Die Nachtschwärmer
Die Nachtschwärmer

Der Nachtschwärmer

Originaltitel
Ronda nocturna
Genre
Drama
Land /Jahr
Argentinien, Frankreich 2005
 
81 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
30.05.2006 ( Kino Deutschland ) bei Edition Salzgeber
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
Trailer • Biografie des Regisseurs • Vorschau • Bonuskurzfilm: WOMIT SOLL ICH ES WASCHEN?
Viktor (Gonzalo Heredia) ist ein Nachtschwärmer. In den dunklen Straßenvierteln des verarmten Buenos Aires geht er seinem Alltag nach. Hier kann er unbehelligt Freier anmachen und Drogen verkaufen. Der Nachtschwärmer geht inmitten von Müllhalden und Stadtstreichern, die es sich neben den zahlreichen benutzten Kondomen gemütlich machen seinem Job nach. Die Nacht lockt aber auch allerlei Gesindel in das Viertel. Korrupte Politiker arrangieren Geschäfte mit ihren Lakaien und Viktor muss sich einem Kommissar (Gregory Dayton) hingeben, damit er in Ruhe Drogen verkaufen kann. Eine junge Frau wirft ihren Freund vor ein Auto und verschwindet. Diese Nacht hat noch etwas Besonderes. Es ist Allerheiligen und die Toten kehren auf die Erde zurück, um ihre Geliebten zu holen. Viktor wird vom Taxifahrer Mario (Rafael Ferro) angehalten. Sie verbringen einen ruhigen Abend und erholen sich im Whirlpool. Wie wird diese Nacht für Viktor enden? Wird auch er von einem Toten geholt?
Edgardo Cozarinsky inszeniert ein Drama über irrationale Ängste und mörderische Liebestriebe. Er portraitiert auch ein von etlichen Problemen geplagtes Buenos Aires. Der Regisseur ist gebürtiger Argentinier, lebt aber seit Beginn der Militärdiktatur 1974 im Pariser Exil. "Der Nachtschwärmer" ist der erste Spielfilm den er seit 1970 vollständig in Argentinien gedreht hat. Cozarinsky ist vor allem mit seinen dokumentarischen Portraits über Jean Cocteau, Sarah Bernhardt, Italo Calvino, Vincent van Gogh und Andrej Tarkowskij bekannt geworden.
Peter Gaal, Filmreporter.de
Edgardo Cozarinsky inszeniert ein Drama über irrationale Ängste und mörderische Liebestriebe. Er portraitiert auch ein von etlichen Problemen geplagtes Buenos Aires. Der...
Der Nachtschwärmer
Edition Salzgeber
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungGalerieDVDs
2021