FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Das Lazarus Projekt

Originaltitel
The Lazarus Project
Alternativ
Heaven
Genre
Thriller
 
USA 2008
 
100 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
 
 
Kaufstart
27.02.2009 ( D ) bei Splendid Film
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
4,5 (2 User)
Das Lazarus Projekt (Blu ray) 2008
Splendid Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailersGalerienDVDsbewerten

Meinungen

Zausel 

Ein Thriller der ruhigen Art

Der vorbestrafte Ben führt ein ruhiges und zufriedenes Leben mit Frau und Kind. Als er seinen Job verliert, lässt er sich auf einen Bruch ein, bei dem Wachleute ums Leben kommen. Er wird zum Tod durch die Giftspritze verurteilt. Nachdem er auf dem Sterbebett die Besinnung verloren hat, wacht er in unbekannter Umgebung auf und beginnt ein neues Leben als Hausmeister in einer psychiatrischen Anstalt. Ben versteht nicht, wie ihm geschieht. Ist er tot? Lebt er ein neues Leben? Oder hat er schlicht den Verstand verloren? ------------------------------------------ "Das Lazarus Projekt" ist ein angenehm ruhiger Film. Die Bebilderung, die Musik und P. Walker erzeugen eine in sich stimmige kühle und mysteriöse Atmosphäre. Er kommt ohne übertriebene Action oder dumpfe Brutalität aus. Vielleicht das Schönste ist aber, dass der Film am Ende auch einen Sinn ergibt. (Was ich "unterwegs" schon nicht mehr geglaubt hab.) Alles in Allem halt ein Film, den man sich gut mal angucken kann, wenn man in der Stimmung ist, von dem aber auch nicht all zu viel hängen bleibt. Und doch hat er was Besonderes. Nicht etwa tolle Effekte, rasante Action oder exklusive Originalität. Das Spezielle liegt ganz einfach darin, dass er konsequent bis zum Schluss völlig unaufgeregt erzählt wird.
geschrieben am 10.12.2009 um 02:11 Uhr

Seite: [1] »
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailersGalerienDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de