FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

The Nanny Diaries

Originaltitel
The Nanny Diaries
Genre
Komödie
 
USA 2007
 
100 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
 
 
Verleih ab
11.03.2009 ( D | CH | A ) bei Universum Film
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
6,0 (Filmreporter)
Nanny Diaries (DVD) 2008
Universum Film
Making Of • Interviews • Deleted Scenes
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Scarlett Johannssons Erlebnisse als Kindermädchen

Annie Braddock (Scarlett Johansson) hat keine Lust nach dem College mit einem Bürojob weiterzumachen. Am liebsten würde sie Anthropologin werden - aber das will ihre Mutter nicht. Da kommt sie durch eine Verwechslung zu einem Job als Tagesmutter: Aus Annie wird die Nanny. Während Mrs. X (Laura Linney) von einer Charity-Matinee zur nächsten eilt, Yoga-Stunden nimmt und Mr. X (Paul Giamatti) eine Affäre mit seiner Angestellten hat, kümmert sich Annie um deren Sohn Grayer (Nicholas Art). So weit funktioniert alles ganz gut. Wenn Annie da nicht dem attraktiven Hayden (Chris Evans) begegnet wäre...


Emma McLaughlin und Nicola Kraus sorgten mit ihrem Bestseller "Die Tagebücher einer Nanny" 2003 für eine literarische Überraschung. Die Studentinnen berichteten von ihren Jobs als Tagesmütter und schufen ganz nebenbei ein Insider-Porträt der New Yorker Upper-Class. Dieser Einblick in das Leben der Superreichen macht auch den Reiz der Adaption von Shari Springer Berman und Robert Pulcini aus. Die angehende Anthropologin Annie charakterisiert auf wunderbare Weise immer wieder die Stereotype der US-Gesellschaft, versinnbildlicht durch die gefühlskalte, dekadente Oberflächlichkeit der schicken Upper-East-Side-Society. Die ulkige Feldstudie bekommt ihren eigenen Charme durch die pointierten Bemerkungen der Erzählerin und eine faszinierende Scarlett Johansson, die zur Abwechslung ihr komödiantisches Talent unter Beweis stellt.
The Nanny Diaries
Central Film
The Nanny Diaries (Kino) 2007
Ein Kindermädchen, das einem verzogenen Bengel das Leben abseits von Tofu und Französisch-Unterricht beibringt - das klingt wie der Stoff einer Komödie von der Stange. Die...  Clip starten

Emma McLaughlin und Nicola Kraus sorgten mit ihrem Bestseller "Die Tagebücher einer Nanny" 2003 für eine literarische Überraschung. Die Studentinnen berichteten von ihren...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de