Ein Duke kommt selten allein
Warner Home
Ein Duke kommt selten allein

Ein Duke kommt selten allein

Originaltitel
The Dukes of Hazzard
Genre
Abenteuer, Komödie
Land /Jahr
USA 2005
 
106 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
HD_DVD (Leihfassung)
Verleih ab
23.03.2007 ( Kino Deutschland ) bei Warner Home Video
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,0 (2 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
Dokumentationen: Daisy Duke- Die kürzesten Shorts der Welt • Wie man ein "Muscle Car" in 50 Meter Höhe in 40 Sekunden startet • Der General Lee lebt • Making Of • Hinter den Kulissen: Hazards of Dukes • Hörfilmfassung für Blinde (Englisch) • Music Video: Jessica Simpsons "These boots are made for walkin' • Nicht verwendete Szenen: • verpatzte Szenen
Leinwandversion der Action-Serie von 1979
Die beiden Cousins Bo (Seann William Scott) und Luke Duke (Johnny Knoxville) lieben das Abenteuer, ihren roten Flitzer, das Bogenschießen und vor allem ihre aufreizende Cousine Daisy (Jessica Simpson). Das schmierige Stadtoberhaupt Boss Hogg (Burt Reynolds) und der korrupte Sheriff Coltrane (M.C. Gainey) lieben hingegen illegale Geschäfte. Dass sich die zwei Gruppen im Provinznest Hazzard in die Quere kommen, liegt auf der Hand. Zusammen mit Daisy und ihrem Onkel Jesse (Willie Nelson) gelingt es den wilden Cousins immer wieder, den vermeintlichen Ordnungshütern das eine oder andere Schnippchen zu schlagen. Schließlich fahren die zwei Landeier sogar nach Hollywood, um Geld für ein Hospital aufzutreiben. Alles also nur für einen guten Zweck.
Leinwandversion der Action-Comedy-Serie aus dem Jahr 1979 über zwei moderne Robin Hoods, die mit ihrem roten Flitzer General Lee in Amerikas Süden allerlei Abenteuer erleben. Dass in Hollywoods Traumfabrik Ideen Mangelware geworden sind, wissen wir spätestens seit "Starsky & Hutch". Die ermüdende Wiederbelebung von Fernsehserien aus den 1970ern und 80ern für die große Leinwand findet ihre traurige Fortsetzung mit Jay Chandrasekhar cooler Action-Komödie. Bo und Luke Duke, Daisy Dukes kurzen Shorts und ihr roter Flitzer 'General Lee' verspricht nur wenig Erfrischung.
Carlo Avventi/Filmreporter.de
Dass in Hollywoods Traumfabrik Ideen Mangelware geworden sind, wissen wir spätestens seit "Starsky & Hutch". Die ermüdende Wiederbelebung von Fernsehserien aus den 70ern und...
Ein Duke kommt selten allein
Warner Bros. Pictures
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungNewsTrailerGalerieDVDs
2021