Interviews - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

STAR Interviews

Ben Stiller und Owen Wilson in "Zoolander No. 2"
Zoolander No. 2: Man muss über seinem Ego stehen veröff. 17. 02. 2016

Ben Stiller und Owen Wilson selbstironisch

15 Jahren nach der erfolgreichen Komödie "Zoolander" erobern Ben Stiller und Owen Wilson wieder die Mode-Laufstege. in "Zoolander No. 2" landen Derek und Hansel in Rom, wo sie einem Interpol-Team im Kampf gegen einen skrupellosen Schurken zur Seite stehen. Der hat es auf Popstars abgesehen, die er reihenweise töten lässt. Im Interview mit Ricore Text verraten die beiden Schauspieler und Komiker, wie ihre Freundschaft begann. Außerdem sprechen wir über Nudeln, Stars und den Mut, über sich selbst zu lachen. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Quentin Tarantino wirbt in Berlin für "The Hateful 8"
Probleme mit "The Hateful 8" veröff.  3. 02. 2016

Quentin Tarantino unbeirrt

Quentin Tarantinos "The Hateful 8" kommt in der Vorproduktionsphase nicht aus den Puschen. Erst wird das Drehbuch zum Western veröffentlicht. Dann verärgert der Regisseur und Drehbuchautor die umstrittene US-Polizei, als er gegen deren Gewaltexzesse protestiert. Im Interview mit Filmreporter.de spricht der 52-Jäherige über den Aufsehen erregenden Leak und den Konflikt mit den Gesetzeshütern, deren Gewerkschaften ihn vor dem Kinostart von "The Hateful 8" massiv unter Druck setzen. weiter

Regisseur Jaco van Dormael
Menschenaffen im Liebestaumel veröff. 25. 01. 2016

Jaco Van Dormael: belgische Extravaganzen

In Jaco van Dormaels "Das brandneue Testament" wird den Menschen von der frustrierten Tochter Gottes das Datum ihres Todes mitgeteilt. Das führt zu ganz unterschiedlichen Reaktionen unter den Erdenbürgern. Beispielsweise verliebt sich eine vernachlässigte Ehefrau in einen Gorilla und ein Mörder verliert die Lust am Töten. Mit Filmreporter.de spricht der belgische Regisseur über die spannende Zusammenarbeit mit Catherine Deneuve, die belgische Filmlandschaft und animalische Liebesgeschichten. weiter

Catherine Deneuve verliebt
Im Bett mit einem Gorilla veröff. 25. 01. 2016

Catherine Deneuve vernachlässigt

In dem belgischen Kinofilm "Das brandneue Testament" verkörpert Catherine Deneuve eine vernachlässigte Ehefrau, die sich in einen Gorilla verliebt. Neben dieser animalischen Anekdote, hinterfragt das Werk von Regisseur Jaco van Dormael komödiantisch die Allmacht Gottes. Mit dieser markanten Rolle unterstreicht Deneuve erneut ihre Vorliebe für unkonventionelle Figuren. Mit uns spricht die französische Schauspiel-Ikone in Hamburg am Rande des Filmfestes über Tierliebe, Religion und Rainer Werner Fassbinder. weiter

Clemens Schick in "Point Break 3D"
Man findet Grenzen beim überschreiten veröff. 23. 01. 2016

Clemens Schick sucht die Extremen

Clemens Schick gehört zu bestgekleideten deutschen Promis. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest die Klatschpresse. Dass da was dran ist, merke ich beim Interview mit dem Schauspieler im Hotel Bayrischer Hof in München. Als der 43-Jährige in der Suite eintrifft, fällt der elegante graue, eng geschnittene Anzug mit weißem Hemd und modischer Krawatte auf. Wir sprechen über "Point Break", dem 3D-Remake des Action-Klassikers "Gefährliche Brandung", in dem Schick in der Rolle des esoterischen Extremsportlers zu sehen ist. weiter

Jürgen Prochnowgefiel das Drehbuch
Mir hat das Drehbuch gefallen veröff. 22. 01. 2016

Jürgen Prochnow auf der dunklen Seite

Jürgen Prochnow wurde mit dem "Boot" zum Weltstar. Hollywood macht ihn seither meist zum Bösewicht. Zuletzt waren zwei Filme mit dem 1941 geborenen Schauspieler in den Kinos. In Atom Egoyans "Remember - Vergiss nicht, Dich zu erinnern" spielt er einen vermeintlichen deutschen Nazi, der nach dem Krieg in den USA unterschlüpfte. In der Verfilmung von Martin Suters "Die dunkle Seite des Mondes" ist er jetzt als skrupelloser Geschäftsmann und Jäger zu sehen, dessen beruflicher Sprössling durchdreht und schreckliche Verbrechen begeht. Wir sprachen mit Jürgen Prochnow Anfang Oktober 2015 auf dem Filmfest Hamburg. weiter
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Allison Janney auf der The Heart Truth Fashion Show 2008

Starnews

Janney dreht für Amazon

Allison Janney wechselt von der Oscar-Bühne zum Online-Versandhändler Amazon. Die Schauspielerin wird in der Amazon-Produktion "Troupe Zero" zu sehen sein. weiter
Scarlett Johansson auf der Weltpremiere von "Wir kaufen einen Zoo" in New York

Johansson in "Jojo Rabbit"

Scarlett Johansson hat in Taika Waititis Nazi-Drama "Jojo Rabbit" die weibliche Hauptrolle übernommen. Sie spielt eine Frau, die ein jüdisches Mädchen vor den Nazis versteckt. weiter
Oleg Tabakov im Jahr 2007

Oleg Tabakov gestorben

Oleg Tabakov ist in Moskau mit 82 Jahren gestorben. Der russische Schauspieler arbeitete mit Regisseuren wie Nikita Mikhalkov, Sergey Bondarchuk und Andrey Konchalovskiy. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de