InterviewDie wilden KerleDie Wilden Kerle 2Die Wilden Kerle 3: Konrad Baumann zu : Nick Romeo Reimann zu : Jimi Blue Ochsenknecht zu : Sarah Kim Gries zu : Leon Wessel-Masannek zu | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Interview

Jimi Blue Ochsenknecht, Sarah Kim Gries, Leon Wessel-Masannek
Die Wilden Kerle sind zurück!

Außer Rand und Band

Das können sie nicht auf sich sitzen lassen! Im zweiten Teil von Joachim Masanneks Kinderbuchverfilmung mussten "Die wilden Kerle" die Niederlage ihres Lebens einstecken. Haushoch haben die kleinen Fußballer gegen die Nationalmannschaft verloren. Diesmal treten die wildesten Kerle der Welt ausgerechnet gegen eine waschechte Mädchenmannschaft an. Mehr über die Dreharbeiten und sich selbst verrieten uns die wilden Kerle Jimi Blue Ochsenknecht, Sarah Kim Gries, Nick Romeo Reimann, Konrad Baumann und Leon Wessel-Masannek in München.
Von  Viola Wich/Filmreporter.de,  2. März 2006

Szene mit Nick Romeo Reimann und Jimi Blue Ochsenknecht

Szene mit Nick Romeo Reimann und Jimi Blue Ochsenknecht

Ricore: Nick Romeo, du bist der Jüngste der Truppe. Wie hast du dich dabei gefühlt?

Nick Romeo Reimann: Ganz normal eigentlich, also nicht als Außenseiter oder so.

Ricore: Hast du dich als Nesthäkchen gefühlt?

Nick: Nein, das auch nicht.

Ricore: Im Film spielst du Nerv, der größte Fan der Wilden Kerle. Er will sie wieder zusammen trommeln. Wen muss Nerv am meisten von seinem Vorhaben überzeugen?

Nick: Nerv fällt es am schwersten, Leon zurück zu gewinnen. Er hat die Gruppe bereits einmal verlassen und will nichts mehr damit zu tun haben. Er will einfach nicht mehr, Nerv will aber.

Ricore: Wie bist du mit den Fahrrädern zurecht gekommen?

Nick: Für mich war es schwierig mit dem Fahrrad zu fahren, weil es für mich viel zu groß war und schwer zu treten.

Ricore: Gibt es eine Szene, die dir besonders gut gefallen hat?

Nick: Eine Szene, die mir sehr gut gefallen hat, war als ich in meinem Zimmer das Fenster zerschossen habe. Einmal habe ich aus Versehen sogar echt getroffen, da habe ich sehr gelacht.

Ricore: Von wem oder was bist du privat ein Fan?

Nick: Von AC/DC und den "Wilden Kerlen" war ich ein großer Fan, bis ich selbst einer geworden bin. Jetzt kann ich ja schlecht von mir selber ein Fan sein.

Seite: 1 Seite vor >>

Zum Thema

Filmplakat zu Die wilden Kerle

Die wilden Kerle

Man nehme ein populäres Kinderbuch ("Die wilden Fußballkerle"), ein paar Prominente und ihre Kinder (Uwe Ochsenknecht, Rufus Beck und deren Söhne) und lasse eine... mehr

Filmplakat zu Die Wilden Kerle 2

Die Wilden Kerle 2

Sie sind zurück, die wildgewordenen Fußballhelden. Nur noch ein Sieg fehlt ihnen zum Finale im Teufelstopf-Turnier. Da verliebt sich Spitzenspielerin Vanessa (Sarah Kim Gries)... mehr

Filmplakat zu Die Wilden Kerle 3

Die Wilden Kerle 3

Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Teile steht die Nummer drei der "Wilden Kerle" unter Leistungsdruck. Ihr Erfinder, der Autor und Regisseur seiner eigenen Kinderbücher... mehr

Porträt zu Konrad Baumann

Konrad Baumann

Darsteller
Konrad haben die Dreharbeiten zu "Die Wilden Kerle 2" und "Die Wilden Kerle 3" großen Spaß gemacht und er wäre gerne... weiter

Porträt zu Nick Romeo Reimann

Nick Romeo Reimann

Darsteller
Acht Jahre alt ist Nick Romeo Reimann bei seinem Kino-Debüt "Die Wilden Kerle 3". Bis dahin hatte der Kinderschauspieler für zwei... weiter

Porträt zu Jimi Blue Ochsenknecht

Jimi Blue Ochsenknecht

Darsteller
Das jüngste Mitglied der Ochsenknecht-Sippe begeistert sich im "richtigen" Leben eher fürs Skaten und Snowboarden als für den deutschen... weiter

Porträt zu Sarah Kim Gries

Sarah Kim Gries

Darstellerin
Sarah Kim Gries ist den Kinogängern vor allem als Vanessa aus der Kinderfilmreihe "Die wilden Kerle" bekannt. Sie mimt in allen... weiter

Porträt zu Leon Wessel-Masannek

Leon Wessel-Masannek

Darsteller
Leon war über sechs Jahre der echte Anführer der "Wilden Kerle"-Fußballmannschaft, die sein Vater unter Joachim Masannek... weiter
Ein Lied in Gottes Ohr (Coexister, 2017)

Weitere Interviews: Fabrice Éboué "Ein Lied in Gottes Ohr"

Fabrice Eboué ist in Frankreich ein Superstar. Der 1977 geborene Komiker erobert zu... weiter
Ferzan Özpetek am Set von "Das Geheimnis von Neapel"

Ferzan Özpetek zu "Das Geheimnis von Neapel"

Ferzan Ozpetek zeiht als Korrespondent türkischer Zeitungen nach Rom, wo er... weiter
Detlev Buck ("Asphaltgorillas" 2018)

Detlev Buck zu "Asphaltgorillas"

Detlev Buck, Jahrgang 1962, schafft mit "Karniggels" und "Wir können auch anders"... weiter
© 2018 Filmreporter.de