Interviews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

STAR Interviews

Daisy Ridley in "Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D"
'Mein erster Tag war angsteinflößend' veröff. 15. 12. 2015

Daisy Ridley: Stern im "Star Wars"-Universum

Viel ist über "Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D" nicht durchgesickert. Einzelheiten über den Inhalt des lang ersehnten Science-Fiction-Spektakels werden wie ein Staatsgeheimnis gehütet. Eines ist aber schon jetzt klar: Die weibliche Figur Rey wird das neue Gesicht der Reihe. Gespielt wird die Frau, die auf Seiten der Rebellen gegen das Imperium kämpft, von der britischen Nachwuchsdarstellerin Daisy Ridley. Filmreporter.de hat sich mit der 23-Jährigen unterhalten und sie rund um den siebten Teil der "Star Wars"-Saga befragt. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Regisseur Luc Jacquet: "Zwischen Himmel und Eis" (La glace et le ciel, 2015)
Pinguine sterben still und einsam veröff. 30. 11. 2015

Luc Jacquet zu Klima-Aktivist Claude Lorius

Zur Weltklimakonferenz in Paris wird Luc Jacquett mit einer Fotoaktion auf das Sterben der Pinguine aufmerksam machen. Der französische Regisseur des Dokumentarfilms "Die Reise der Pinguine" liebt die Antarktis, in die er für "Zwischen Himmel und Eis", dem Abschlussfilm der Filmfestspiele von Cannes, erneut führt. Er porträtiert den Wissenschaftler Claude Lorius, der bewies, dass das Ewige Eis das Klimagedächtnis der Erde ist. weiter

Anthony Daniels am Set von: Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith
Es kann nur einen geben... veröff. 30. 11. 2015

Anthony Daniels ist C-3PO!

Anthony Daniels spielt die Rolle des geradlinigen, goldenen Roboters in Star Wars bereits seit der ersten Episode, die damals noch "Krieg der Sterne" hieß. Er ist außer dem Erfinder und Regisseur George Lucas wohl der Einzige, der bei allen Episoden mitwirkte. Anlässlich des Starts der letzten Episode sprach der personifizierte C-3PO mit den Filmreportern über sein alltägliches Leben mit der fiktiven Ikone, an welchen Stellen sein Kostüm zwickte und was die Fans von "Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith" erwarten dürfen... weiter

Sebastian Koch in Berlin bei der "Bridge of Spies"-Premiere
Schauspielerei hat keinen Rhythmus veröff. 26. 11. 2015

Sebastian Koch im Arbeitsrausch

Mit seiner Nebenrolle in Steven Spielbergs hochgelobtem Kaltem-Kriegs-Drama "Bridge of Spies - Der Unterhändler" baut Sebastian Koch seine internationale Karriere weiter aus. Er spielt darin Rechtsanwalt Doktor Vogel, der beim ersten Agentenaustausch zwischen der Sowjetunion und den USA eine wichtige Rolle spielt. Im Interview mit Filmreporter.de spricht Koch über die Zusammenarbeit mit dem Regisseur, über Berlin, seine Tochter und den Arbeitsrhythmus eines Schauspielers. weiter

Regisseur Gaspar Noé ("Love 3D")
Explizites Drama: "Love 3D" veröff. 24. 11. 2015

Gaspar Noé zeigt Schwanz

Gaspar Noé inszeniert immer extreme Filmkunst: Ob in "Menschenfeind", "Irreversibel" oder seinem neuesten, sehr explizitem Werk "Love 3D". Der Film handelt von einem jungen Mann, der sich in den Fängen der Liebe verheddert. Weshalb seine Romanze für solch ein Aufsehen sorgt, kann der aus Argentinien stammende Regisseur nicht verstehen, wie er im Interview mit Filmreporter.de erläutert. Darin diskutierten wir auch über Penisneid sowie die Frage, welche Bedeutung Pornos für unsere Gesellschaft haben. weiter

Conleth Hill in "A Patch of Fog"
Zwielichtige Freundschaft: "A Patch of Fog" veröff. 13. 11. 2015

Michael Lennox und Conleth Hill im Gespräch

Ein gefeierter Schriftsteller wird bei einem Diebstahl von einem Sicherheitsmann erwischt. Der will die Polizei aus dem Spiel lassen, vorausgesetzt der Dieb verabredet sich gelegentlich mit ihm zu einem Drink. Der Autor ist einverstanden und wird seinen neuen Freund fortan nicht wieder los. Der einsame Mann will die Freundschaft mit allen Mitteln erzwingen. Die Hauptrollen in Michael Lennox' Spielfilm-Debüt "A Patch of Fog" spielen Conleth Hill, bekannt aus "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer", und "Boardwalk Empire"-Darsteller Stephen Graham. Das Psychodrama wurde 2015 auf dem Toronto Film Festival präsentiert, wo Hill und Lennox sich Zeit für ein Gespräch mit Filmreporter.de-Autorin Allessandra Mattanza nehmen. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Emma Stone lacht bei der Premiere von "The Amazing Spider-Man (3D)"

Starnews

Emma Stones Jahresverdienst

Emma Stone ist die bestverdienende Schauspielerin Hollywoods 2017. Die Oscar-Preisträgerin hat in den letzten zwölf Monaten rund 26 Millionen Dollar verdient. weiter
Cate Blanchett auf der Berlinale 2015

Hexe Cate Blanchett

Cate Blanchett wird für eine Nebenrolle in Eli Roths "The House With a Clock in its Wall". Sie würde darin in der Rolle einer Hexe zu sehen sein. weiter
Matthew McConaughey in "Der dunkle Turm" (The Dark Tower, 2017)

Kinoflop "Der dunkle Turm"

"Der dunkle Turm" kommt weder bei Kritikern noch bei den Zuschauern gut an. In Nordamerika ist Stephen-King-Verfilmung zum vergangenen Startwochenende gefloppt. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2017 Filmreporter.de