Universum Film
Taxi 3

Taxi 3

Originaltitel
Taxi 3
Genre
Action, Komödie
Land /Jahr
Frankreich 2003
 
86 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray
Kaufstart
14.08.2009 ( Kino Deutschland ) bei Universum Film
Regie
Gérard Krawczyk
Darsteller
Samy Naceri, Frédéric Diefenthal, Bernard Farcy, Ling Bai, Emma Wiklund, Marion Cotillard
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
5,0 (Filmreporter)
7,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
Laufzeit Bonusmaterial: ca. 109 Minuten • Making Of Film • Making Of Musik • Featurette • Music Clip Busta Flex & Humphrey • Trailer • Taxi Online
Luc Bessons Super-Taxi rast in die Schweizer Alpen
Die Weihnachtszeit ist die schönste Zeit, heißt es vielerorts. Doch der schnellste Taxifahrer von Marseille, Daniel (Samy Naceri), steckt ausgerechnet jetzt in einer Beziehungskiste. Seine Freundin Lilly (Marion Cotillard) fühlt sich vernachlässigt und ist erst mal wieder zu ihren Eltern gezogen. Verständlich, bedenkt man, dass sich Daniel mehr um seine Garage und sein Auto kümmert, als um seine große Liebe. Seinem Freund, dem tollpatschigen Polizisten Émilien (Frédéric Diefenthal) scheint es hingegen blendend zu gehen. Er ist mit seiner Traumfrau Petra (Emma Sjöberg) verheiratet. Allerdings bemerkt er vor lauter Arbeit nicht, dass diese bereits seit acht Monaten von ihm schwanger ist und kurz vor der Entbindung steht. Zu allem Unglück macht eine Gangsterbande, die sich als Weihnachtsmänner verkleidet, die Stadt unsicher. Ob Daniel und Émilien die Verbrecherjagd und ihr Privatleben unter einen Hut bringen? Unterstützung erhalten sie von alten Bekannten, Lillys Vater General Bertineau (Jean-Christophe Bouvet) und Kommissar Gibert (Bernard Farcy).
Auch im dritten Teil der mittlerweile vierteiligen Taxi-Reihe steht das weiße Super-Gefährt mit allerlei Spielereien im Zentrum des Geschehens. Allerdings wird im Gegensatz zu den vorhergehenden Filmen mehr Wert auf das Privatleben der beiden Hauptcharaktere gelegt. Das bedeutet weniger Tempo und weniger bissige Kommentare. Erneut zeichnet sich Luc Besson für das Drehbuch verantwortlich. Dabei verzichtet er nicht auf unterhaltsame Action. Dieses Mal begibt sich das Taxi, das zahlreiche James Bond Tricks kopiert, unter anderem in die schneebedeckten Alpen.
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Tobis Film GmbH & Co KG
"Taxi 3"
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungDVDs
2021