Warner Bros. Pictures
Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz

Originaltitel
Harry Potter and the Half-Blood Prince
Genre
Fantasy
Land /Jahr
Großbritannien, USA 2008
 
153 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray (Kauffassung)
Kaufstart
05.11.2010 ( Kino Deutschland | Kino Schweiz | Kino Österreich ) bei Warner Home Video
Regie
David Yates
Darsteller
Frank Dillane, Daniel Radcliffe, River George, Devon Murray, Alfred Enoch, Georgina Leonidas
Links
IMDB
Links
Pottermore
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,1 (8 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGalerieFeaturesDVDsbewerten
Harry dank Zaubertrank außer Rand und Band
Im sechsten Teil der Harry Potter Saga warten alle gespannt auf das erneute Auftauchen des bösen Lord Voldemorts. Unheilvolle Dinge sind sowohl in der Welt der Muggel als auch der Zauberer passiert und der große Magier Albus Dumbledore (Michael Gambon) vermutet einen weiteren Angriff des dunklen Fürsten. Deswegen erhält Harry (Daniel Radcliffe) im neuen Schuljahr Privatunterricht beim Internatsrektor. Zusammen erforschen sie die Schwächen Voldemorts, um in einer möglicherweise entscheidenden Schlacht einen Vorteil zu haben. Dafür weiht Dumbledore seinen Schüler in manche Magier-Geheimnisse ein: Er sammelt die Erinnerungen von Menschen, um sie besser zu verstehen. Doch nicht jede Erinnerung entspricht auch der wahren Begebenheit. Die Kunst liegt darin, die Unterschiede zu erkennen und sich nicht von einem falschen Gedächtnis verführen zu lassen. Abseits der Treffen von Harry und Dumbledore kämpfen die Schüler des Zauber-Internats mit anderen Problemen: Der Unterricht bei dem neuen Professor Horace Slughorn (Jim Broadbent) ist nicht nur lehrreich. Sein Lehrfach sind die Zaubertränke und sein Unterricht führt zu unerwarteten Verwicklungen in Herzensangelegenheiten, mit denen keiner gerechnet hat.
Die erfolgreiche Harry Potter-Reihe stammt aus der Feder der als exzentrisch charakterisierten Fantasy-Autorin J.K. Rowling. Die tritt bei Buchpräsentationen der Harry Potter-Abenteuer selbst gern mit Umhang und Hut auf und unterstützt damit den um ihre Person heraufbeschworenen Starkult. Mit den Büchern über den Zauberlehrling wurde Rowling zu einer der reichsten Frauen Großbritanniens.

David Yates führte bei der sechsten Film-Adaption Regie. Er inszenierte bereits "Harry Potter und der Orden des Phönix". Die Verantwortlichen bei Warner entschieden sich für den zeitgleichen Start in den USA und Europa. Deshalb wurde die Premiere von "Harry Potter und der Halbblutprinz" hierzulande um mehrere Monate nach hinten geschoben. Das eingespielte Team um Produzent David Heyman ist ein Garant für beeindruckende Kulissen und spannende Handlungsstränge. Bei der Besetzung waren bisher keine Experimente notwendig. Wie gewohnt sind die Hauptprotagonisten mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson besetzt. Die Neuzugänge sind Jim Broadbent als Zaubertrank-Experte Horace Slughorn und Helen McCrory als Malfoys böse Mutter Narzissa.
Warner Bros. Pictures

Links

Videoclip:
Galerie:
Die Verfilmung der berühmten Zauberlehrlings-Saga geht in die sechste Runde. Neben dem Magieunterricht und den pubertären Eifersüchteleien wartet der neue Harry Potter auch...
Feature:
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGalerieFeaturesDVDsbewerten
2021