Filmreporter-RSS

Universalove

Originaltitel
Universalove
Genre
Musical
 
Österreich/Luxemburg/Serbien 2008
 
80 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Kauffassung)
 
 
Kaufstart
30.09.2010 ( D | A ) bei good!movies
 
 
Regie
Thomas Woschitz
Darsteller
Stefan Arsenijevic, Damian Smith, Daniel Plier, Sascha Migge, Samir Menouar, Liza Machover
Homepage
http://universalove.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Universalove (DVD) 2008good!movies
zusätzliche Episode • Trailer • Musikclip • Naked Lunch • Live-Clip (insgesamt 28 Minuten)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Episodendrama über das universelle Thema Liebe

Auf der ganzen Welt grassiert die Liebe. In Marseille ist Julie (Liza Machover) total in Rashid (Samir 'RPZ' Menouar) verliebt. In Tokio himmelt Satoshi (Kyoichi Komoto) eine Suppenverkäuferin an und will ihr seine Liebe gestehen. Doch bevor es dazu kommt, passiert ein Unglück. Maria (Magda Gomes) trifft in Rio de Janeiro bei einem Unfall auf den Star einer Telenovela. In Luxemburg lässt ein verheirateter Mann endlich seine Gefühle zu einem jüngeren Mann zu. In Brooklyn ist ein Taxifahrer eifersüchtig, weil er denkt, seine Freundin würde fremd gehen. In Belgrad steht eine Beziehung auf der Kippe.


In sechs voneinander unabhängigen Episoden erzählt Regisseur Thomas Woschitz von den verschiedenen Wegen der Liebe, die einen immer und überall antreffen kann. Auch die Schattenseiten wie Verzweiflung und Liebeskummer werden beleuchtet, denn nicht jede Liebe endet glücklich. Der Österreicher Woschitz begab sich für "Universalove" in die weite Welt, nicht nur im Film. "Universalove" fand auf mehreren internationalen Filmfestivals Anerkennung und erhielt 2009 in Deutschland den Max-Ophüls-Preis. Die Filmmusik wurde von der österreichischen Band Naked Lunch komponiert.
Universalove
Universalove (Kino) 2008
Videoclip: Universalove
Auf der ganzen Welt grassiert die Liebe. In Marseille ist Julie (Liza Machover) total in Rashid (Samir 'RPZ' Menouar) verliebt. In Tokio himmelt Satoshi (Kyoichi Komoto) eine...  Clip starten
Galerie: Universalove
Liebe ist universell, das zeigt der österreichische Regisseur Thomas Woschitz in seinem Episodendrama "Universalove". In verschiedenen Ländern drehte er die Episoden und...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de