Walt Disney Studios
Die Muppet Show - Die komplette 2. Staffel

Die Muppet Show - Die komplette 2. Staffel

Originaltitel
The Muppet Show - The complete second season
Genre
TV-Serie, Kinderfilm
Land /Jahr
USA, Großbritannien 1976
 
612 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
Verleih ab
24.03.2011 ( Kino Deutschland ) bei The Walt Disney Company Home Entertainment Germany
Regie
Philip Casson, Peter Harris
Darsteller
Bruce Schwartz, Edward G. Christie, Bruce Schwartz, Faz Fazakas, Bob Payne, Jane Henson
Homepage
http://www.muppets.com
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
7,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
DVD 1: Muppets Valentins-Special - diese exklusive Folge wurde in den USA erstmals am 30. Januar 1974 ausgestrahlt • Die Muppets über die Muppets: Kermit, Gonzo, Rizzo und das Tier geben eines ihrer seltenen persönlichen Interviews! • Weezer & die Muppets "Keep fishin" • Mehr als ein Musikvideo! Werfen Sie mit Kermit, Miss Piggy und den anderen Muppets einen Blick hinter die Kulissen der Entstehung des Musikvideos "Keep fishin" der Rock-Band Weezer. • DVD 4: Muppets Valentins-Special • Die Muppets über die Muppets • Weezer & die Muppets "Keep fishin"
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
Comedy mit Puppen von Jim Henson und Frank Oz
Die "Die Muppet Show" ist ein Varieté mit Darbietungen der von Jim Henson und Frank Oz kreierten Stoffpuppen und einem Stargast aus Fleisch und Blut. Moderiert wird die Show von Kermit, dem Frosch. Dabei hat Kermit immer wieder Mühe sowohl sein Publikum, als auch seine Kollegen im Zaum zu halten. Schweine-Diva Miss Piggy es zudem auf den Moderator abgesehen. In jeder der 30-minütigen Folgen, tritt zudem ein prominenter Gast auf. Dieser wird thematisch in die Episode eingebunden und persifliert sich selbst. Auch zwei der Zuschauer - zwei mehr oder weniger rüstige Rentner - gehören mit ihren hämischen Kommentaren zum Inventar der Show.
"Die Muppet Show" wird von 1976-1981 mit Stoffpuppen und einem Stargast aus Fleisch und Blut produziert. Mehrfach wird die Fernsehserie mit Preisen wie dem Emmy ausgezeichnet. Insgesamt 120 Folgen werden in fünf Staffeln in über 100 Ländern ausgestrahlt. Die Figuren sind größtenteils schon bekannt, als sie Mitte der 1970er Jahre ihre eigene Serie erhalten. Zu den bekanntesten gehören Kermit der Frosch, Miss Piggy, Fozzie Bär und als Running Gags die zwei Rentner mit ihren hämischen Kommentaren.

Bereits Anfang der 1960er Jahre entwickeln Jim Henson ("Die Reise ins Labyrinth") und Frank Oz ("Sterben für Anfänger") ihre Figuren. Der Name Muppets ist dabei eine reine Erfindung und keine Wort-Kombination. Jahrelang behauptet Henson, der Name setze sich aus Marionette und Puppets (Puppe) zusammen. Später relativiert er die Aussage. Der erste Stargast ist Rolf, ein Hund, der 1963 Auftritte in Werbespots für Hundefutter hatte.

Andere Figuren werden 1969 durch die Sesamstraße bekannt. Diese ist der Grund dafür, weshalb die Erfinder "Die Muppet Show" nicht in den USA, sondern in Großbritannien produzieren. Die Amerikaner sehen in den Muppets nur Potential für Kinder. Henson und Oz hingegen sind der Meinung, dass ihre Figuren auch Erwachsene ansprechen können. Aufgrund des Serienerfolgs entstehen zahlreiche Ableger. Der erfolgreichste ist bis 2011 "Muppet Babies". Zwischen 1984 und 1991 entstehen 107 Episoden. Außerdem werden diverse abendfüllende Spielfilme gedreht. Unter anderem 2011 "The Muppets".
Walt Disney Studios
Videoclip:
"Die Muppet Show" ist ein Varieté mit humorvollen Darbietungen von Stoffpuppen und einem... 
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenNewsTrailerDVDsbewerten
2021