FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Baby Mama

Originaltitel
Baby Mama
Genre
Komödie
 
USA 2008
 
95 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
 
 
Verkaufsstart
09.04.2009 ( D | A ) bei Universal Pictures Video
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Baby Mama (DVD) 2007
Universal
Geschnittene Szenen
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Leih- und leibliche Mutter in der Schwangerschaft

Für Kate Holbrook (Tina Fey) stand immer die Karriere im Vordergrund. Nun ist sie 37 und als Geschäftsfrau überaus erfolgreich. Jetzt will sich die alleinstehende Frau endlich Zeit für ein Kind nehmen. Als sie erfährt, dass die Wahrscheinlichkeit, in diesem Alter noch schwanger zu werden, sehr gering ist, entschließt sie sich, eine Leihmutter in Anspruch zu nehmen. Die ist auch recht schnell gefunden. Die einfache Angestellte Angie Ostrowiski (Amy Poehler) wird in einer Klinik befruchtet und trägt das Kind stellvertretend aus. Kate beginnt derweil hektisch mit den Vorbereitungen. Sie liest haufenweise Bücher zur Aufzucht, richtet ihr Appartement neu ein und sucht nach den besten Vorschulen der Stadt. Doch dann wird Angie obdachlos. Kate bleibt keine andere Wahl, als sie bei sich aufzunehmen. Die beiden gegensätzlichen Frauen versuchen jede auf ihre Art die Schwangerschaft gemeinsam zu bestehen.


Die Hauptdarstellerinnen der 15 Millionen-Dollar-Komödie Tina Fey und Amy Poehler sind dem US-Publikum als Komoderatoren der Samstag-Abend-Show "Weekend Update" ein Begriff. Fey verließ das erfolgreiche Comedy-Format 2006. Ihre gemeinsame Arbeit an der wechselhaften Beziehungsgeschichte um eine Leihmutterschwangerschaft erwies sich ebenfalls als ein Erfolg. Die Komödie stürmte die US-Kinocharts und spielte dort gut das doppelte der Herstellungskosten ein. Seine Premiere feierte "Baby Mama" auf dem Tribeca Film Festival 2008.
Baby Mama
Universal Pictures
Baby Mama (Kino) 2008
Trailer: Baby Mama
Kate (Tina Fey) ist 37 und Single. Weil sie ein Kind will, braucht sie Leihmutter Angie (Amy Poehler). Anfangs scheint alles gut zu klappen.  Clip starten

Galerie: Baby Mama
Die Hauptdarstellerinnen der 15 Millionen-Dollar-Komödie Tina Fey und Amy Poehler sind dem US-Publikum als Komoderatoren der Samstag-Abend-Show "Weekend Update" ein Begriff.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de