der Jagd: The Italian Job"

Familienvater mit Geschichte

Als Mark Wahlberg noch als Markie Mark durch die Welt rappte, im heimischen Boston Gemüsehändler ausraubte und alten Damen die Handtasche klaute, um seine Drogensucht zu finanzieren, hätte ihm niemand zugetraut, dass er eines Tages zum ernstzunehmenden Schauspieler wird. Aber spätestens seit "Der Sturm" wissen wir, was er kann. Und auch wenn er als Hauptdarsteller keinen Film tragen kann, als Teil eines Ensembles - wie in "The Italian Job - Jagd auf Millionen" - macht er sich allemal gut. mehr


Bewertung abgeben

Bewertung
8,2
 (16 User)

Meinungen

Inzwischen einer der Großen

Ich finde Mark Wahlberg wirklich gut. Spätestens seit "Departed - Unter Feinden" gehört er zu den Großen Hollywoods. Doch auch in Max Payne fand ich ihn beispielsweise gut.... mehr
- Matti

Überzeugend

In Departed fand ich Mark Wahlberg wirklich gut. Obwohl er nur eine Nebenrolle hatte, war er sehr präsent und überzeugend. Auch in Shooter zeigt der Ex-Rapper, dass er... mehr
- isabel25

Geschafft!

Also Hut ab! Vom Unterwäschemodell zum Hollywood-Superstar, Mark Wahlberg scheint es geschafft zu haben. Heute wird er ja auch meist ernst genommen, als Schauspieler, und... mehr
- Andi06

Agentur - Autogrammadresse

Mark Wahlberg
c/o Endeavor Agency
9701 Wilshire Boulevard, 10th Floor
Beverly Hills, CA 90210
USA
Im Shop

Mile 22 [Blu-ray]

Blu-ray - ab 31.01.19
Preis: EUR 16,99
Details

Weitere Star-News

Sally Hawkins in "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" (2017)

Guillermo del Toros "Shape of Water" gewinnt Oscar als bester Film

Die Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences haben entschieden. Guillermo del Toros Fantasy-Romanze "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" ist der... mehr

Weitere Star-Interviews

John Malkovich rührt auf der ComicCon die Werbetrommel

John Malkovichs Debüt

John Malkovich hat in seiner schauspielerischen Laufbahn schon so manchen Schurken verkörpert - am einprägsamsten wohl in Wolfgang Petersens Thriller "In The Line Of Fire... mehr


Peter Berg auf dem 39. Deutschen Filmball 2012

Peter Bergs Schlachtschiff

Für die Marine begeistert sich Peter Berg seit seiner Kindheit. Auf der Leinwand verleiht er seiner Leidenschaft jetzt Ausdruck, indem er im Sci-Fi-Actioner "Battleship"... mehr

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersInterviewsFeaturesMeinungenBewertenPreise
© 2018 Filmreporter.de