Tobbis Film
Auf Augenhöhe

Auf Augenhöhe

Originaltitel
Auf Augenhöhe
Genre
Kinderfilm
Land /Jahr
Deutschland 2016
 
99 min, ab 6 Jahren (fsk)
Medium
Blu-ray
Kaufstart
24.02.2017 ( Kino Deutschland ) bei TOBIS Film
Regie
Evi Goldbrunner, Joachim Dollhopf
Darsteller
Maya Bothe, Michael Gugel, Nils A. Schulz, Christian Skibinski, Frank Schaff, Hans-Maria Darnov
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerGalerieDVDs
Extras: Interviews mit Cast & Crew • B-Roll • Featurette • Trailer • Bildergalerie
Kinderfilm über ungewöhnliche Vater-Sohn-Beziehung
Seit dem Tod seiner Mutter lebt der kleine Michi (Luis Vorbach) in einem Kinderheim. Eines Tages entdeckt er zufällig einen Brief seiner Mutter, den sie an einen gewissen Tom gerichtet hat. Der Zehnjährige ist sich sicher: Tom muss sein Vater sein. Aufgeregt und voller Vorfreude macht er sich auf die Suche nach seinem Erzeuger.

Als Michi Tom schließlich ausfindig macht, ist seine Überraschung groß: Sein Vater ist alles andere als der große, starke Mann, den er sich in seinen sehnsüchtigen Träumen vorgestellt hat. Tom (Jordan Prentice) ist vielmehr kleinwüchsig und noch etwas kleiner als sein Sohn. Es dauert eine Weile, bis sich die beiden 'auf Augenhöhe' begegnen können. Denn Tom weiß nichts von seiner Vaterschaft.
"Auf Augenhöhe" gehört 2016 zu den acht Filmen, die German Films, der Auslandsvertretung des deutschen Films, zur Auswahl für den deutschen Oscar-Anwärter vorliegen. Die Entscheidung der unabhängigen Jury fällt am Ende auf die Tragikomödie "Toni Erdmann". In der Rolle des Vaters ist der kleinwüchsige kanadische Schauspieler Jordan Prentice zu sehen. Der wirkte zwar schon in mehreren großen internationalen Produktionen mit, darunter "Brügge sehen... und sterben?" und "Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen". Aufmerksam wurden die deutschen Filmemacher auf ihn aber erst durch das im deutschen Sprachraum nicht im Kino aufgeführten Drama "An Insignificant Harvey". Da Prentice des Deutschen nicht mächtig ist, sprach er in seinen Szenen Englisch. Diese wurden in der Postproduktion deutsch synchronisiert.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Als Michi (Luis Vorbach) den Brief seiner toten Mutter ließt, erfährt er von einem Mann namens Tom. Im Glauben, es handele sich um seinen Vater,...
Szenenbilder des Kinderfilms über eine ungewöhnliche Vater-Sohn-Beziehung.
Tobbis Film/Wolfgang Ennenbach
Auf Augenhöhe
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungTrailerGalerieDVDs
2021