Starfeatures - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

STAR Features

Gael García Bernal
"Filmische Realität zu eigenen machen" veröff. 19. 08. 2010

Kompromisslos: Gaël García Bernal

Gaël García Bernal gehört zu den profiliertesten Darstellern des anspruchsvollen Films. Er ist Schauspieler mit Leib und Seele, der über den Tellerrand seines Berufs hinausblickt. Kaum ein Kollege ist politisch und sozial so aktiv, wie der Mexikaner. Das ändert sich auch nicht, als Bernal 2009 Vater eines Sohnes wird - auch wenn der Kampfgeist der Jugendzeit leiseren Tönen gewichen ist. Die Schauspielerei übt er - wie zu Beginn seiner Karriere - mit großer Konsequenz aus. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Liam Neeson in ungewohnter Rolle
96 Hours für Schindlers Liste? veröff. 10. 08. 2010

Jedi-Ritter Liam Neeson

Liam Neesons Karriere scheint einem Märchen entnommen: Nach mehreren Gelegenheitsjobs erhält er zufällig seine erste kleine Rolle am Theater. Einem erneuten Zufall hat er es zu verdanken, dass er von einem Filmagenten entdeckt wird. Im Laufe der Jahre etabliert sich Neeson als Charakterdarsteller. Heute ist er wohl der einer der wenigen seines Fachs, der trotz Blockbusterrollen und kommerzieller Kinoprojekte noch immer als solcher angesehen wird. Sein Bilderbuchleben endet jedoch ebenso abrupt wie tragisch. Am 18. März 2009 stirbt seine Frau Natasha Richardson nach einem Skiunfall an einer Hirnblutung. weiter

Chris O'Donnell
Nie mehr zweite Geige neben Batman? veröff.  7. 08. 2010

Chris O'Donnells Comeback

Im Laufe seiner Schauspielkarriere hat Chris O'Donnell immer wieder die zweite Geige an der Seite großer Stars gespielt. Er serviert Basketball-Legende Michael Jordan das Essen, kümmert sich um den erblindeten Al Pacino und steht Batman im Kampf gegen das Verbrechen zur Seite. Eine dieser Rollen hat seiner Laufbahn empfindlich geschadet. Doch spielt das eine Rolle? Oder gibt es etwas in seinem Leben, das O'Donnell ohnehin wichtiger ist, als die Schauspielerei? weiter

Adam Sandler
Multitalent inszeniert Ben Stiller veröff.  3. 08. 2010

So viele Filme von Adam Sandler?

Wie viele seiner Komödien-Kollegen, entspringt auch Adam Sandler der Talentschmiede "Saturday Night Live". In der amerikanischen Comedy-Show macht er seine ersten Schritte als Gag- und Drehbuchschreiber, Musiker und Sänger. Mit Rollen in "Billy Madison - Ein Chaot zum Verlieben" und "Happy Gilmore - Ein Champ zum Verlieben" gelingt ihm der schauspielerische Durchbruch. Mittlerweile ist er nicht nur als Schauspieler erfolgreich, sondern auch als Produzent. Ganz nebenbei hat er fünf Alben als Sänger veröffentlicht, ist glücklich verheiratet und Vater von zwei Töchtern. weiter

Tom Selleck
Markenzeichen Schnauzer veröff.  2. 08. 2010

Magnum alias Tom Selleck

"Mein Name ist Magnum, Thomas Sullivan Magnum IV." Zugegeben, dieser Satz klingt bei weitem nicht so attraktiv wie der klassische James-Bond-Spruch. Auch schlürft Magnum keine Martinis, sondern trinkt mit Vorliebe deutsches Bier. Sein mobiles Kennzeichen sind nicht Bentleys oder Aston Martins, sondern ein knallroter Ferrari. Magnums größtes Wiedererkennungsmerkmal ist aber sein buschiger, schwarzer Schnurrbart, den Tom Selleck bis heute nicht abgelegt hat. Dabei wurde die letzte TV-Folge der US-Serie "Magnum" bereits 1988 gedreht, also vor mehr als 22 Jahren. weiter

Christopher Nolan
Von "Inception" bis "Following" veröff. 29. 07. 2010

Christopher Nolans filmisches Labyrinth

Sehen Sie genau hin? Christopher Nolan überlässt wenig dem Zufall. Seine Filme sind wie präzise ausgetüftelte Uhrwerke. Jedes Zahnrad fügt sich reibungslos in das nächste. Doch Vorsicht! Im Nolan-Kosmos kann es uns leicht so ergehen, wie Theseus im Labyrinth des Minotaurus. Eine helfende Ariadne ist dann nirgendwo in Sicht. Wer einen kurzen Augenblick nicht aufpasst, kann in Nolans Werken schnell den Überblick verlieren. Sehen Sie genau hin. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Henry Cavill

Starnews

Cavills unmögliche Mission

Henry Cavill stößt zur Besetzung von "Mission: Impossible 6". Regisseur Christopher McQuarrie bot dem britischen Schauspieler die noch unbekannte Rolle auf Instagram an. weiter
Ben Affleck auf der Premiere von "Batman v Superman: Dawn of Justice 3D"

Afflecks Suchtgeständnis

Ben Affleck hat seine Suchtprobleme gestanden. Auf der Internetplattform Facebook mit, dass er die Therapie wegen seiner Alkoholabhängigkeit abgeschlossen habe. weiter
Steven Spielberg

Spielbergs Mama ist tot

Steven Spielberg trauert um seine Mutter. Die frühere Konzertpianistin und Malerin Leah Adler starb in ihren Haus in Los Angeles im Kreis ihrer Familie. Sie wurde 97 Jahre alt. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de