Gewinnspiel

Climax (2018)
Gaspar Noés rauschendes Tanzfest

Zum Sex-LSD-Gewalt-"Climax" ins Kino

Nach "Irreversibel", "Enter the Void" und "Love" setzt Gaspar Noé mit "Climax" sein extremes Körperkino fort. Entstanden ist ein etwas anderer Tanzfilm. Zum Kinostart von "Climax" am 6. Dezember 2018 haben wir für Sie ein Gewinnspiel vorbereitet.
Von  Redaktion Ricore Text,  6. Dezember 2018

Climax (2018)

Climax (2018)

Mit freundlicher Unterstützung von Alamode Filmdistribution verlosen wir zwei Gewinnpakete mit jeweils 2 Freikarten und dem Poster von "Climax". Also mitmachen und mit etwas Glück gewinnen...

/
In welchem Film von Gaspar Noé steht ein krimineller Schlachter im Mittelpunkt der Geschichte?
Beantworten Sie unsere Frage und füllen Sie das Gewinnspielformular aus. Mit dem Klick bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Wir werden Ihnen dann eine Bestätigungsmail schicken. Klicken Sie den Bestätigungslink in derselben und drücken Sie sich die Daumen. Der Einsendeschluss ist der 11. Dezember 2018. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Filmreporter wünschen viel Glück. Die Gewinner werden per Email informiert.
Redaktion Ricore Text - 6. Dezember 2018

Zum Thema

Filmplakat zu Climax

Climax

Nach "Irreversibel", "Enter the Void" und "Love" setzt der argentinisch-französische Filmemacher Gaspar Noé mit "Climax" sein extremes... mehr
Die sagenhaften Vier 3D (2018)

Gewinnspiele: "Die sagenhaften Vier" im Kino

"Die sagenhaften Vier 3D" ist der neue Animationsfilm von Christoph und Wolfgang... weiter
Gegen den Strom (Kona fer í stríð, 2018)

Zuhause "Gegen den Strom"

Halldóra Geirharðsdóttir prägt Benedikt Erlingssons brisantes Ökodrama mit kleinen... weiter
Leto (2018)

"Leto" im Heimkino

Mit "Leto" hat der regimekritische russische Filmemacher Kirill Serebrennikovs einen... weiter
© 2019 Filmreporter.de