Schröder Media
Rose's Song - Glaube und Hoffnung!

Rose's Song - Glaube und Hoffnung!

Originaltitel
A rózsa énekei
Genre
Drama
Land /Jahr
Ungarn, Italien 2003
 
98 min, ab 16 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
Kaufstart
02.06.2010 ( Kino Deutschland ) bei SchröderMedia
Regie
Andor Szilágyi
Darsteller
Franco Castellano, Tamás Végvári, Edit Soós, Adél Kováts, Ferenc Kállai, Zoltán Mucsi
Homepage
http://www.rozsaenekei.hu
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Trailer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
Ungarisches Kriegsdrama im zerbombten Budapest
Wir befinden uns in Budapest des Jahres 1944: Für die verbliebenen Juden ist die Situation äußerst gefährlich. Täglich werden mehrere Hundert Menschen mit Güterzügen ins Konzentrationslager gefahren. Andere suchen Unterschlupf in der Villa des weltberühmten Opernsängers Imre Rose. So auch der 14-jährige Tomi (David Zum) und seine Familie. Einmal die Woche öffnet Rose sein Fenster und singt eine Arie. Damit gibt er all jenen Hoffnung, die sich irgendwo in dunklen, nassen Kellern verstecken und auf bessere Zeiten hoffen. Diese kurzen Minuten voller Schönheit genießt auch Tomi. Allerdings findet er es seltsam, dass er den Opernsänger noch nie zu Gesicht bekommen hat. Also macht er sich auf die Suche und kommt hinter das Geheimnis von Imre.
Andor Szilágyis ungarisches Kriegsdrama basiert angeblich auf einer wahren Begebenheit.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenDVDsbewerten
2021