Muppet: Der Zauberer von Oz
Buena Vista
Muppet: Der Zauberer von Oz

Muppets: Der Zauberer von Oz

Originaltitel
The Muppets' Wizard of Oz
Genre
Musical, Trickfilm/Puppenfilm
Land /Jahr
USA 2005
 
96 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
07.12.2006 ( Kino Deutschland ) bei Buena Vista Home Entertainment
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
Pannen vom Dreh • Oz Ups! • Bckstage Disney • Pepes exklusives Making Of • Ausführliches Interview mit Quentin Tarantino
Quentin Tarantino bei den schrägen Puppen
Sängerin Dorothy (Ashanti) träumt von einer Karriere als Popstar. Stattdessen lebt sie mit ihrer Tante Em (Queen Latifah) und Onkel Henry (David Alan Grier) in einem Wohnwagen in Kansas. Ein plötzlicher Tornado wirbelt Dorothy nach Oz. Dort trifft sie den berühmten und gleichnamigen Zauberer. Er verspricht, ihren sehnlichsten Traum zu erfüllen. Sie wünscht sich, ein Superstar zu werden. Doch vorher muss sie zunächst die böse Hexe des Westens besiegen. Ihr zur Seite stehen ihre neuen und eigenwilligen Freunde Kermit die Vogelscheuche, Gonzo der Blechmann und Fozzi Bär, der ängstliche Löwe. Nach vielen Abenteuern begegnen sie endlich der Hexe und ihren fliegenden Affen. Es handelt sich um keine geringeren als Miss Piggy mit einigen Muppets.
Kirk R. Thatcher verlegt den Klassiker "Der Zauberer von Oz" in die Gegenwart und lässt eine Reihe von Musikstars wie Ashanti oder Queen Latifah auftreten. Quentin Tarantino ist ebenfalls als Gaststar zu sehen. Wie in der bekannten Serie werden erneut einige Musiktitel zum Besten gegeben. Es bleibt abzuwarten, wie diese neue Version des Märchen-Musicals bei den Fans ankommt.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Muppet: Der Zauberer von Oz
Buena Vista
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
2021