Sony Pictures
Underworld Awakening

Underworld Awakening

Originaltitel
Underworld Awakening
Alternativ
Underworld Awakening 3D; Underworld 4; Underworld: Awakening
Regie
Måns Mårlind, Björn Stein
Darsteller
William Francis, Angela R. Knight, Lee Majdoub, Peter Maze, Tyler McClendon, Scott Speedman
Medium
Blu-ray (Leihassung)
Verleih ab
12.07.2012 bei Sony Pictures Home Entertainment
Kinostart Deutschland
Underworld Awakening (3D)
Genre
Horror, Action
Land
USA
Jahr
2012
FSK
ab 16 Jahren
Länge
88 min.
IMDB
IMDB
Homepage
http://www.underworld-awakening-film.de
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
6,0 (1 User)
Extras: Kommentar der Filmemacher • Versprecher • "Heavy Prey" Musikvideo von Lacey Sturm feat. Geno Lenardo • 5 Dokumentationen: Selenes Wiederkehr, Die zukünftige Besetzung von Underworld, Die Action geht weiter, Lykaner-Tuning, Erweckung eines Franchises, Gestaltung einer brutalen neuen Welt • Reise in die Unterwelt: Bild-in-Bild-Erlebnis • Underworld: Endless War • 3 animierte Kurzfilme
Actionreicher Vampir-Horror ohne Tiefgang
15 Jahre sind vergangen, seit Selene (Kate Beckinsale) und Michael in "Underworld: Evolution" den alten Vampir Marcus besiegt haben. Die Menschen haben die Existenz von Vampiren und Lykanern entdeckt und damit begonnen, diese auszurotten. Selene selbst geriet in Gefangenschaft. Nach zwölf Jahren kann sie sich endlich befreien, hier setzt die Handlung von "Underworld Awakening" ein. Selene findet schon bald heraus, dass Michael tot ist. Seine Tochter (India Eisley) hat sie geboren, während sie in einem Labor eingefroren war.

Ein schauriges Bild bietet sich Selene, als sie ihr Gefängnis verlässt. Ihr Volk wurde von den Menschen fast ausgerottet, nur wenige Überlebende konnten sich verstecken. Mithilfe des jungen Vampirs David (Theo James) sucht sie nach einem Unterschlupf für sich und ihre Tochter. Dann beginnt ihr Rachefeldzug gegen Antigen, eine mächtige Biotech-Firma, die an einem Impfstoff gegen die Vampir- und Lykanerviren arbeitet. Sie muss sich einem Feind stellen, der gefährlicher ist als alle Widersacher, denen sie bisher begegnet ist.
Zum dritten Mal schlüpft Kate Beckinsale in die Rolle der Vampirkriegerin Selene. "Underworld Awakening" nimmt die Story von "Underworld: Evolution" von 2006 auf, nicht jene des Prequels "Underworld: Aufstand der Lykaner". In letzterem spielte Beckinsale nicht mit, nun freut sie sich auf die Rückkehr in das Franchise. Bei dieser darf sie wieder alle Register ziehen und sich ins Kampfgetümmel stürzen. Vorherrschendes Element ist satte Action am laufenden Band. Das ist sehr kurzweilig und unterhaltsam, lässt aber wenig Raum für interessante Charaktere.

Der Fokus liegt ganz auf der Hauptfigur und ihrem Rachedurst. Dabei hätte die Geschichte deutlich mehr Potential gehabt. Nach einem Prolog, der die Vorgängerfilme kurz zusammenfasst, werden dem Zuschauer apokalyptisch anmutende Bilder von der Jagd der Menschen auf die Lykaner und Vampire serviert. Dieses Thema wird im weiteren Verlauf der Handlung auf persönliche Motive der Protagonistin beschränkt, ohne das gesellschaftlich brisante Motiv des Genozids im Ganzen zu beleuchten. Somit ist "Underworld Awakening" nicht mehr als ein Actionfilm mit Horrorelementen, der aber Fans des Genres aufgrund seiner handwerklich perfekten Machart sowie opulenter Optik erfreuen wird.
Stefan Huhn, Filmreporter.de
Nach zwölf Jahren in Gefangenschaft kann sich Vampirkriegerin Selene (Kate Beckinsale) befreien. Die Menschen haben die Existenz von Lykanern und...
 
Zum dritten Mal schlüpft Kate Beckinsale in die Rolle der Vampirkriegerin Selene. "Underworld Awakening" nimmt die Story von "Underworld:...
Sony Pictures
Underworld Awakening (3D)
2022