Arthaus Musik
Michael Nyman

Michael Nyman

Originaltitel
Michael Nyman
 
138 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Filmbox (Kauffassung)
Kaufstart
11.10.2010 ( ) bei Naxos
Einblicke in das Schaffen eines Komponisten
Michael Nyman sieht wie der klassische Intellektuelle aus. Der 66-Jährige blickt durch seine Woody Allen-Brille auf die Noten, und nickt dann den Streicherinnen zu. Der Komponist sitzt am glänzend polierten Steinway. Schon bewegen sich seine Hände über die Tasten. Sie spiegeln sich im Flügellack. Der Komponist, seine Arbeit und sein Leben steht im Zentrum der Dokumentation "Michael Nyman - Composer in Progress". In "Michael Nyman in Concert - The Michael Nyman Band Live at Studio Hall" bekommen wir einen Eindruck davon, wie er klingt, wenn er live auf der Bühne steht und mit seiner Band musiziert.
Die "Michael Nyman"-Box gewährt Einblick in das musikalische Schaffen des titelgebenden Komponisten. "Michael Nyman - Composer in Progress" ist eine Dokumentation von Silvia Beck. Die Regisseurin zeigt den Musiker als Privatmenschen, der auf der Suche nach seinen familiären Wurzeln im Melderegister einer polnischen Kleinstadt nach seiner Vorfahren sucht. Sie stellt natürlich auch den Künstler Nyman vor, der sich intellektuell und emotional mit der Musik auseinandersetzt, die ihn prägt. In seinem Londoner chaotischen blauen Komponierzimmer erzählt er von seiner Suche nach dem eigenen, unverwechselbaren Stil.

"Michael Nyman in Concert - The Michael Nyman Band Live at Studio Hall" zeigt den Musiker und seine Band in Aktion. Beim Auftritt im Hallenser Studio schrauben Saxophon, Flöte, Blechbläser, Streichquartett und Bassgitarre sowie der Flügel die Töne immer höher, bis sie fast schrill und ekstatisch werden und dann abrupt enden.
Naxos
Inhalte des Videopakets:
2021