Königreich der Himmel
Königreich der Himmel

Königreich der Himmel

Originaltitel
Kingdom of Heaven
Genre
Kriegsfilm
Land /Jahr
USA 2005
 
138 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
24.11.2005 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz ) bei 20th Century Home Entertainment
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (21 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
Kommentar: “The Pilgrims Guide” • TITANIC Trailer zur Special-Edition 4-Disc-Version • Inside Look: Tristan und Isolde
Das zwölfte Jahrhundert neigt sich seinem Ende zu. Balian (Orlando Bloom) ist ein französischer Schmied, dessen Leben sich innerhalb kürzester Zeit radikal verändert. Kurze Zeit nach dem Tod seiner Frau und seines kleinen Kindes erfährt Balian, dass sein leiblicher Vater der berühmte Ritter Godfrey von Ibelin (Liam Neeson) ist. Godfrey ist Baron des Königs von Jerusalem und setzt sich tatkräftig für die Erhaltung des brüchigen Friedens im Heiligen Land ein. Der junge Balian, eigentlich ein einfacher Mann aus dem Volk, verlässt daraufhin die französische Provinz. Er begibt sich auf eine lange Reise, die sein Leben nachhaltig verändern wird. Er tritt in die Fußstapfen seines Vaters und findet sich in einem fremden Land wieder, wo er im Namen eines bedrohten Königs (Edward Norton) kämpfen wird. Balian wächst beim Sturm der moslemischen Armeen auf Jerusalem über sich hinaus und wird zu einem der ehrenhaftesten Ritter seiner Zeit.
Nicht erst seit "Gladiator" gilt Regisseur Ridley Scott als Meister im inszenieren von monumentalen Geschichtsepen. "Kingdom of Heaven" erfüllt inhaltlich die Erwartungen, die sich aus diesem Ruf ergeben. Der historische Hintergrund - das ausgehende zwölfte Jahrhundert - ist von turbulenten Entwicklungen geprägt, das Machtgefüge zwischen dem Arabischen Raum und den alten Mächten droht sich zuungunsten Europas zu verschieben. Ende des zwölften Jahrhunderts, zwischen dem zweiten und dem dritten Kreuzzug, herrschte im Heiligen Land für kurze Zeit ein wackliger Friedens. Das jüngste Werk Scotts fängt diese von der Unsicherheit dominierte Stimmung auf und reichert sie mit den Themen Ehre, Menschlichkeit und Toleranz an. Klar dass die historischen Fakten in Hollywoodgerechte, leicht verdauliche Happen ans Publikum weiter gegeben werden.
Vincenzo Panza/Filmreporter.de
Königreich der Himmel
Als der einfache französische Schmied Balian () eines Tages seine kleine Familie verliert, ahnt er nicht, dass er vor dem raschen sozialen Aufstieg steht. Kurze Zeit nach dem Tod seiner Liebsten erfährt er, dass sein...
Nicht erst seit "Gladiator" gilt Regisseur Ridley Scott als Meister im inszenieren von monumentalen Geschichtsepen. "Kingdom of Heaven" erfüllt...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
2021