FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Zwei Minuten Warnung

Originaltitel
Two-Minute Warning
Alternativ
Countdown in den Tod (DVD-Titel)
Genre
Thriller
 
USA 1976
 
115 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
 
 
Verkaufsstart
27.02.2009 ( D ) bei Koch Films
 
 
Regie
Darsteller
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
5,0 (Filmreporter)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Zwei Minuten Warnung (DVD) 1976
Koch Media
Originaltrailer • Super-8-Fassung • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial • 4-seitiges Booklet
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten

Charlton Heston macht Jagd auf Scharfschützen

Vor einem bedeutenden Footballspiel im Los Angeles Memorial Coliseum versteckt sich ein Scharfschütze (Warren Miller) im Stadion. Während des Spiels, zu dem auch der US-Präsident erwartet wird, wird der Kriminelle zufällig von einer Fernsehkamera in seinem Versteck gefilmt. Unter der Führung von Captain Peter Holly (Charlton Heston) und SWAT Team Sergeant Chris Button (John Cassavetes) überlegen die Einsatzkräfte der Polizei, wie sie den Scharfschützen unschädlich machen können, ohne ein Blutbad oder eine Massenpanik unter den Besuchern auszulösen. Als dieser jedoch merkt, dass er in seinem Versteck umzingelt ist, kommt es zu einer Katastrophe.


"Zwei Minuten Warnung" ist ein Thriller, der von Universal 1976 als Katastrophenfilm vermarktet wurde. Dieses Genre hat seine Ursprünge zwar schon im 19. Jahrhundert (als erster Vertreter gilt "Die Ankunft eines Zuges im Bahnhof von La Ciotat" der Gebrüder Auguste und Louis Lumière von 1896), erlebte in den 1970er Jahren jedoch seinen Höhepunkt. Mit Charlton Heston ("Erdbeben", "Katastrophenflug 232") ist auch einer der bekanntesten Schauspieler dieses Genres als Hauptdarsteller in Larry Peerce' Werk zu sehen. "Zwei Minuten Warnung" hält die Spannung durch einen drohenden Massenmord beziehungsweise eine Massenpanik, die ständig droht.
Zwei Minuten Warnung
Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de