FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Vengeance

Originaltitel
Vengeance
Alternativ
Fu chou; Fuk sau; Revenge
Genre
Action, Krimi
 
Hongkong/Frankreich 2009
 
108 min, ab 18 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Leihassung)
 
 
Verleih ab
16.07.2010 ( D ) bei Koch Films
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (1 User)
Vengeance (Blu-ray) 2009Koch Media
Making of • Trailer
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten

Mafia und Mord - Auftragskiller auf der Jagd

Tochter, Enkelkinder und Schwiegersohn des ehemaligen Profikillers Costello (Johnny Hallyday) werden in Macao Opfer einer Gewalttat. Der Vater und seine zwei Kinder sterben. Im Krankenhaus verspricht der bestbezahlteste Killer Frankreichs seiner schwerverletzten Tochter (Sylvie Testud) Rache. Die Spur der Täter führt nach Hongkong. Da er sich in der Untergrundszene der Stadt nicht auskennt, holt sich der Franzose Unterstützung von Kwai (Anthony Wong) und seinen Gefolgsmännern. Gemeinsam planen sie einen Rachefeldzug gegen das Kartell von George Fung (Simon Yam) und die chinesischen Mafia.


"Vengeance" von Johnny To ("Triangle") wurde 2009 auf den 62. Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt. Hauptdarsteller Johnny Hallyday ("Der rosarote Panther 2") ist seit den 1960er Jahren in Frankreich als Rocksänger erfolgreich. Über die Jahre machte er immer wieder Ausflüge ins Film-Geschäft und wirkte in Produktionen wie "Die Purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse" und "Das zweite Leben des Monsieur Manesquier" mit. Für den Actionkrimi von Johnny To ("Triangle") war ursprünglich Alain Delon ("Asterix bei den Olympischen Spielen") im Gespräch, der lehnte jedoch ab.
Vengeance (quer) 2009Koch Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenNewsDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de