FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Princess

Originaltitel
Princess
Genre
Animation/Trickfilm
 
Dänemark/Deutschland 2006
 
78 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
 
 
Verleih ab
11.03.2009 ( D | CH ) bei Universum Film
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Princess (DVD) 2005
Universum Film
Trailer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerienDVDsbewerten

Persönlicher Kommentar zur Pornofizierung

"Princess" erzählt die Geschichte eines Mannes, der den frühen Drogentod seiner Schwester rächen will. Christina war einst ein gefeierter Pornostar, bekannt unter ihrem Künstlernamen "Princess". Doch Drogenmissbrauch und der ständige Machtkampf in der Pornoindustrie haben die junge Frau zerstört. Das glaubt zumindest ihr 32-jähriger Bruder August, der als Geistlicher nach langer Zeit in seine Heimatstadt zurückkehrt, um den Namen seiner Schwester reinzuwaschen. Dieses Vorhaben erweist sich jedoch als schwieriges Unterfangen. August gerät immer tiefer in die Fänge der schmutzigen Industrie. Sein Rachfeldzug wird immer blutiger und brutaler, und es ist trotz der Unterstützung von Christinas fünfjähriger Tochter Mia kein Ende in Sicht.


Laut Anders Morgenthaler ist sein Spielfilmdebüt sein persönlicher Kommentar auf die "Pornofizierung" der Gesellschaft. In den letzten zehn Jahren wuchs die Pornoindustrie zur drittgrößten Industrie heran. Der Regisseur setzt sich mit dem Schicksal der Frauen auseinander, die in diesem Geschäft benutzt und zerstört werden. Dabei verwendet er größtenteils Anime-Elemente und durchsetzt diese mit Real-Film-Elementen. "Mein Ausgangspunkt für diesen Film war: Wie können wir den bestmöglichen Film machen mit den Richtlinien, die schon vorhanden sind. Wir erreichten unser Ziel, indem wir uns existierender Animationstechniken annahmen, die in Europa nicht mehr verwendet werden", erklärt Morgenthaler dieses Experiment.
Princess
Universum Film
Natürlich interessiert Schauspielerin Sharon Stone was die "Queen of Pop" zu sagen hat. Also besucht sie die Premiere der Dokumentation "I Am Because We Are". Darin berichtet...
Sharon Stones weißes Kleid ist so weit, man könne fast meinen, sie wolle eine Schwangerschaft verbergen. Dabei wurde die kühle Hollywood-Blondine im März 2008 50 Jahre alt....
Galerien: Princess
Laut Anders Morgenthaler ist sein Spielfilmdebüt sein persönlicher Kommentar auf die "Pornofizierung" der Gesellschaft.
Galerien: Frauen-Power
Frauen-Power am Roten Teppich! Für die Vorführung von "Death Proof - Todsicher" erschien Darstellerin Rose McGowan im auffälligen schulterfreien Kleid. Die rote Farbe passt...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsGalerienDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de