Die Dolmetscherin
Die Dolmetscherin

Die Dolmetscherin

Originaltitel
The Interpreter
Genre
Thriller
Land /Jahr
Großbritannien 2005
 
124 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
Verleih ab
25.08.2005 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz ) bei Universal Pictures Video
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,2 (8 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
Alternatives Ende • Unveröffentlichte Szenen • Sydney Pollack über die Entstehung des Films • Dreharbeiten bei den Vereinten Nationen • Ein im Leben eines Dolmetschers • Pan & Scan vs. Widescreen • Audiokommentar von Regisseur Sydney Pollack • Trailer
Nicole Kidman muss ein Attentat verhindern
Silvia Broome (Nicole Kidman) arbeitet bei den Vereinten Nationen. Durch Zufall wird sie Zeuge eines Gespräches, das in einer seltenen afrikanischen Sprache geführt wird. Auf Grund ihrer Sprachkenntnisse versteht sie das Gesagte. Ein afrikanisches Staatsoberhaupt soll im Auftrag von dessen politischen Widersachern ermordet werden um in seiner Heimat einen Putsch auszulösen. Silvias ansonsten so hilfreiche Sprachkenntnisse werden ihr dieses Mal zum Verhängnis. Jetzt ist sie Zielscheibe des skrupellosen Killers, der mit dem Anschlag auf den Politiker beauftragt ist. Silvia stellt bald fest, dass die Auftrageber des Komplotts einflussreiche Mitglieder der UNO sind. Bestürzt bittet sie das FBI um Hilfe. Der Geheimdienst stellt ihr zum Schutz Agent Tobin Keller (Sean Penn) zur Seite. Doch jetzt kommt Silvia vom Regen in die Taufe. Der Agent beschäftigt sich mit der Vergangenheit seiner Klientin, weil er ihrer Geschichte misstraut. Bei seinen Nachforschungen stößt er schnell auf Indizien, die Silvias Glaubwürdigkeit in Frage stellen.
Zum ersten Mal erhielt ein Produktionsteam die Erlaubnis, im Hauptquartier der Vereinten Nationen, UNO zu drehen. Regisseur Sydney Pollack und seine Crew durften aber nur an den Wochenenden drehen, um das Personal und insbesondere die Politiker nicht zu stören. Neben den Schauplätzen in Manhattan fand das Team in Südafrika die geeigneten Drehorte. Pollack entschied sich aus verschiedenen Gründen dafür, die Regie (und die Produktion) von "The Interpreter" zu übernehmen. Den ersten Eindruck von dem Projekt beschreibt er folgendermaßen: "Die interne Arbeit der UN und die diplomatische Welt interessiert mich. Silvia and Tobin haben zwei unterschiedliche Lebenseinstellungen und können ihre persönlichen Differenzen zunächst nicht überwinden. Eine kultivierte Frau, die an die Macht der Diplomatie glaubt, muss sich mit einem Agenten auseinandersetzen, der sich mit den hässlichsten Zügen der Menschen beschäftigt. Dies schien mir guter Stoff für einen Film zu sein."
Viola Wich/Filmreporter.de
Die Dolmetscherin
Videoclip: Die Dolmetscherin
Oscarpreisträgerin ist in s politischem Thriller die Dolmetscherin Silvia Broome. Sie arbeitet bei den Vereinten Nationen. Durch einen Zufall bekommt sie Wind von dem geplanten Attentat an...
Oscarpreisträgerin Nicole Kidman spielt in Sydney Pollacks politischem Thriller eine Dolmetscherin, die durch Zufall vom geplanten Attentat an...
Die Dolmetscherin
Universal Pictures
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
2021