Interviews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

STAR Interviews

Zoomania-Regisseure Byron Howard und Rich Moore
Tiere mit ihren typischen Charakteristika veröff.  9. 03. 2016

Byron Howard und Rich Moore zu "Zoomania"

Eine kleine Häsin mischt die Stadt auf. Judy, klein, zäh und ehrgeizig, träumt von einer Karriere als Polizistin. Sehr zum Vergnügen ihrer stämmigen tierischen Kollegen, unter denen sie wie ein Zwerg wirkt. Macht nichts, Judy, zunächst zum Verteilen von Strafzetteln abgestellt, ist bald dem großen Verbrechen auf der Spur. An ihrer Seite, mehr oder weniger freiwillig, Fuchs Nick. Byron Howard und Rich Moore stehen hinter dem tierischen Vergnügen "Zoomania 3D" von Disney, dessen Geschicke von "Toy Story"-Erfinder John Lasseter geleitet werden. Byron Howard inszenierte zuvor "Bolt - ein Hund für alle Fälle" und "Rapunzel - Neu verföhnt”, Rich Moore stand hinter "Ralph reichts". weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Romanautor und Produzent Nicholas Sparks macht sichs am Set gemütlich
Seitensprung? Geht klar... veröff.  9. 03. 2016

Nicholas Sparks verzeiht

Seit seinem ersten Bestseller "Wie ein einziger Tag" gehört Nicholas Sparks zu den meist gelesenen Autoren von Liebesromanen. Auch bei den Filmstudios sind seine Bücher sehr angesagt. "The Choice - North Carolina Style" ist bereits die elfte Verfilmung. Weshalb ihn dies noch immer bewegt, erklärt der sympathische Autor im Interview mit Filmreporter.de. Dabei erfahren wir auch, welche Entscheidungen Nicholas Sparks gerne rückgängig machen würde und wie ihn die Trennung von seiner Frau im Jahr 2015 verändert hat. weiter

Werner Herzog
Auf der Suche nach der Wahrheit veröff.  1. 03. 2016

Kluge Fragen von Werner Herzog

In seinem Dokumentarfilm "Lo and Behold, Reveries of the Connected World" setzt sich Werner Herzog mit der digitalisierten Welt und der Entwicklung der digitalen Technologie auseinander. Dabei sucht er nicht nach Antworten, wie er im Interview mit Filmreporter.de erklärt. Wichtiger sei für ihn, die richtigen Fragen zu stellen. Eine deutliche Antwort hat er für uns dann doch parat, nämlich auf die Frage, wovor er am meisten Angst hat. weiter

Michael Nyqvist spielt gerne die bösen Buben...
Ich spielte ein Tier veröff. 23. 02. 2016

Michael Nyqvist zu "Colonia Dignidad"

Michael Nyqvist wird als Baby adoptiert und sucht nach der Geburt seiner eigenen Kinder nach seinen leiblichen Eltern. Einem großen Publikum wird der Schwede als Chorleiter in "Wie im Himmel" und als Journalist in der "Millenium Trilogie" nach den Bestsellern von Stieg Larsson bekannt. In Hollywood sieht man ihn in "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" als Gegenspieler von Tom Cruise sowie in "John Wick". In Florian Gallenbergers Politthriller "Colonia Dignidad - Es gibt kein Zurück" gibt Michael Nyqvist Sektenführer Paul Schäfer solch gewaltige physische und psychische Einschüchterungskraft, dass sie jedem Zuschauer einen Schauer über den Rücken jagt. weiter

Ben Stiller und Owen Wilson in "Zoolander No. 2"
Zoolander No. 2: Man muss über seinem Ego stehen veröff. 17. 02. 2016

Ben Stiller und Owen Wilson selbstironisch

15 Jahren nach der erfolgreichen Komödie "Zoolander" erobern Ben Stiller und Owen Wilson wieder die Mode-Laufstege. in "Zoolander No. 2" landen Derek und Hansel in Rom, wo sie einem Interpol-Team im Kampf gegen einen skrupellosen Schurken zur Seite stehen. Der hat es auf Popstars abgesehen, die er reihenweise töten lässt. Im Interview mit Ricore Text verraten die beiden Schauspieler und Komiker, wie ihre Freundschaft begann. Außerdem sprechen wir über Nudeln, Stars und den Mut, über sich selbst zu lachen. weiter

Quentin Tarantino wirbt in Berlin für "The Hateful 8"
Probleme mit "The Hateful 8" veröff.  3. 02. 2016

Quentin Tarantino unbeirrt

Quentin Tarantinos "The Hateful 8" kommt in der Vorproduktionsphase nicht aus den Puschen. Erst wird das Drehbuch zum Western veröffentlicht. Dann verärgert der Regisseur und Drehbuchautor die umstrittene US-Polizei, als er gegen deren Gewaltexzesse protestiert. Im Interview mit Filmreporter.de spricht der 52-Jäherige über den Aufsehen erregenden Leak und den Konflikt mit den Gesetzeshütern, deren Gewerkschaften ihn vor dem Kinostart von "The Hateful 8" massiv unter Druck setzen. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Aleksey Batalov

Starnews

Aleksey Batalov gestorben

Aleksey Batalov ist gestern im Alter von 88 Jahren gestorben. Der russische Schauspieler wirkte in Klassikern wie "Wenn die Kraniche ziehen" mit. weiter
"Boyhood"-Regisseur Richard Linklater

Linklaters letzte Fahne

Richard Linklaters "Last Flag Flying" wird das New York Film Festival eröffnen. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von weiter
Julia Roberts in "Eat, Pray, Love"

Julia Roberts in HBO-Serie

Julia Roberts dreht nächstes TV-Projekt für HBO. Der Kabelsender hat sich die Rechte für die Adaption von Maria Semples Bestseller "Today Will Be Different" gesichert. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de