FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Das Boot - The Director's Cut

Originaltitel
Das Boot
Genre
Kriegsfilm
 
Deutschland 1979 bis 1981
 
208 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
 
 
Kaufstart
14.10.2010 ( D | D ) bei EuroVideo Medien
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,5 (2 User)
9,0 (Filmreporter)
Das Boot - The Director's Cut (Blu-ray) 1981EuroVideo
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten

Meinungen

Cypher 

Die grauen Wölfe

Der beste U-Boot Film der mir je begegnet ist!!!Zu der Zeit der achtziger Jahre ist dieser Film von Wolfgang Petersen mit den Künsten der damaligen Zeit ein absoluter Bestseller.Sehr viele originalgetreue Teile die verwendet wurden.Die Wirklichkeit auf so einem Boot zur damaligen Zeit ist weder unter- noch übertrieben.Wer die Möglichkeit hat die Originalvassung zu bekommen der sollte dies auch tun.Ich habe die Director´s Cut Version und würde gerne die Originalversion haben wollen mit allen Szenen die gedreht wurden.Alleine die Besetzung ist schon absolute Oberklasse.Aus allen Schauspielern ist eigentlich was geworden,außer Hubertus Bengsch (1.Offizier) der die Synchron-Stimme von Richard Gere übernommen hat.Es lag wohl auch an seiner Rolle als überaus eifriger Offizier, der stets korrekt ist und für den alles nach Vorschrift gehen muß.Dieser Film fesselt einen über die gesamte Spieldauer und der Betrachter bang selber mit in den Szenen des Wassserbombenbeschusses.Das Ende ist recht überraschend jedoch zu den Zeiten des Krieges im Endstadium durchaus möglich.Volle Punktzahl!!!
geschrieben am 21.11.2006 um 01:13 Uhr

Seite: [1] »
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de