DVD-Gewinnspiel: Lassen Sie sich von Loro verführen | FILMREPORTER.de

Gewinnspiel

Loro - Die Verführten (2018)
Sorrentinos "Loro - Die Verführten" im Homekino

Lassen Sie sich von Loro verführen

"Loro - Die Verführten" ist kein klassisches Dokudrama oder politisches Lehrstück über Silvio Berlusconi. Regisseur Paolo Sorrentino dringt in seiner opulent ausgestatteten und brillant fotografierten Groteske zu den Wurzeln des Systems Berlusconi vor. Er zeigt die enge Verflechtung von Politik, Halbwelt und Medien und benennt die Ursachen der Verführbarkeit von dessen Anhängern.
Von  Redaktion Ricore Text, 23. März 2019

Kasia Smutniak in "Loro - Die Verführten" (2018)

Kasia Smutniak in "Loro - Die Verführten" (2018)

Stört sich das katholische Italien nicht an Berlusconis Bunga Bunga-Eskapaden, was ist da los?

Silvio Berlusconis politische Karriere steht beispielhaft für die vieler rechtsextremer Populisten in Europa. In seinen Reden stehen nationalistische, rassistische und konservative Familienwerte im Vordergrund, im eigenen Leben labt sich der frühere Alleinunterhalter an den Diensten viel zu junger Mädchen. Doppelmoral pur!

Paolo Sorrentino rührt heftig in diesem Sündenpfuhl. Ab dem 29. März 2019 gibt es seinen Kommentar zum Phänomen Berlusconi auf Blu-ray, DVD und digital. Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von DCM zwei DVD und zwei Blu-rays. Wenn Sie zu den vier Gewinnern zählen wollen, machen Sie jetzt bei unserem Gewinnspiel mit.

/
Paolo Sorrentino veräppelt in einer 2016 entstandenen Komödie das Oberhaupt einer großen monotheistischen Religion. Welche?
Beantworten Sie unsere Frage und füllen Sie das Gewinnspielformular aus. Mit dem Klick bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Wir werden Ihnen dann eine Bestätigungsmail schicken. Klicken Sie den Bestätigungslink in derselben und drücken Sie sich die Daumen. Der Einsendeschluss ist der 20. April 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Filmreporter wünschen viel Glück. Die Gewinner werden per Email informiert.
Redaktion Ricore Text - 23. März 2019

Zum Thema

Filmplakat zu Loro - Die Verführten

Loro - Die Verführten

"Loro" ist kein klassisches Dokudrama oder politisches Lehrstück über Silvio Berlusconi. Regisseur Paolo Sorrentino dringt in seiner opulent ausgestatteten und... mehr

DVD Cover zu Loro - Die Verführten

Loro - Die Verführten

"Loro" ist kein klassisches Dokudrama oder politisches Lehrstück über Silvio Berlusconi. Regisseur Paolo Sorrentino dringt in seiner opulent ausgestatteten und... mehr

Blu-ray Cover zu Loro - Die Verführten

Loro - Die Verführten

"Loro" ist kein klassisches Dokudrama oder politisches Lehrstück über Silvio Berlusconi. Regisseur Paolo Sorrentino dringt in seiner opulent ausgestatteten und... mehr

Gewinnspiele: "Green Book" jetzt im Heimkino

Peter Farrelly, der gemeinsam mit seinem Bruder Bob in den 1990ern mit harmlosen... weiter

"The Wiz" im limitierten Mediabook mit Soundtrack

Dorothy Gale (Diana Ross) wird aus den Straßen Harlems in die Fantasywelt von Oz... weiter

"Drachenzähmen leicht gemacht 3" endlich Nachhause!

Auch der abschließende Teil der Trilogie rund um Hicks basiert auf den phantasievollen... weiter
© 2019 Filmreporter.de