DVD-Gewinnspiel: Plädoyer für Menschlichkeit "Capernaum - Stadt der Hoffnung" | FILMREPORTER.de

Gewinnspiel

Capernaum - Stadt der Hoffnung (Cafarnaúm, 2018)
Jetzt auf Blu-ray und DVD

Plädoyer für Menschlichkeit "Capernaum - Stadt der Hoffnung"

Ein ungewöhnlicher Gerichtsfall ist die formelle Klammer des eindringlichen Dramas von Nadine Labaki. Zain (Zain Al Rafeea) wird nichts geschenkt. seine Eltern sind wenig fürsorglich. Als seine minderjährige Schwester an einen alten Mann verschachert wird, nimmt der aufgebrachte Junge Reißaus.
Von  Redaktion Ricore Text, 20. Mai 2019

Capernaum - Stadt der Hoffnung (Cafarnaúm, 2018)

Capernaum - Stadt der Hoffnung (Cafarnaúm, 2018)

Nadine Labaki trifft den Nerv vieler Filmfans. Wie in vielen Ländern kümmert sich auch im Libanon kaum jemand um die unzähligen Straßenkinder. Sie kämpfen jeden Tag um ihr Überleben, versuchen sexueller und anderer Gewalt zu entgehen, werden auf jede erdenkliche Weise ausgebeutet. Da sie nicht die Schule besuchen können, ist die Not der kommenden Generation fast vorbestimmt. Kinder auf der ganzen Welt teilen das Schicksal des kleinen Zain, der von dem Zain Al Rafeea glaubhaft dargestellt wird. Kein Wunder, lebte er vor dem Dreh doch selbst auf der Straße, wie auch die anderen Kinderdarsteller.

Das eindringliche Drama gibt es ab dem 24. Mai 2019 auf DVD und Blu-ray. Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von Alamode Filmdistribution 2 DVDs und eine Blu-ray.

/
Wie heißt Nadine Labakis sozialkritische Komödie aus dem Jahr 2007, dessen Handlung ebenfalls in Beirut angesiedelt ist?
Beantworten Sie unsere Frage und füllen Sie das Gewinnspielformular aus. Mit dem Klick bestätigen Sie, unsere Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Wir werden Ihnen dann eine Bestätigungsmail schicken. Klicken Sie den Bestätigungslink in derselben und drücken Sie sich die Daumen. Der Einsendeschluss ist der 06. Juni 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Filmreporter wünschen viel Glück. Die Gewinner werden per Email informiert.
Redaktion Ricore Text - 20. Mai 2019

Zum Thema

Filmplakat zu Capernaum - Stadt der Hoffnung

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Dem kleinen Zain (Zain Al Rafeea) wird nichts geschenkt im Leben, seine Eltern sind arm und wenig fürsorglich, in die Schule darf der Zwölfjährige auch nicht. Als seine... mehr

DVD Cover zu Capernaum - Stadt der Hoffnung

Capernaum - Stadt der Hoffnung

Dem kleinen Zain (Zain Al Rafeea) wird nichts geschenkt im Leben, seine Eltern sind arm und wenig fürsorglich, in die Schule darf der Zwölfjährige auch nicht. Als seine... mehr

Gewinnspiele: "The Wiz" im limitierten Mediabook mit Soundtrack

Dorothy Gale (Diana Ross) wird aus den Straßen Harlems in die Fantasywelt von Oz... weiter

"Drachenzähmen leicht gemacht 3" endlich Nachhause!

Auch der abschließende Teil der Trilogie rund um Hicks basiert auf den phantasievollen... weiter

London is calling: "Men in Black: International"

In der "Men in Black"-Reihe ging es um die Abenteuer der New Yorker Spezialagenten K... weiter
© 2019 Filmreporter.de