Das Ende - Assault on Precinct 13
Das Ende - Assault on Precinct 13

Das Ende - Assault on Precinct 13

Originaltitel
Assault on Precinct 13
Genre
Thriller
Land /Jahr
USA 2005
 
104 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
12.01.2006 ( Kino Deutschland ) bei Highlight Film und Home Entertainment
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,5 (2 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
Featurettes • Entfallene Szenen • Behind the Scenes • Hintergrundinfos
Remake von John Carpenters Horror-Klassiker
Es geschah in einer Sylvesternacht in einem heruntergekommenen Bezirk in Detroit. Polizist Jake Roenick (Ethan Hawke) hat in dieser Nacht das Oberkommando über das Revier, bevor es endgültig geschlossen wird. Alle sind munter am feiern bis ein Gefangenentransport zufälligerweise an der Weiterfahrt gehindert wird und die Insassen in Jakes Gefängnis untergebracht werden müssen. Einer der Delinquenten ist der gefährliche Gangster Marlon Bishop (Laurence Fishburne). Zu allem Überfluss hat es eine Gruppe schwer bewaffneter Männer auf das Gefängnis und diesen Obergangster abgesehen. Jake und die Gefangenen werden zu einer Schicksalsgemeinschaft, die den Kampf mit den Belagerern aufnimmt. Eine Schlacht mit vielen Fronten beginnt.
Regisseur Jean-François Richet inszeniert das Remake des John Carpenters-Klassiker "Assault - Anschlag bei Nacht" aus dem Jahr 1976 mit einer hochkarätigen Besetzung. Bei diesem harten Action-Thriller sind unter anderem ein gestählter Ethan Hawke, Laurence Fishburne, Gabriel Byrne und Maria Bello zu sehen. Richet nimmt jedoch im Gegensatz zum Original, welches wiederum an Howard Hawks' "Rio Bravo" angelehnt ist, einige Änderungen vor. So findet der Showdown nicht im Revier, sondern außerhalb statt. Außerdem wurde der Schauplatz von South-Central Los Angeles nach Detroit verlegt. Während bei Carpenter die Angreifer weitestgehend unbekannt bleiben, bekommen sie hier ein Gesicht - vor allem das von Gabriel Byrne.
Simone Seidel/Filmreporter.de
Remake des John Carpenters-Klassikers "Assault - Anschlag bei Nacht".
Das Ende - Assault on Precinct 13 ("Assault on Precinct 13", 2005)
Koch Films
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
2021