InuYasha - The Movie
InuYasha - The Movie

InuYasha - The Movie

Affections Accross Time
Originaltitel
Inuyasha - Toki wo koeru omoi
Genre
Animation/Trickfilm
Land /Jahr
Japan 2001
 
100 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
28.11.2005 ( Kino Deutschland ) bei AL!VE
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
8,0 (2 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungDVDs
Trailer • Galerie
Vor langer Zeit trieb der chinesische Dämon Hyouta sein Unwesen durch die Welt. Inuyashas Vater konnte dem bösen Geist Einhalt gebieten und versiegelte ihn. Als 200 Jahre später das Shikon no Tama zerbricht, bringt eine Scherbe das Böse wieder zu Tage. Hyougas Sohn Menoumaru will die Erde unter seiner Kontrolle bringen. Mit allen Mitteln versucht er, die Kraft seines Vaters zu erlangen um mit ihrer Hilfe die Menschheit zu unterjochen zu können. Inuyasha und seinen Gefährten stehen vor einer schweren Probe, einem Kampf den die Menschheit noch nicht gesehen hat.
Die TV-Serie "Inuyasha" fand nicht nur in Japan, sondern auch in Deutschland großen Anklang. Ihren Erfolg verdankt sie ihrem Humor, den vielschichtigen Charakteren, und der romantischen Liebesgeschichte zwischen dem Schulmädchen Kagome und dem Halbdämon Inuyasha. Das erklärt auch, weshalb vor allem 14- bis 18jährige Mädchen auf "Inuyasha" stehen. Der erste "Inuyasha"-Kinofilm besticht durch aufwendige Bilder, einen beeindruckenden Soundtrack und kann sich positiv von der stark gekürzten Fernsehserie abheben.
Carlo Avventi/Filmreporter.de
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungDVDs
2021