Ey Mann - Wo is' mein Auto? (Dude, Where's My Car?, 2000)
20th Century Fox
Ey Mann - Wo is' mein Auto? (Dude, Where's My Car?, 2000)

Ey Mann - Wo is' mein Auto!!?

Originaltitel
Dude, Where's My Car?
Genre
Komödie
Land /Jahr
USA 2000
 
80 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
DVD (Leihfassung)
Verleih ab
27.09.2001 ( Kino Deutschland ) bei 20th Century Home Entertainment
Regie
Darsteller
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
8,0 (1 User)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsDVDs
Kommmentare von Regisseur und Schauspielern • Unveröffentlichte Szenen • Dudecam-Featurette • Original Kinotrailer • TV-Spots • Musikvideo:'Stoopid Ass' von Grand Theft Auto
Komödie mit Ashton Kutcher und Seann William Scott
Die Nichtsnutze Jesse (Ashton Kutcher) und Chester (Seann William Scott) haben nur Unsinn im Kopf. Nach einer wilden Partynacht können sie sich an nichts mehr erinnern. Nach und nach finden sie heraus, was sie alles getrieben haben. So sind sie für die Verwüstung des Hauses ihrer Freundinnen verantwortlich und haben sich auch noch mit einer Straßengang angelegt, die nun auf Rache aus ist. Außerdem haben sie in einem Stripschuppen mit gestohlenem Geld nur so um sich geschmissen und sich ein teures Auto gekauft. Dieses wurde ihnen kurz darauf auch noch gestohlen. Als wäre das nicht genug, müssen sie sich noch mit einer Gruppe von Aliens auseinandersetzen, die nach einem mystischen Gegenstand sucht, der die Welt zerstören oder retten kann.
Regisseur Danny Leiner liefert eine typische Teenagerkomödie ab, die von Partys, Sex und skurrilen Ereignissen handelt. Dazu passt auch, dass Hauptdarsteller Ashton Kutcher ("Die wilden Siebziger") und Seann William Scott ("American Pie - wie ein heißer Apfelkuchen") in eben diesem Genre bereits erfolgreich waren. Leiner machte ansonsten eher mit Fernsehserien auf sich aufmerksam. Dabei führte er sowohl bei einzelnen Folgen von komödiantischen Serien wie "Das Büro" als auch ernsteren Serien wie "Die Sopranos" Regie.

Die Geschichte von "Ey Mann - Wo is' mein Auto!!?" basiert auf einem nicht verfilmten Konzept aus den späten 1990ern, das für eine Realverfilmung von "Beavis und Butt-Head" gedacht war.
Stefan Huhn, Filmreporter.de
Ey Mann - Wo is' mein Auto? (Dude, Where's My Car?, 2000)
20th Century Fox
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenMeinungNewsDVDs
2021