Tiberius Film
Embodiment of Evil

Embodiment of Evil

Originaltitel
Encarnação do Demônio
Alternativ
Awakening The Beast; Devil's Reincarnation; Embodiment of Evil
Genre
Horror
Land /Jahr
Brasilien 2008
 
90 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
DVD
Kaufstart
29.05.2009 ( Kino Deutschland ) bei Sunfilm
Regie
José Mojica Marins
Darsteller
Jece Valadão, Raymond Castile, Eduardo Chagas, Milhem Cortaz, Giulio Lopes, José Mojica Marins
Links
IMDB
Homepage
http://www.encarnacaododemonio.com.br
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerGalerieDVDs
Joe sucht auch im dritten Teil die perfekte Frau
Leichenbestatter Coffin Joe (José Mojica Marins) ist eine Gestalt mit dichtem Vollbart und überlangen Fingernägeln. Er trägt meist einen Hut, einen schwarzen Anzug und einen wehenden schwarzen Umhang. Er stellt sich gegen die religiösen Riten und den festen Glauben seiner Mitmenschen. Wenn er nicht gerade die Leichen auf das Begräbnis vorbereitet, sitzt er in seiner Stammkneipe, trinkt Alkohol und nervt die Kellnerin. Nach 30 Jahren Freiheitsstrafe, die er in einer Irrenanstalt verbracht hat, wird der sadistische Totengräber wieder entlassen. Zurück auf den Straßen will der er das vervollständigen, wofür er eingesperrt wurde. Er ist auf der Suche nach einer Frau, die ihm ein perfektes Kind gebären kann. Er hat zwar eine Ehefrau, die ist jedoch unfruchtbar. Vervielfältigung ist für ihn der einzige Weg, auf eine gewisse Art unsterblich zu werden. Während seinen Wanderungen durch die Städte von São Paulo hinterlässt er eine grausame Spur von Verwüstung.
Der erste Teil der Horror-Saga, "At Midnight I'll Take Your Soul" kam 1964 in die Kinos. Obwohl der in schwarz-weiß gedrehte Streifen Anspielungen auf die brasilianische Katholische Kirche beinhaltet, war er eine Sensation in seiner Heimat. Die Low-Budget Produktion war geprägt von furchterregender Hintergrund-Musik und mysteriösen dunklen Kulissen. Die Fortsetzung "This Night I Will Possess Your Corpse" erschien 1967. José Mojica Marins stieg mit den bizarren Horrorfilmen zur Popkultur-Ikone auf. Fast fünf Jahrzehnte nach dem ersten Teil dreht er das dritte Kapitel "Encarnação do Demônio" über den Furchterregenden Totengräber. Der brasilianischen Filmemacher spielt in allen drei Teilen den Titelheld Coffin Joe, führte Regie und schrieb das Drehbuch.
Barbara Mayr/Filmreporter.de
Zé do Caixão, genannt Coffin Joe ist Totengräber. Er war in der Irrenanstalt und will das fortsetzen, wofür er eingesperrt wurde: Die Suche nach...
Regisseur José Mojica Marins setzt fast fünf Jahrzehnte nach dem Start die Arbeit des bizarren Leichenbestatters Coffin Joe fort.
Biennale 2008
Encarnação do Demônio
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerGalerieDVDs
2021