FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Zimmer mit Aussicht

Originaltitel
A Room with a View
Genre
Drama, Romanze
 
Großbritannien 1986
 
112 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
 
 
Verkaufsstart
06.02.2009 ( D ) bei Kinowelt Home Entertainment
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
6,0 (Filmreporter)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Zimmer mit Aussicht (DVD) 1986
Kinowelt
Audiokommentar von Produzent Ismail Merchant, Regisseur James Ivory, Simon Callow und Kameramann Tony Pierce-Roberts • Biografie James Ivory • Fotogalerien • Trailer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsGalerieDVDsbewerten

Erfolgreiche Romanadaption von James Ivory

England im Jahr 1907. Die wohlerzogene Lucy Honeychurch (Helena Bonham Carter) reist unter der Obhut ihrer gestrengen Cousine Charlotte (Maggie Smith) nach Florenz. Vor Ort macht sie die Bekanntschaft des exzentrischen, aber gleichwohl anziehenden George (Julian Sands). Bei einer gemeinsamen Landpartie wird Lucy von ihrem Verehrer unerwartet stürmisch geküsst. Ein Verstoß gegen alle gesellschaftlichen Regeln. Lucy flüchtet sich in eine Verlobung mit dem blasierten Cecil (Daniel Day-Lewis). Doch George lässt nicht locker.


Die Adaption des gleichnamigen Romans von E.M. Forster ist eine Studie über die Repressionen innerhalb des britischen Sittenkodexes im frühen 20. Jahrhundert. Regisseur James Ivory hat das Werk in England und in Florenz gedreht. Die Produktionskosten betrugen etwa drei Millionen Dollar. Allein in Amerika spielte "Zimmer mit Aussicht" über 20 Millionen Dollar ein. Die Musik steuert das London Symphony Orchestra bei. Der Film gewann im Jahr 1987 den Oscar in den Kategorien 'Bestes adaptiertes Drehbuch', 'Bestes Kostümdesign' und 'Bestes Szenenbild'.
Zimmer mit Aussicht
Kinowelt
Die mit drei Oscars ausgezeichnete Adaption des gleichnamigen Romans von E.M. Forster wurde von James Ivory umgesetzt.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de