Starnachrichten: Vereint gegen böse Nachrede | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Tim Robbins

© Jean-François Martin/Ricore Text

Tim Robbins hilft Tom Cruise

Vereint gegen böse Nachrede

Für Schauspieler Tim Robbins ist sein Kollege Tom Cruise einer der professionellsten und positivsten Menschen in der Filmbranche. Robbins ist überzeugt, das Cruise gemeinsam mit seiner neuen Produktionspartnerin Paula Wagner und dem neu belebten "Charlie Chaplins United Artists Studio" einen Blockbuster nach dem anderen produzieren wird.
07. Nov 2006: Während Hollywood-Experten den "Mission Impossible"-Star wegen seiner Scientologymitgliedschaft und seinem bizarren Verhalten in manchen TV-Shows kritisieren, bestätigt Robbins seine tiefe Hochachtung vor dem Star. "Ich hatte nie das Gefühl, dass er eine negative Person ist oder irgendwelche Spiele mit dir spielt. Am Set ist er stets unterstützend und positiv eingestellt", wird Robbins vom Magazin "Contact Music" am 6. November 2006 zitiert. Beide Schauspieler arbeiteten gemeinsam bei "Krieg der Welten" unter der Regie von Steven Spielberg.
Andrea Niederfriniger/Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Krieg der Welten - Science Fiction USA, 2005  mehr
Mission: Impossible - Thriller USA, 1996  mehr
Stars
Paula Wagner
Tom Cruise
Tim Robbins
Steven Spielberg

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2015 Filmreporter.de